Fr., 13.01.2017

86-Jähriger bedrängt Resolute Seniorin vertreibt Trickdiebe

Polizei im Einsatz 

Polizei im Einsatz  Foto: dpa/Patrick Pleul

Man muss sich wehren können. Zwei Senioren schoben mehrere Trickdiebe entschlossen vor die Tür.

Eine Trickdiebin bedrängte am Donnerstagnachmittag gegen 16.45 Uhr einen 86-jährigen Münsteraner an dessen Wohnungstür am Emil-Nolde-Weg. Nachdem der Mann der Unbekannten die Tür geöffnet hatte, schob sie ihn in die Wohnung.

Erst als seine 87-jährige Frau aus dem Waschkeller hinzukam, gelang es ihnen die Frau zurück zur Wohnungstür zu drücken, heißt es im Polizeibericht.

Bei diesem Rauswurf kamen plötzlich eine weitere Frau und ein Kind aus dem Wohnzimmer des Ehepaares gelaufen. Während die rabiate Frau den älteren Mann in die Wohnung drängte, hatten sich die beiden anderen Diebe ins Wohnzimmer geschlichen.

Gemeinsam gelang es den Senioren die Trickdiebe aus der Wohnung zu bugsieren, bevor sie Beute machen konnten. Die Haupttäterin ist circa 30 Jahre alt, etwa 155 bis 160 Zentimeter groß, trug gepflegte Kleidung und eine rote Mütze. Die beiden anderen Personen konnten nicht beschrieben werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4556735?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F