Do., 02.11.2017

9461 Besucher bei Sondertagen im Allwetterzoo Tiger und Leoparden hautnah erlebt

Die Tiger- und Leopardentage im Allwetterzoo stießen auf großes Interesse. 

Die Tiger- und Leopardentage im Allwetterzoo stießen auf großes Interesse.  Foto: Allwetterzoo Münster

Münster - 

Sehr zufrieden ist der Allwetterzoo Münster mit den Besucherzahlen bei den Tiger- und Leopardentagen. Insgesamt passierten 9461 Gäste am 31. Oktober und 1. November 2017 den Eintritt zum Tierpark.

Von Uwe Wahlbrink

Davon kamen nach Zoo-Angaben 4556 am Dienstag und 4905 am Mittwoch zur Sentruper Straße. Das Programm wurde sehr gut von den Besuchern angenommen. So war das Interesse bei den kommentierten Fütterungen und den Tierpflegergesprächen sehr hoch, und auch die einstündigen Sonderführungen, die je dreimal angeboten wurden, stießen auf große Resonanz.

Unter dem Motto „Tier hautnah erleben“ erhielten die Besucher bei den neuen Anlagen faszinierende Einblicke in die Welt der Großkatzen. Denn Dank der sanierten und vergrößerten neuen Außenanlagen konnten die Tiere aus nächster Nähe beim Spielen, Fressen, Klettern oder Baden beobachten.

Fotostrecke: Unterhaltung mit vielen Zoo-Informationen

Das bunte Programm war ein Mix aus Unterhaltung und Informationen über die Arbeit im Zoo, die Aufgaben des Zoos, vor allem in Sachen Artenschutz und moderner Tierhaltung. Aber auch die kleineren Besucher kamen zu ihrem Recht und amüsierten sich unter anderem beim Kinderschminken.

Fotostrecke: Tiere im Allwetterzoo Münster



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5260430?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F