Fr., 13.10.2017

Sanierung mit Augenmaß Den Bürger ernst genommen

Zugegeben, bei einem so positiv besetzten Thema wie dem Südpark, hatten die Männer und Frauen des städtischen Grünflächenamtes einen kleinen Heimvorteil. Und dennoch steht, Stand heute, fest: In der Bürgerbeteiligung hat die Stadt vieles richtig gemacht. Es war schlau, das Südviertelbüro ganz offensiv mit ins Boot zu nehmen. Und es war mindestens genauso clever, kaum eigene Ziele zu formulieren, sondern die Meinung der Bürger in den Mittelpunkt zu stellen. Die Resonanz darauf hat gezeigt, dass in Münster, ob nun Großstadt oder nicht, viele bereit sind, ihre Nachbarschaft aktiv mitzugestalten.

„Wie soll der Südpark 2020 aussehen?“, hatte die Stadt in der Bürgerbeteiligung gefragt. Das Statement des Südviertels ist von Realismus und Zufriedenheit gleichermaßen geprägt. Das Konzept des Parks soll bestehen bleiben, nur punktuelle Verbesserungen sind gewünscht.

Dieser Aussage sollte sich die Politik verpflichtet fühlen und möglichst bald das Okay zur Umsetzung geben. Ansonsten könnte sich Vertrauen schnell in Enttäuschung verwandeln.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5219027?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F