Di., 12.12.2017

Rat Münster SPD-Antrag: Gebäudereinigung durch eigene Kräfte

dpa (Symbolbild)

Foto: dpa (Symbolbild)

Münster - 

Die SPD Fraktion fordert in einem Antrag an den Rat, die Gebäudereinigung der städtischen Liegenschaften wieder in die Hände der Stadt zu legen.

Es sollen dabei laut einer Mitteilung der Partei zwei Varianten geprüft werden: Die Gründung einer städtischen Gebäudereinigung als Eigenbetrieb oder die Organisation der Gebäudereinigung als Teil eines städtischen Amtes. „Mit circa sieben Millionen Euro stellt die Gebäudereinigung durch externe Unternehmen einen wesentlichen Teil der Bewirtschaftungskosten für die Immobilen dar“, so Mathias Kersting, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion. „Beispiele aus anderen Städten zeigen, dass nicht nur eine effizientere Bewirtschaftung möglich ist, sondern zugleich Beschäftigungen geschaffen werden können.“



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5353819?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F