Fr., 03.11.2017

"Münstersche Märchenwochen" Märchenhafte Stadtführung

„Die kleinste Bühne der Welt“ spielt zwei Stücke im Rahmen der „Münsterschen Märchenwochen“.

„Die kleinste Bühne der Welt“ spielt zwei Stücke im Rahmen der „Münsterschen Märchenwochen“. Foto: Fabi

Münster - 

Zum 25. Mal starten nun die "Münsterschen Märchenwochen", die Fans aus Münster und dem Umland in die Stadt ziehen. Das Programm ist vielseitig.

Mit einem Festakt im Rathaus starten am heutigen Freitag die 25. "Münsterschen Märchenwochen". Bis zum 27. November bietet die evangelische Familienbildungsstätte "Fabi" viel Programm rund um Märchen und Sagen.

Start am Samstag

Bereits am Samstag (4. November) präsentiert die Erzählerin Christiane Willms ihr Soloprogramm "Geschichten aus dem Schoß der Erde" im Gemeindesaal des Paul-Gerhardt-Hauses, Friedrichstraße 10.

Vor allem das nächste Wochenende (11./12. November) steht im Zeichen der Märchen. Am Samstag spielt „Die kleinste Bühne der Welt“ mit dem Stück "Geld oder Leben" Theater für Erwachsene.

Am Sonntag gibt es mit "Hähnchen Goldkämmchen und die wunderbare Handmühle" ein Stück für die ganze Familie. Beide Aufführungen sind im Paul-Gerhardt-Haus.

"Märchenhafte Stadtführung"

Eine "märchenhafte Stadtführung" durch Münster wird ebenfalls am 11. November angeboten.

In Kooperation mit "Stattreisen" entführt der Spaziergang in eine märchenhafte Welt und eröffnet Kindern und Erwachsenen einen anderen Zugang zur Geschichte und Kultur der Stadt. Treffen ist um 15.30 Uhr am Aegidiikirchplatz.

Märchentag im Freilichtmuseum

Der Mühlenhof lädt am 12. November ab 11 Uhr zu einem Märchentag im Freilichtmuseum ein. Das Programm wird durch den Museumszirkel Münster veranstaltet.

Im Hiltruper Museum gibt es am selben Tag ab 18 Uhr Märchen auf Plattdeutsch zu hören.

Hier gibt es Karten

Karten für alle Veranstaltungen und Infos zum Programm gibt es unter ✆ 48 16 780 oder im Internet.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5261943?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F