Anzeige

Sa., 19.03.2016

Klaus Otto Nagorsnik stellt Quizzfragen Der Rätsel-König schreibt über seine Stadt

Klaus Otto Nagorsnik ist Quizmeister, „Jäger“ in einer ARD-Rätselsendung und Kneipenquizzer.

Klaus Otto Nagorsnik ist Quizmeister, „Jäger“ in einer ARD-Rätselsendung und Kneipenquizzer. Foto: bn

Münster - 

81 Fragen über Münster. Wer meint, er kommt da mit Googlen fein raus, irrt. Klaus Otto Nagornisk hat ein Buch zum Rätseln geschrieben.

Von Günter Benning

„Fürs Foto mach ich gern den Kid Shelleen.“ Klaus Otto Nagorsnik lehnt sich schräg an einen Automaten in der Stadt­bücherei. Wer bei dem Namen „Kid Shelleen“ aufhört zu lesen, kann vermutlich mit Nagorsniks kleinem Buch auch nichts anfangen: „Rätselvolles Münster“, heißt es. Und es enthält 81 Quizfragen aus der Stadt.

Aber zunächst zu Kid Shelleen. Das war der besoffene Revolverheld, der auf seinem ebenfalls besoffenen Schimmel im Western „Cat Ballou – Hängen sollst du in Wyoming“ schief an der Hauswand lehnt. Ist doch klar. Zumindest für einen wie Nagorsnik, dem das Rätselraten zur zweiten Natur geworden ist. Man braucht dafür breiteste Bildung.

Eigentlich sollte sein Buch „Rätselhaftes Münster“ heißen. Das gibt es aber als hübschen Münster-Kalender bei Aschendorff. Nagorsnik schrieb für den Daedalus-Verlag und griff auf jahrzehntelange Erfahrung als Quiz-King – auch in einer ARD-Rätselsendung – zurück. Etwa 500 Rätselfreunde spielen in Münster in vier Kneipen – auf Liga-Niveau. 120 Teams sind das – Hilfsmittel wie Lexika und Wikipedia sind streng verboten.

Genau für diese Verrückten hat sich Nagorsnik vertrackte Fragen zu Münster ausgedacht. Die Fotos dazu schoss Garten-Künstler Wilm Weppelmann. Eins kann Nagorsnik versichern: „Mit Googeln kommt man da nicht weiter.“

Quizfrage

Ein Beispiel aus dem Buch:

Warum verbrachte Bertolt Brecht ein Weihnachtsfest in Münster?

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3878790?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F