Fr., 09.02.2018

Spezialist für medizinische Hautpflege Dermasence gründet Tochtergesellschaft

 

  Foto: Olesya Schaudin

Münster - 

Das Unternehmen „P&M Cosmetics“ mit der Marke Dermasence wächst. Eine Tochtergesellschaft wird gegründet.

Der Spezialist für medizinische Hautpflege, das Unternehmen „P&M Cosmetics“, zu dem Dermasence als eine der führenden Marken in der Apothekenkosmetik gehört, hat eine Tochtergesellschaft gegründet. Die Medicos Science Center GmbH mit Sitz in Bernburg (Saale) bündelt ab sofort die wissenschaftlichen Kompetenzen und die Produktionsverfahren im Bereich innovativer Inhaltsstoffe, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Die 100-prozentige Tochtergesellschaft der P&M Cosmetics GmbH & Co. KG wird künftig als Kompetenzzentrum für die Herstellung hochwertiger, innovativer pflanzlicher Inhaltsstoffe fungieren, heißt es weiter.

Im Zuge der Gründung der Tochtergesellschaft in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Anhalt, mit der Dermasence bereits in der Vergangenheit Kooperationsprojekte durchgeführt hat, investiert das Unternehmen rund 2,5 Millionen Euro. „Wir wachsen seit Jahren stark, und Dermasence steht für Wirksamkeit und Verträglichkeit. Die wissenschaftlichen Grundlagen für diesen Anspruch bauen wir durch das neue Kompetenzzentrum gezielt und nachhaltig aus“, betont Detlef Isermann, geschäftsführender Gesellschafter von Dermasence. Mit Prof. Dr. Ingo Schellenberg, Leiter des Institute of Bioanalytical Sciences mit Sitz in Bernburg, das zur Hochschule Anhalt gehört, stehe nun ein Partner aus der agrarwissenschaftlichen Forschung beratend zur Seite.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5500585?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F