Mo., 22.02.2016

Beratung über Hill-Speicher bis Herbst Sport und Kultur unter einem Dach am Hafen

Der Speicher an der Südseite des Hafens soll den Ruderverein und Kulturschaffende aufnehmen.

Der Speicher an der Südseite des Hafens soll den Ruderverein und Kulturschaffende aufnehmen. Foto: bn

Münster - 

Die Beratungen über die künftige Nutzung des Areals auf der Südseite des Hafen gehen weiter.

Von Klaus Baumeister

Sport und Kultur unter einem Dach – das klingt sehr verlockend, ist im Detail aber auch sehr schwierig. Wie zu hören ist, haben sich die Ratsparteien in einer nicht-öffentlichen Beratung mit den Plänen des Rudervereines von 1882 beschäftigt, in den alten Hill-Speicher auf der Südseite des Hafenbeckens zu ziehen. In dem gleichen Gebäude möchten auch Kulturschaffende ein dauerhaftes Zuhause haben, die sich unter dem Label „B-Side“ zusammengetan haben.

Nach Recherchen unserer Zeitung soll die Stadtverwaltung bis zum Herbst prüfen, ob es machbar ist, die beiden Nutzungen zu vereinen.

Die Planungen müssen dabei mit dem Privatinvestor abgestimmt werden, der das Projekt finanziell stemmen soll. Dem Vernehmen nach ist dies das münsterische Unternehmen Kuhr.

Auch Kuhr muss jetzt erneut rechnen. Mit der Doppelnutzung Sport und Kultur schrumpft natürlich der gewerblich nutzbare Teil des Gebäudekomplexes am Hafen, was die Refinanzierung erschwert.

In der SPD wird derweil laut darüber nachgedacht, ob es nicht ratsam sei, den Verkauf und die neue Nutzung des Hafengeländes über eine Ausschreibung zu regeln. Aktueller Eigentümer sind die Stadtwerke.

Zumindest in Sportkreisen regt sich gegen dieses Vorgehen aber Widerstand, weil die Gespräche zwischen Kuhr und dem Ruderverein schon weit fortgeschritten sein sollen. Ausgeschlossen ist unterdessen, dass die Stadt Münster selbst das Gelände erwirbt, entwickelt und vermietet.

Der Ruderverein ist derzeit in einem zu klein gewordenen Vereinsheim neben dem Bennohaus beheimatet.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3825146?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F