Di., 02.01.2018

Neuer Busfahrplan Das ändert sich ab dem 8. Januar

Die Stadtwerke wechseln in diesen Tagen  an den Haltestellen die Aushang-Fahrpläne . Fahrgästen empfehlen sie, besonders auf das Gültigkeitsdatum zu achten.

Die Stadtwerke wechseln in diesen Tagen  an den Haltestellen die Aushang-Fahrpläne . Fahrgästen empfehlen sie, besonders auf das Gültigkeitsdatum zu achten. Foto: Stadtwerke Münster

Münster - 

Am Montag (8. Januar) ändert sich der Fahrplan im münsterischen Busverkehr. Die größte Änderung gibt es laut Mitteilung der Stadtwerke Münster bei den Nachtbussen. Am Wochenende sind sie künftig nach Mitternacht alle 60 Minuten statt bisher alle 70 Minuten unterwegs. Auch bei Linien im Tagesnetz ändern sich Fahrzeiten.

Bislang fahren die sechs Nachtbus-Linien N 80 bis N 85 zwischen 21 und 24 Uhr alle 30 Minuten. Unter der Woche findet die letzte Fahrt kurz nach 1 Uhr ab Hauptbahnhof statt, am Wochenende fahren die Linien nach Mitternacht durchgehend alle 70 Minuten. Künftig fahren die Busse alle 60 Minuten, der Rundumanschluss am Hauptbahnhof findet immer um fünf Minuten nach der vollen Stunde statt. So lässt sich die Abfahrtszeit an der Haltestelle nicht nur leichter merken, es findet auch eine Fahrt mehr pro Nacht statt, heißt es in der Mitteilung weiter.

Fahrplanauskunft

Die neuen Fahrzeiten für Abfahrten ab dem 8. Januar sind bereits in der elektronischen Fahrplanauskunft unter www.stadtwerke-muenster.de, in der kostenlosen „münster:app“ und beim sprechenden Fahrplan unter der kostenlosen Rufnummer 08003-50 40 30 zu finden. Das gedruckte Fahrplanbuch ist in den Stadtwerke-Servicecentern Mobilé, City-Shop und Hafenplatz kostenlos erhältlich.

Die zusätzlichen Fahrten auf der N 85 zwischen Messe- und Congress-Centrum Halle Münsterland und Hafen über Hauptbahnhof und die Altstadt bis nach Gievenbeck an den Wochenenden bleiben erhalten, die Linie fährt dann auf diesem Abschnitt alle 30 Minuten. Auch die zusätzliche Fahrt aller Nachtbus-Linien in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bleibt bestehen, der letzte Rundumanschluss am Hauptbahnhof findet um 2.05 Uhr statt.

Weitere Änderungen:

Änderungen am gewohnten Linienweg gibt es bei den Nachtbussen N 84 in Albachten und N 85 in Wolbeck, in Kinderhaus wird eine zusätzliche Frühfahrt der Linie 15 eingeführt:

► In Albachten bedient die Linie N 84 ab dem 8. Januar die Haltestellen Dülmener Straße und Rottkamp auf Fahrten ab 21.30 Uhr nur noch in Richtung Albachten Bahnhof. Fahrgäste in Richtung Münster können bereits in den Bus zum Bahnhof einsteigen, der dort ohne Wartezeit weiter nach Münster fährt.

► In Wolbeck ändert sich der Fahrtweg der Linie N 85 mit Start Am Tiergarten. Davon betroffen sind nur Fahrten nach Mitternacht. Die früheren Busse der N 85 bis Wolbeck Markt fahren wie gewohnt. Der neue Linienweg führt von der Starthaltestelle Am Tiergarten geradeaus über die Haltestellen Im Bils­kamp und Kurhaus nach Wolbeck Markt. In Richtung Am Tiergarten fährt der Bus wie gewohnt über die Haltestellen Sültemeyer, Wolbeck Ehrenmal, Nikolausweg und zur Walbeke. Fahrgäste, die von diesen Haltestellen aus in Richtung Münster fahren möchten, können bereits auf der Fahrt in Richtung Tiergarten einsteigen. Der Bus fährt von dort ohne Wartezeit weiter nach Münster.

► Aus Kinderhaus gibt es eine zusätzliche frühe Fahrt der Linie 15, die um 5.05 Uhr an der Brüningheide startet.

Auch bei Linien im Tagesnetz ändern sich Abfahrtszeiten. Daher empfehlen die Stadtwerke Münster ihren Fahrgästen, die gewohnten Verbindungen zu überprüfen.

Am Dienstag haben die Stadtwerke damit begonnen, die Aushangfahrpläne an den Haltestellen auszutauschen. Die Stadtwerke Münster bitten daher alle Fahrgäste, besonders auf das aufgedruckte Gültigkeitsdatum zu achten und sich schon zu Hause oder unterwegs in der „münster:app“ oder beim sprechenden Fahrplan unter der kostenlosen Rufnummer 0800/ 350 40 30 über die Abfahrtszeiten zu informieren.

Mehr zum Thema



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5395850?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F