Do., 05.10.2017

Kindergarten St. Marien hinterlässt auf der Internetseite der Kirchengemeinde nur noch einen Link Virtueller Umzug auf die eigene Homepage

Mit der ersten eigenen Internetseite,  die hier Leiterin Petra Wieling (links) und Mediendesignerin Sonja Kauling auf einem Tablet zeigen, will der Kindergarten St. Marien neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit beschreiten.

Mit der ersten eigenen Internetseite,  die hier Leiterin Petra Wieling (links) und Mediendesignerin Sonja Kauling auf einem Tablet zeigen, will der Kindergarten St. Marien neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit beschreiten. Foto: Alfred Riese

saerbeck - 

Das Zählwerk läuft, wenn man die Adresse der neuen Internetseite des Kindergartens St. Marien eingetippt hat: drei Gruppen, 56 Kinder, zehn pädagogische Fachkräfte, 55 Jahre Erfahrung, meldet die Startseite. Vor wechselnden großformatigen Fotos erscheinen kurz formulierte pädagogische Grundsätze.

Von Alfred Riese

Weiter unten und hinter den Reitern im Menü finden sich jede Menge Informationen über den Kindergarten der katholischen Kirchengemeinde St. Georg, zum Beispiel aktuelle Termine oder viele Details zum Konzept der Einrichtung.

Wer vielleicht auf der Suche nach einem Kita-Platz für den Nachwuchs ist, wird in der Rubrik „Einrichtung“ fündig, wenn es um Gruppentypen oder Betreuungszeiten geht.

Mit dem ersten eigenen Internetauftritt zieht der Kindergarten St. Marien bei der Homepage seiner Träger-Kirchengemeinde aus und hinterlässt dort nur noch einen Link zum neuen Angebot, erklärt Petra Wieling, Leiterin der Einrichtung. Zusammen mit dem Kirchenvorstand sei es das Ziel gewesen, die Öffentlichkeitsarbeit zu erweitern und zu verbessern, sagt sie weiter.

Die Gestaltung der Seite kommt von der Saerbecker Mediendesignerin Sonja Kauling („Pixelmännchen“), die auch zusammen mit Petra Wieling für die Inhalte sorgte. Den Start seiner neuen Homepage begleitet der Kindergarten mit Handzetteln, die im Design des Pfarrbriefs von St. Georg gehalten sind – damit die Verbindung von Kindergarten und Kirchengemeinde weiter klar ist.      



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5202139?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F