Do., 28.09.2017

50 Jahre Beat-Weltmeister Dandy’s lassen die Golden Sixties aufleben

Die Dandy’s treten am 14. Oktober im Jovel-Club auf und erinnern daran, dass sie vor 50 Jahren den Beat-Weltrekord geknackt haben.

Die Dandy’s treten am 14. Oktober um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Jovel-Club auf und erinnern daran, dass sie vor 50 Jahren den Beat-Weltrekord geknackt haben. Foto: The Dandy´s

Münster - 

Vor 50 Jahren stellten die Dandy´s einen neuen Weltrekord im Dauerbeat aus. Deshalb geben sie am 14. Oktober ein Jubiläumskonzert im Jovel-Club.

Es gibt viele Möglichkeiten, um im Museum zu landen. Eine davon ist die, dass man 50 Jahre wartet und hofft, dass das, was damals als Gefahr für das christliche Abendland gedeutet wurde, im Laufe der Jahrzehnte seinen Schrecken verliert – und plötzlich ist sie Kult, die Beat-Generation, die Golden Sixties. Am 14. Oktober (Samstag) wollen die Dandy’s im Jovel-Club nicht nur die Musik, sondern das Gefühl der Golden Sixties noch einmal auf die Bühne bringen, heißt es in einer Pressemitteilung. Sie feiern ihr Jubiläumskonzert, 50 Jahre Beat-Weltmeister, zu dem eine Vielzahl befreundeter Musiker sich hinzugesellen werden: „Remember the Beat“.

Es war 1967, die Dandy’s wollten ihrer Karriere einen zusätzlichen Schub geben. Die Band trat an, einen bestehenden Beatmarathon-Weltrekord zu knacken. Die Zielmarke lautete 240 Stunden Dauerbeat. Der Altrekord wurde überboten und die neue Marke aufgestellt. Die Dandy’s waren damals selbst überrascht, welches Echo diese Idee in Radio, Fernsehen und Printmedien hervorrief, aber auch über die Erregtheit der Erwachsenenwelt über die Dandy’s.

50 Jahre später hängen die Dandy’s im Museum, die Aufgeregtheit über die Beat-Generation hat sich längst gelegt. Die, die dabei waren, erinnern sich an die Golden Sixties, und viele Jüngere bedauern, damals nicht dabei gewesen zu sein, beim „Summer of Love“.

Auch beim Konzert in zwei Wochen wird es die Gelegenheit geben, Erinnerungen und Anekdoten aus den 60er-Jahren auszutauschen. Manches Mal waren die Auftritte der Dandy’s der Beginn einer Freundschaft, und manchmal endete diese auf dem Standesamt.

Zum Thema

Tickets gibt es unter anderem im WN-Ticketshop, Prinzipalmarkt 13.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5184588?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F