Fr., 23.09.2016

Saerbeck Ausstellung schwelgt im Zauber der blauen Stunde

Der Bahnhof in Münster zur blauen Stunde.

Der Bahnhof in Münster zur blauen Stunde. Foto: Thomas M. Weber

Saerbeck - 

Wenn der Tag sich verabschiedet und die erste Ahnung der Nacht den Himmel färbt, wenn Wirklichkeit und Möglichkeit die Balance halten, dann ist sie da, die blaue Stunde. Nicht nur Dichter, Philosophen und Naturbeobachter hat diese Zeit seit jeher fasziniert; die blaue Stunde zieht auch viele Fotografen an, „weil dieses Licht so besonders ist“, sagt Thomas M. Weber.

Der Emsdettener stellt nun im Mehrgenerationenhaus eine Auswahl seiner Fotos aus, die den Zauber der Blauen Stunde heraufbeschwören. Die Ausstellung wird am Sonntag, 2. Oktober 2016, um 11 Uhr eröffnet.

Ausstellungs-Managerin Elisabeth Feldmann, Brigitte Wolff-Vorndieck vom MGH und Thomas M. Weber laden dazu ein. Das Bild auf dieser Seite zeigt den 

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4324532?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F