Do., 28.09.2017

Sieger mit viel Engagement Handwerkskammer Münster zeichnet beste Nachwuchskräfte der Region aus

Die Sieger des Leistungswettbewerbs der Handwerkskammer Münster bekamen am frühen Donnerstagabend im Rahmen einer Feierstunde im Bildungszentrum ihre Urkunden überreicht.

Die Sieger des Leistungswettbewerbs der Handwerkskammer Münster bekamen am frühen Donnerstagabend im Rahmen einer Feierstunde im Bildungszentrum ihre Urkunden überreicht. Foto: Gunnar A. Pier

Münster - 

„Zukunft kommt von Können“ – für diesen Handwerks-Slogan stehen die 41 S iegerinnen und Sieger im diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Kammerbezirk Münster. Sie wurden am Donnerstag bei der Schlussfeier des freiwilligen Berufswettbewerbs im Handwerkskammer-Bil dungszentrum in Münster geehrt.

„Der Leistungswettbewerb beweist, dass viele Jugendliche sich engagieren und ihr Bestes geben“, würdigte Kammerpräsident Hans Hund die Siegerinnen und Sieger. Sie seien ein deutliches Beispiel dafür, dass Leistung und Erfolg zusammengehörten.

Den Berufsnachwuchs ermutigte Hans Hund, den beruflichen Weg im Handwerk fortzusetzen: hin zur Meisterprüfung, vielleicht zum Betriebswirt im Handwerk und zur unternehmerischen Selbstständigkeit.

Die Siegerinnen und Sieger können jetzt am Landeswettbewerb teilnehmen und sich darin für den Wettbewerb auf Bundesebene qualifizieren. Die Siegerinnen und Sieger aus dem Münsterland sind:

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik: Tobias Harbert, Versmold (Installateur- und Heizungsbauermeister Sebastian Ortkras, Beelen);

Bodenleger: Dominik Sequeira Miraldo, Münster (Sven Gase, Münster);

Dachdecker: Thilo Ellerkamp, Ahaus (Ulland Dachtechnik, Ahaus);

Elektroniker, Fachrichtung Automatisierungstechnik: Fabian Gausling, Heek (Kösters Maschinenbau, Heek);

Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik: Cedric Jürgens, Rheine (Clemens Lammers, Rheine);

Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei: Dénise Völkel, Steinfurt (Fleisch-Wurst-Schinkenmanufaktur Hidding, Münster);

Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Bäckerei: Enisa Bajraj, Ahaus (Essmann‘s Backstube, Gescher);

Feinwerkmechaniker: Christoph Alexander Diercks, Nottuln (NBF Norbert Bücker, Münster);

Fleischer: Dominik Lewe, Dülmen (Fleischermeister Helmut Feldkamp, Lüdinghausen); Fliesen-, Platten- und Mosaikleger: Paul Vortkamp, Ahaus (Klümper Fliesen, Ahaus);

Goldschmied: Johannes Riedel, Münster (Goldschmiedemeisterin Maria Haverkamp-Kloppenborg, Emsdetten);

Konditorin: Annika Lins, Recke (Confiserie Rabbel, Westerkappeln);

Kraftfahrzeugmechatroniker: Lukas Uckelmann, Coesfeld (Autohaus Tönnemann, Coesfeld);

Land- und Baumaschinenmechatroniker: Jan-Christoph Witte, Ahaus (Agravis Technik, Gronau);

Maler und Lackierer: Marcin Pedowski, Münster (Heßbrüggen, Münster);

Maßschneiderin, Schwerpunkt Damen: Emilia Tebbenjohanns, Bad Salzdetfurth (Sigrid Spiegelburg, Münster);

Maurer: Marvin Osthues, Telgte (Maurer- und Betonbauermeister Alexander Glahn, Telgte);

Mechatroniker für Kältetechnik: Marco Wittnebel, Gronau (Klaas & Kock, Gronau);

Mediengestalterin Digital und Print: Aileen Witte, Münster (Handwerkskammer Münster);

Metallbauer, Fachrichtung Nutzfahrzeugbau: Cedric Hentschel, Coesfeld (Krampe Fahrzeugbau, Coesfeld);

Metallbildnerin, Fachrichtung Gürtler- und Metalldrücktechnik: Alena Hillmann, Köln (Gürtler- und Metalldrückermeister Stefan Volkmer, Rheine);

Modistin: Friederike Auschner, Rheine (August Schmedes, Münster);

Orthopädieschuhmacher: Timo Wanninger, Südlohn (Orthopädieschuhmachermeister Christoph Böcker, Ahaus);

Orthopädietechnik-Mechanikerin: Laura Maihaus, Steinfurt (Orthopädietechnikermeister Christian Gäher, Münster);

Raumausstatter: Nils Wenselowski, Greven (Raumausstattermeister Dirk Wenselowski, Emsdetten);

Schornsteinfegerin: Lea Dieminger, Dülmen (Schornsteinfegermeister Steffen Hils, Coesfeld);

Straßenbauer: Marius Klöpper, Borken (Johannes Klöpper, Gescher);

Stuckateur: Jonathan Plaszczyk, Harsewinkel (Heinz Vorwerk, Warendorf);

Systemelektroniker: Sven Grabs, Altenberge (Fachhochschule Münster);

Tischler: Philipp Kaltmeyer, Münster (Tischlerei Hagemann, Münster);

Zahntechniker: Felix Niemann, Emsdetten (Dentallabor Niemann, Emsdetten);

Zerspanungsmechaniker, Einsatzgebiet Drehmaschinensysteme: Christian Hoffstedde, Ochtrup (Alfred Woltering Stahl- und Maschinenbau, Ochtrup);

Zimmerer: Lukas Rewer, Ahaus (Heinrich Haveloh, Ahaus);

Zweiradmechatroniker, Fachrichtung Fahrradtechnik: Maurice Hoffmann, Münster (Mark Wachowiak, Haltern am See);

Zweiradmechatronikerin, Fachrichtung Motorradtechnik: Ramona Zobel, Osnabrück (Motorrad Bögel, Ibbenbüren).



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5186645?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F