Mo., 02.10.2017

Übler Trick mit Bierflasche Auto gestoppt, Börse gestohlen

 

  Foto: Anne Eckrodt

Münster - 

Böse Falle für eine 43-jährige Autofahrerin: Unbekannte stoppten sie am Sonntagabend gegen 22.45 Uhr mit einer Bierflasche und stahlen die Geldbörse aus ihrem Auto.

Die Münsteranerin war am Stadtgraben zuvor über die auf der Fahrbahn stehende Bierflasche gefahren. Um einen möglichen Schaden am Auto zu begutachten, stoppte sie in einer Bushaltestelle. Laut Polizei sprangen drei Männer aus dem dortigen Parkhaus. Einer setzte sich auf den Beifahrersitz, steckte die Geldbörse der Frau ein und verschwand mit seinen Komplizen.

Die etwa 50 Jahre alten Täter waren auf zwei Fahrrädern unterwegs. Hinweise an die Polizei unter ✆ 0251 275-0 entgegen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5196464?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F