Di., 18.10.2016

Saerbeck „Kulturprojekt: Freiheit“

Im Bürgerhaus steht Samstag und Sonntag die Freiheit im Mittelpunkt eines besonderen Kulturprojekts.

Im Bürgerhaus steht Samstag und Sonntag die Freiheit im Mittelpunkt eines besonderen Kulturprojekts. Foto: tük

Saerbeck - 

„Die Freiheit ist das höchste Gut des Menschen“, so heißt es schon im Volksmund. Die Tanz- und Theaterpädagogin Simone Lamski hat sich mit ihrem „Kulturprojekt: Freiheit“ in den vergangenen Monaten ausgiebig und eindringlich mit diesem Thema beschäftigt. Kurz gesagt geht es darum zu zeigen, wie ein Mensch bestimmte Stationen auf der Suche nach der Freiheit anhand von verschiedenen Bildern durchläuft. Dabei begegnet er Tieren, die ihn zu gewissen Erkenntnissen führen. Spiel, Bewegung und Musik werden vereint, wobei auch Sprache eine wichtige Funktion erhält, beispielsweise durch Texte von Ralph Jenders. Das Ergebnis dieser intensiven Probenarbeit präsentiert das „Kulturprojekt. Freiheit“, das vom Verein deutsche Sprache und dem Mehrgenerationenhaus unterstützt wird, am 22. und 23. Oktober um 18 Uhr im Saerbecker Bürgerhaus.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4377608?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F