Fr., 10.07.2015

Vorfall bei spontaner Demonstration Farbbeutel-Würfe gegen das Stadthaus 2

 (Symbolbild)

 (Symbolbild) Foto: Oliver Werner

Münster - 

Zwischen 30 und 50 Personen kamen am Donnerstag gegen 19 Uhr vor dem Stadthaus 2 zu einer spontanen Demonstration gegen eine Verschärfung des Asylrechts zusammen. Dabei wurden vier Farbbeutel gegen das Stadthaus geworfen.

Von Martin Kalitschke

Die Demonstranten entkamen laut Polizei unerkannt. Sie ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Versammlungsrecht gegen Unbekannt, so ein Behördensprecher.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3377543?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F