Fr., 13.10.2017

Zwischen Kunst und Leben „Der letzte Vorhang“ wird im Borchert-Theater umjubelt

Das alternde Schauspielerpaar (Monika Hess-Zanger und Jürgen Lorenzen) träumt von früheren Erfolgen.

Münster - Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst. Aber wo sich Kunst und Leben leidenschaftlich verschränken, können sogar Schiller-Zitate ins Leere laufen. Auch auf der Bühne des Borchert-Theaters, wo ein Schauspieler-Paar an der Schwelle zum Herbst des Lebens ein letztes Mal mit dem Erfolgsstück seiner Jugend auftreten will. Von unseremMitarbeiterArndt Zinkant mehr...

Fr., 13.10.2017

Wenn Wolken und Wogen schillern Picasso-Museum in Münster feiert mit sensationell bestückter Schau die Impressionisten in der Normandie

Eugène Boudin: Trouville, Hafenmole bei Flut, 1888/1895

Münster - Wer seinen Sommerurlaub an den Gestaden des Meeres verbracht hat, der darf die Erinnerungen an ungetrübten Naturgenuss jetzt in Münster auffrischen. Das Kunstmuseum Pablo Picasso feiert mit der Sonderausstellung „Die Impressionisten in der Normandie“ die Küste Nordfrankreichs als Wiege des Impressionismus. Von unseremRedaktionsmitgliedJohannes Loy mehr...


Do., 19.10.2017

Trauerfeiern Zelt auf dem Zentralfriedhof hat ausgedient

Trauerfeiern: Zelt auf dem Zentralfriedhof hat ausgedient

Trauerfeiern auf dem Zentralfriedhof finden ab Freitag wieder in der Kapelle an der Robert-Koch-Straße statt. mehr...


Do., 19.10.2017

Schulerweiterungen Ausbau von zunächst acht Schulen - Platz für 1000 Schulkinder

Die stark nachgefragte Erich-Klausener-Realschule soll um einen Zug erweitert werden. Außerdem will die Stadt hier eine Zweifach-Sporthalle neu bauen.

Münster - Schon zu Beginn der vergangenen Schuljahre waren die Plätze für Erstklässler in einigen Stadtteilen knapp. Bis 2020 erwartet die Stadt rund 1000 zusätzliche Kinder im Grundschulalter. Jetzt sollen acht Schulen erweitert oder neu gebaut werden.  Von Karin Völker mehr...


Do., 19.10.2017

Drogeriemarkt „dm“ hat Expansionswünsche Papiertüten sind der Verkaufsschlager

Alla Derkachenko füllt gerade den Biotüten-Vorrat auf, der nach einer AWM-Aktion im Sommer rapide abgenommen hatte und zeitweise sogar ausverkauft war.

Münster - Im Stadtteil Coerde interessiert sich das Unternehmen „dm“ gerade für eine neue Filiale. Der Drogeriemarkt ist in Münster mit elf Filialen vertreten. Von Gabriele Hillmoth mehr...


Do., 19.10.2017

Diskussion über Ausländerbehörde „Der Geist von Münster wird verletzt“

Die Organisation von Abschiebungen ist eine der Aufgaben einer Zentralen Ausländerbehörde.

Münster - Für eine emotionsgeladene Diskussion hat am Mittwochabend im Rat die mögliche Ansiedlung einer Zentralen Ausländerbehörde in Münster gesorgt. Von Martin Kalitschke mehr...


Do., 19.10.2017

Stadion-Debatte Lange Gesichter bei den Preußen

Lange Gesichter bei den Preußen-Anhängern, die am Mittwochabend die Ratsdebatte zum Thema Stadion verfolgt haben.

Münster - Oberbürgermeister Markus Lewe bilanziert die Stadion-Debatte: Das Vertrauen sei ziemlich früh verloren gegangen, beklagt das Stadtoberhaupt. Ansonsten bleiben viele offene Fragen.  Von Dirk Anger mehr...


Do., 19.10.2017

Angelika Rauf in der Ausstellungshalle Hawerkamp Disziplinierte und wilde Linien

Angelika Rauf ist Zeichnerin und Keramikerin. In diesen Raku-Skulpturen kombiniert die Studierende der Kunstakademie Münster ihre beiden künstlerischen Zweige.

Münster - Die Disziplin und das Wilde, das scharfe Kalkül und das unberechenbare Wagnis, das Blatt und der Ton – in den Arbeiten von Angelika Rauf verbergen sich Spannungen, die sich auf den ersten Blick verbergen. Im Rahmen ihres Atelierstipendiums 2017 des „Hawerkamp 31“ zeigt die Studierende der Kunstakademie Münster ihre Arbeit „between the lines“ in der Ausstellungshalle. Von Gerhard Heinrich Kock mehr...


Do., 19.10.2017

Wintersalon in der Produzentinnengalerie SO-66 Von Frauenbildern bis zu geheimnisvollen Pflanzen

Girly von Crista Book

Münster - Es ist wieder Zeit für den künstlerischen Wintersalon in der SO-66. Wenn die letzten Blätter fallen und sich ein Ausstellungsjahr unwiderruflich seinem Ende nähert, versammeln sich die Künstlerinnen der SO-66 zur gemeinsamen Salon-Ausstellung und zeigen facettenreich ihre künstlerischen Positionen mehr...


Do., 19.10.2017

Hachmeister zeigt Emil Cimiotti – zum 90. Geburtstag Kunst von der Natur ableiten

Baum mit großen Vögeln von Emil Cimiotti.

Münster - Die erstmalige Ausstellung, in der die Hachmeister-Galerie den deutschen Bildhauer und Zeichner Emil Cimiotti dem Publikum im Münsterland vorstellte, fand vor zehn Jahren statt – zum 80. Geburtstag des Künstlers. Am 20. Oktober wird die zweite Ausstellung von Cimiotti in der Galerie eröffnet. Dieses Mal heißt es: zum 90. Geburtstag. mehr...


Do., 19.10.2017

Aktion des Stadtheimatbundes Neues Historienspektakel feiert Premiere

Laiendarsteller auf einem mittelalterlichen Marktplatz stehen beim neuartigen Historienspektakel im Mittelpunkt. Vorne auf der Bank Regisseur Markus Kopf, rechts neben ihm Autor Hans-Peter Boer.

Münster - Am Samstag (21. Oktober) hat das neue Historienspektakel „Vivat Pax. Es lebe der Friede. Die Hölle muss leer sein, alle Teufel sind in Münster“ auf dem Platz des Westfälischen Friedens hinter dem Rathaus Premiere. Von Helmut P. Etzkorn mehr...


Do., 19.10.2017

Autofahrer mussten Vollbremsung hinlegen Mann geht über „Rot“ und zeigt den Mittelfinger

 

Münster - Ein 53-Jähriger überquerte am Mittwochabend gegen 21.40 Uhr als Fußgänger trotz des hohen Verkehrsaufkommens bei Rot die vierspurige Straße „Schlossplatz“ und verursachte damit beinahe einen Unfall. mehr...


Do., 19.10.2017

Neue Spielstätte für Preußen Münster Netz-Reaktionen auf Stadion-Entscheidung des Stadtrates

Neue Spielstätte für Preußen Münster: Netz-Reaktionen auf Stadion-Entscheidung des Stadtrates

Münster - In Münster wird es kein neues Fußballstadion geben. Das hat der Rat der Stadt entschieden. In geheimer Abstimmung setzte sich der Vorschlag von CDU und Grünen durch, wonach das veraltete Preußen-Stadion saniert und für bis zu 20.000 Zuschauer ausgebaut werden soll. Im Netz wurde die Entscheidung Twitter kommentiert. mehr...


Do., 19.10.2017

Herbstsend vom 21. bis 29.10. Diese Fahrgeschäfte kommen nach Münster

Herbstsend vom 21. bis 29.10.: Diese Fahrgeschäfte kommen nach Münster

Münster - Adrenalin oder eher Nostalgie? Das Fahrgeschäft-Angebot auf dem Herbstsend in Münster reicht von der 45-Meter-Riesenschaukel bis zum Kettenkarussell. Ein schneller Video-Überblick. Von Jan Hullmann mehr...


Do., 19.10.2017

Schulerweiterung Stadt plant Ausbau für 55 Millionen Euro

Die Grundschule Sprakel ist eine der Schulen, die kurzfristig ausgebaut werden sollen.

Münster - Münster erwartet wachsende Schülerzahlen, die Schulen sind schon jetzt häufig zu klein. Darum soll jetzt ein massiver Ausbau beginnen. Von Karin Völker mehr...


Do., 19.10.2017

Stellungnahme von Preußen Münster SCP: „Kein Blanko-Bekenntnis zur Hammer Straße“

Soll nun ausgebaut werden: das Preußen-Stadion an der Hammer Straße.

Münster - Der SC Preußen Münster zeigt sich enttäuscht über die Entscheidung des Rates, einen Stadion-Neubau nicht weiter zu verfolgen. mehr...


Do., 19.10.2017

Ausstellung in der Friedenskapelle Streichelzoo mit Spinnen

Vogelspinnen in allen Größen werden bei der Ausstellung vom 28. bis 31. Oktober in der Friedenskapelle gezeigt.

Münster - Die „Insectophobie Riesenspinnen- und Insekten-Ausstellung“ präsentiert vom 28. bis 31. Oktober in der Friedenskapelle, Willy-Brandt-Weg 37, die nach eigenen Angaben größten lebenden Vogelspinnen der Welt und einen Streichelzoo mit lebenden Spinnen und Insekten. mehr...


Do., 19.10.2017

Katholikentag 2018 Acht Standorte nur für Kinder

Stellen die Kinderbetreuung sicher (v.l.): Schülerin Laura Auth, Judith Matern (Bischöflichen Generalvikariat), Generalvikar Dr. Norbert Kösters, Anne Hakenes (Vorsitzende des Trägervereins des Katholikentags) und Andrea Wagner (Hildegardisschule).

Münster - Podiumsdiskussionen – für Eltern spannend, für Kinder zum Gähnen. Damit das beim Katholikentag nicht für Streit sorgt, bietet das Bistum Münster eine Kinderbetreuung an. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 19.10.2017

Frauennotruf Münster unterstützt „Me too“-Kampagne "Es wird so getan, als ob es zum Leben dazu gehört"

Frauennotruf Münster unterstützt „Me too“-Kampagne : "Es wird so getan, als ob es zum Leben dazu gehört"

Münster - Der Aufruf von Schauspielerin Alyssa Milano, in sozialen Medien unter dem Hashtag #MeToo Erfahrungen mit Sexismus und sexuellen Übergriffen zu teilen, stößt auch in Deutschland auf große Resonanz. Die Leiterin des Frauennotrufes in Münster sieht in solchen Bewegungen eine große Chance. Von Anne Koslowski mehr...


Do., 19.10.2017

Science-Fiction-Erzählungen aus Münster Aliens auf der Promenade

Für Werner Zillig war Münster 21 Jahre lang Heimat, heute lebt er in Bayern. Während seiner Zeit im Münsterland hat er Science-Fiction-Geschichten geschrieben. Zwei davon spielen mitten in der Metropole Westfalens.

Münster - Für Werner Zillig war keine Welt zu verrückt. Der heute 67-Jährige hat vor vielen Jahren Science-Fiction-Geschichte geschrieben. Manche davon spielen in Münster. Von Anna Spliethoff mehr...


Mi., 18.10.2017

35. Kinderfilmfest im Schlosstheater „So viele Filmemacher wie nie zuvor“

Die Kinderfilmfest-Macher (v. l.): Meike Baumeister (Kinderredaktion), Madita Kondratjuk, (Filmtheater-Betriebe) Gisela Haak (Begegnungszentrum Meerwiese), Anna-Lena Dierker (Kinderbüro), Bernward Hoffmann (Fachhochschule) und Hans Peter Droberg (Kinderbüro)

Münster - Wenn am Sonntag um 14 Uhr eine Trommelgruppe Wirbel auf dem Platz vor dem Schlosstheater macht, ist das der Auftakt zum 35. Kinderfilmfest. Von Helmut Jasny mehr...


1 - 25 von 3522 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region