Fr., 21.04.2017

Rhetorik-Club veranstaltet Wettbewerb Die besten Redner suchen ihren Meister

Wettbewerbsredner Bernhard Gandolf aus Osnabrück

Wettbewerbsredner Bernhard Gandolf aus Osnabrück Foto: Topmaster

Münster - 

Auf der Bühne der Friedenskapelle Loddenheide messen sich am Samstag (22. April) von 11 bis 18 Uhr die besten 20 Redner der Toastmasters aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein in einem Wettbewerb. Dazu lädt der Verein „Selbstredend! Münster Toastmasters“ ein.

Nach Vorentscheiden auf Club- und Regionalebene in den jeweiligen Bundesländern, präsentieren sich die besten Rhetoriker in den vier Kategorien: Deutscher Redewettbewerb, Internationaler Redewettbewerb in Englisch, Deutscher Bewertungswettbewerb und Internationaler Bewertungswettbewerb in Englisch. Die Gewinner in Münster qualifizieren sich für die Europameisterschaft vom 19. bis zum 20. Mai in Berlin, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Selbstredend! Münster Toastmasters e. V.“ fördert als Rhetorik-Club die Kunst der freien Rede, die zielgerichtete Kommunikation und Menschenführung. Der Verein ist Mitglied von Toastmaster International, das nach eigenen Angaben weltweit führend im Bereich Kommunikations- und Führungsentwicklung ist. Die Organisation umfasst mehr als 345 000 Mitglieder in über 15 900 Clubs in 142 Ländern. Vorträge, wertschätzendes Feedback, gegenseitige Unterstützung von Mitgliedern sowie die Möglichkeit sich auf Club-Ebene und im Dachverband zu engagieren, entwickelt Mitglieder zu Führungspersönlichkeiten und besseren Rednern, heißt es weiter.

Weitere Informationen gibt es auch der Internetseite der „Toastmasters“ .



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4780432?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F