Mi., 28.06.2017

Umbau an der Salzstraße Fassade der Primark-Filiale schon zu sehen

Umbau an der Salzstraße : Fassade der Primark-Filiale schon zu sehen

Münster - 

Der Umbau des Gebäudes Salzstraße 3, in dem sich früher die Filiale des Modehauses Sinn-Leffers befand, strebt dem Ende entgegen. Auf jeden Fall wurde in den vergangenen Tagen das Gerüst abgebaut, so dass man jetzt auf die Muschelkalk-Fassade blicken kann.

Von Oliver Werner

Nach Auskunft des Architekten Jörg Preckel beginnt aktuell der Innenausbau. Die denkmalgeschützte Fassade des alten Pelsterhauses an der Bolandsgasse wurde restauriert.

Die Einzelhandelsimmobilie gehört dem Unternehmen Redevco und soll demnächst eine Filiale des irischen Textilunternehmens Primark beherbergen. Der Eröffnungstermin in Münster ist für Oktober oder November vorgesehen.

 

Fotostrecke: 10 Dinge über Primark, die Sie wissen sollten

 

Zum Thema

Textildiscounter:  Primark kommt nach Münster

Mehr Frequenz in der Salzstraße:  Stellungnahmen zur Primark-Ankündigung

Textileinzelhandel:  Die Mitte bricht weg



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4965068?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F