Anzeige

Di., 02.02.2016

Unfall auf der Warendorfer Straße Eine Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Auf der Warendorfer Straße in Höhe Pleistermühlenweg sind ein Lastwagen und ein Pkw zusammengestoßen.

Auf der Warendorfer Straße in Höhe Pleistermühlenweg sind ein Lastwagen und ein Pkw zusammengestoßen. Foto: Helmut P. Etzkorn

Münster - 

(Aktualisiert - 16.45 Uhr) Die Vollsperrung der Warendorfer Straße ist nach dem Unfall aufgehoben. Dort waren am Dienstagmittag ein Lastwagen und ein Pkw zusammengestoßen.

Von Markus Kampmann

Drei Personen seien bei dem Unfall verletzt worden, eine davon schwer, berichtet die Polizei.

Den bisherigen Ermittlungen nach fuhr eine 43-jährige Autofahrerin bei Grün vom Hugerlandshofweg auf die Warendorfer Straße. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit einem Lkw, der in Richtung Münster unterwegs war. Offenbar fuhr der 42-jährige Lkw-Fahrer aus Holdorf bei Rot, so die Polizei.

Rettungskräfte befreiten die schwer verletzte 43-Jährige und ihren leicht verletzten 15-jährigen Mitfahrer aus dem Auto und brachten sie in Krankenhäuser. Auch der 42-jährige Lastwagen-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Warendorfer Straße war für eine Stunde in beiden Richtungen gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3778652?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F