Mi., 25.10.2017

„Aktiv älter werden in Saerbeck“ Senioren-Anlaufstelle hat einiges vor

Zwei von elf  Seniorenlotsen der Anlaufstelle „aktiv älter werden in Saerbeck“: Maria Schwering und Wilhelm Beuning.

Saerbeck - Eine „Anti-Rost-Initiative“ und Wohnberatung stehen bei der Anlaufstelle für Senioren „Aktiv älter werden in Saerbeck“ für das kommende Jahr auf der Agenda – und einiges mehr. Von Alfred Riese mehr...

Mi., 25.10.2017

Zahlen zum Mehrgenerationenhaus In der Mitte des Dorfes

Eine Schlange bildet sich eigentlich nur einmal im Jahr bei der Ferienspaßanmeldung vor dem MGH, aber auch im Rest des Jahres hat es viel zu bieten und viele Besucher.

Saerbeck - Das Mehrgenerationenhaus (MGH) wird als „Mitte des Dorfes“ genutzt. Das bestätigte einmal mehr der aktuelle Bericht der MGH-Projektleiterin Brigitte Wolff-Vorndiek in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses. Neben Zuschüssen unter anderem vom Bund und der Kommune ist das Ehrenamt die tragende Säule des Angebots. Von Alfred Riese mehr...


Di., 24.10.2017

Kolpingjugend will hoch hinaus Gehüpft wie gesprungen

Ausnahmsweise auf dem Boden: Jungkolping-Mitglieder in der Trampolin-Halle.

Saerbeck - Beim Hallen-Trampolin kamen knapp 60 Jung-Kolpinger ins Schwitzen. mehr...


Di., 24.10.2017

Projektwoche an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule Raus aus der Opferrolle

Sponsorenunfreundliches Verhalten? Enie aus dem achten Jahrgang zeigt Andre Dolle, Leiter der Saerbecker Sparkassen-Filiale, was sie mit Hilfe von deren Sponsoring im Selbstbehauptungskurs gelernt hat.

Saerbeck - Zum Schwerpunkt Berufsorientierung für Achtklässler gehört an der Gesamtschule ein Kurs in Selbstbehauptung und Verteidigung – bei dem es auch mal dem Sponsor an den Kragen geht. Von Alfred Riese mehr...


Di., 24.10.2017

Öffentliche Diskussion angekündigt Nahwärmeprojekt vor Neustart?

Von der St.-Georg-Pfarrkirche (links) bis zum Falke-Treff (rechts) reicht das bestehende Nahwärmenetz entlang der Schulstraße und der Straße „Am Kirchplatz“, das von der Heizzentrale und einem Spitzenlast-Gaskessel in der Gesamtschule gespeist wird. Je dicker die blaue Linie, desto dicker die Leitung.

Saerbeck - Steht das zuletzt betriebswirtschaftlich nicht darstellbare Thema Nahwärme vor einem neuem Anlauf? Informationen aus den nicht-öffentlichen Teilen der jüngsten Ausschuss- und Ratsrunde deuten darauf hin, dass im Rathaus an einer Mini-Version gearbeitet wird. Ende November soll das öffentlich werden. Von Alfred Riese mehr...


Di., 24.10.2017

Stabwechsel im „Fairtrade-Team“ der kfd Faire Frauen auf dem Wochenmarkt

Frische Waffeln, Kaffee und fair gehandelte Waren gibt es regelmäßig am Stand des Markt-Teams der Frauengemeinschaft kfd auf dem Wochenmarkt. Den Posten der Teamsprecherin übernahm jetzt Magdalene Remke (Mitte, rote Steppjacke) von Inge Ahmann (mit Blumen).

Saerbeck - Seit 25 Jahren versucht das Markt-Team der Frauengemeinschaft fair zu sein, indem es auf dem Wochenmarkt fair gehandelte Produkte anbietet und ebensolchen Kaffee verkauft. De Mitbegründerin Inge Ahmann hat nun die Leitung der Gruppe an eine Nachfolgerin übergeben – notwendig bleibt die Arbeit, findet sie. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 23.10.2017

Kolpingsfamilie „Mein Schuh tut gut“, Teil 2

Viele hundert Paare  kamen im ersten Durchlauf der Schuh-Sammel-Aktion in Saerbeck zusammen.

saerbeck - Mit einer zweiten Auflage möchte die Kolpingsfamilie den Erfolg der ersten Schuh-Sammel-Aktion fortsetzen. Die Abgabekartons stehen im Mehrgenerationenhaus. mehr...


Mo., 23.10.2017

Polizei bittet um Hinweise Blauer Transporter gestohlen

 

Saerbeck - Die Polizei fragt nach Hinweisen auf einen Fahrzeugdiebstahl an der Kürschnerstraße und den Verbleib des Daimler-Benz-Transporters. mehr...


Mo., 23.10.2017

Saerbeck Landfrauen stöbern im Buchregal

Keine alten Schmöker, die nur noch zum Bücher-Igel taugen, sondern Bestseller und Klassiker lassen sich die Landfrauen in der köb-Bücherei präsentieren.

Saerbeck - köb-Bücherei St. Georg mehr...


So., 22.10.2017

Mit der Job-Rallye erreicht die Projektwoche an der Gesamtschule ihren Höhepunkt Die erste Sprosse der Karriereleiter

Bestimmt kein Stahl  ist es, den die Saertex-Azubis Leon Veltrup und Nishanthan Ratnavel und ihre Betreuerin Kristin Schürmann-Kötter hier zusammen mit zwei Schülern mit leichter Hand heben, sondern ein sehr stabiles Fasergelege-Produkt.

Saerbeck - „Pädagogisch anspruchsvoll und wertvoll“, so beschreibt Karl Watermann, Leiter der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG), das, was er zusätzlich „den Höhepunkt“ der Projektwoche vor den Herbstferien nennt: die Job-Rallye für alle Achtklässler, deren fünf letzte Schultage im Oktober darüber hinaus allesamt dem Thema Berufs- und Selbstorientierung gewidmet waren. Von Alfred Riese mehr...


So., 22.10.2017

Kolpingsfamilie sammelt Altmetall Ein Star im Schrottcontainer

Hatten gut zu tun:  Mitglieder der Kolpingsfamilie bei der Herbst-Schrottsammlung mit einen vollgeladenen Hänger.

Saerbeck - Mannesmann Stahlblechbau, Werk Langscheide/Ruhr: Mannshoch steht der Druckwasserbehälter, Baujahr 1964, in dem Container auf dem Parkplatz der Firma ak-tronic am Steinkreuz und macht den Eindruck, man könnte ihn sofort wieder in Betrieb nehmen. Von Alfred Riese mehr...


So., 22.10.2017

Saerbeck Gasse bis Donnerstag gesperrt

Dicht gemacht  für alles außer Fußgänger wird die Gasse „Am Kirchplatz“ zwischen Gasthaus und Neubau für den Bau von Versorgungsleitungen.

Saerbeck - Kein Durchkommen ist in Saerbeck ab Montag von der Marktstraße Richtung Kirchplatz und umgekehrt.  Von Alfred Riese mehr...


Sa., 21.10.2017

Ökumenische Podiumsdiskussion im Luther-Jahr Ist die Einheit der Kirchen möglich?

Das katholische Bildungswerk  und die evangelische Arche laden zu einem Podiumsgespräch ein. V.l.: Monika Benning, Bernhard Schäffer, Maria Schwering und Werner Heckmann.

Saerbeck - 500 Jahre Reformation, diesem Jahrestag widmet das Katholische Bildungswerk (kbw) St. Georg zusammen mit der evangelischen Arche am Mittwoch, 22. November, ein hochkarätig besetztes Podiumsgespräch. Die Veranstaltung, bei der die Teilnehmer ausdrücklich zum Mitdiskutieren eingeladen sind, beginnt um 19.30 Uhr im Pfarrheim. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 20.10.2017

Gemeinde erhöht Jahreszuschuss für den Reitverein von 1533 auf 9200 Euro Draufgesattelt

Auf die richtigen Pferde setzt die Gemeinde und sattelt bei den Zuschüssen für den Reitverein ordentlich drauf.

Saerbeck - Na, das ist mal eine ordentliche Extraportion aus dem Hafersack! Von bisher 1533 Euro erhöht die Gemeinde den Jahreszuschuss an den Reitverein ab 2018 auf 9200 Euro. Für diese 500-prozentige Anhebung gab es im Gemeinderat ein einstimmiges Votum. Das muss erklärt werden. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 20.10.2017

Schultes erklären ihr Haus Wohnen mit EnergiePlus

Saerbeck - Volles Haus hatte Familie Schulte jetzt, als der Energiestammtisch ihr EnergiePlus-Gebäude in Augenschein nahm. Seit gut dreieinhalb Jahren wohnt das Ehepaar in dem Neubau, der unterm Strich mehr Energie produzieren als verbrauchen soll. Der Besuch lieferte an diesem Abend alleine durch die Körperwärme einen Beitrag zu dieser positiven Bilanz. Von Alfred Riese mehr...


Do., 19.10.2017

Einfall statt Abfall: Sabine Swobodas Kunstausstellung „Recycling“ im Rathausfoyer Kreative Lumpensammlerin

Jahresringe eines Baumes? Eine Insel im Ozean? Nichts von alledem: Was Sabine Swoboda hier fotografiert hat, ist eine Rolle mit Kunststofffolien, bei der die Papprolle durch das Eigengewicht zusammengedrückt worden ist.

saerbeck - Abfälle sind Rohstoffe am falschen Ort. Der Versuch, sie wiederzuverwerten, hat uns eine neue Industrie beschert und Künstler dazu inspiriert, Alteisen, Reste, Bodensatz und Weggeworfenes in einem neuen, oft frappierend ungewohnten Kontext zu verwerten. Sehr sehens- und nachdenkenswerte Beispiele zeigt die Ochtruper Künstlerin Sabine Swoboda jetzt im Rathausfoyer. Von Hans Lüttmann mehr...


Do., 19.10.2017

Sponsorenlauf für Besucher aus Damongo Sportliche Firmbewerber

Pause vor dem Endspurt:  Firmbewerber der St.-Georg-Pfarrgemeinde an der Zwischenstation ihres Sponsorenlaufs mit Pastoralreferent Werner Heckmann (rechts) und Alfons Sundermann.

Saerbeck - Mit Tempo oder als flotter Spaziergang, auf dem Fahrrad oder mit Inlinern absolvierten jetzt Firmbewerber der St.-Georg-Gemeinde einen Sponsorenlauf mit Strecken zwischen sieben und 32 Kilometern. Von Alfred Riese mehr...


Do., 19.10.2017

Tot mit 58 Jahren Trauer um Albert Topphoff

Albert Topphoff ist tot.

Saerbeck - Die Volksbank Saerbeck hat ein engagiertes Vorstandsmitglied verloren. mehr...


Do., 19.10.2017

Ursula Kruse liest am 30. November aus ihrem Buch Gespensterchen Heinzis Abenteuer

Ursula Kruse ist Großmutter und weiß genau, was junge Leser fasziniert.

saerbeck - Am Montag, 30. November, um 15 Uhr liest die Saerbecker Autorin Ursula Kruse persönlich aus ihrem Buch „Gespensterchen Heinzis Abenteuer“. Zu dieser besonderen Lesung eingeladen sind Freunde spannender, liebenswerter Geschichten ab sechs Jahre. mehr...


Mi., 18.10.2017

Internationale Fachleute der Weltklimakonferenz besuchen am 12. November den Bioenergiepark Saerbeck tritt auf die Weltbühne

Der Bioenergiepark ist am 12. November Ziel einer Gruppe internationaler Fach- und Presseleute, die sich im Rahmen der UN-Klimakonferenz über konkrete Projekte informieren.

Saerbeck - Im November blickt die Welt nach Bonn. Unter der Präsidentschaft der Republik Fidschi und mit Unterstützung des Bundes und der Landesregierung NRW findet die Weltklimakonferenz in Bonn statt. Über 20 000 internationale Vertreter aus Diplomatie, Politik und Zivilgesellschaft werden hierzu erwartet. Nordrhein-Westfalen nimmt die Klimakonferenz vom 6. Von Hans Lüttmann mehr...


Mi., 18.10.2017

Weltklimakonferenz Saerbeck tritt auf die Weltbühne

Weltklimakonferenz: Saerbeck tritt auf die Weltbühne

Saerbeck - Die Welt blickt auf Saerbeck. Am 12. November kommen Fachleute aus China, Singapur, Nepal, Paraguay und anderen Ländern in den kleinen Münsterland-Ort. Denn Saerbeck ist Teil des Rahmenprogramms der UN-Klimakonferenz. Von Hans Lüttmann mehr...


Mi., 18.10.2017

Saerbeck DRK mit letztem Blutspendetermin in diesem Jahr zufrieden

saerbeck - Der DRK-Ortsverband war mit der Teilnahme an der Blutspendenaktion am vergangenen Dienstag überaus zufrieden, wie Walter Thiemann verlauten ließ. Insgesamt haben 162 Personen, davon sieben Erstspender, teilgenommen. mehr...


Mi., 18.10.2017

Versicherer denkt auch an Brandschutz Erste Hilfe bei Hochwasser

Doppelte Vorsorge:  Martin Wenners (rechts) von der Provinzial-Agentur Saerbeck überreichte eine „Flutbox“ an den gemeindlichen Gebäudemanager Ludger Greiling (2.v.r.) und einen Brandschutzkoffer an Udo Meiners und Andreas Kämmerling (v.l.) von der Freiwilligen Feuerwehr.

Saerbeck - Mehr noch als Versicherte setzt vielleicht eine Versicherung auf Vorbeugung. In Zusammenarbeit mit dem Verband der Feuerwehren in NRW und auch in Saerbeck tat die Westfälische Provinzial das jetzt gleich doppelt. Die Freiwillige Feuerwehr bekam einen Koffer, vollgepackt mit Material für die Brandschutzerziehung und -aufklärung. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 18.10.2017

Mit Resonanz zufrieden Eine Sirene wollte nicht heulen

Saerbeck - Als am Samstag, wie angekündigt die Sirenen heulten, wartete das Ordnungsamt schon auf die Resonanz der Einwohner. Nach ersten Erkundigungen haben sich viele Saerbecker Bürger gemeldet. Sie teilten mit, wo sie die Sirenen gehört haben. „Ines Reinermann als Leiterin des Ordnungsamtes war mit der Resonanz zufrieden“, schreibt die Saerbecker Feuerwehr auf ihrer Internetseite. mehr...


126 - 150 von 647 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung