Do., 11.01.2018

Für die Tafel Eine „Rakete“ für 16 Kisten voller haltbarer Lebensmittel

 

  Foto: Alfred Riese

„Ich gebe etwas ab, denn teilen tut gut“, sangen die Kinder im Forum der St.-Georg-Grundschule, und dann gaben sie etwas ab: 16 Kisten voller haltbarer Lebensmittel an die Caritas-Tafel in Saerbeck.

Die hatten sie und ihre Eltern seit dem Ende der Weihnachtsferien in einer traditionellen Aktion gespendet und applaudierten sich dafür mit einer lautstarken „Rakete“ selbst. „Es hilft uns bei der Tafel sehr, wenn wir etwas im Vorratsraum haben“, erklärte Herbert Breidenbach, Leiter der Ausgabestelle. Nicht jede Woche kämen gleich viele Spenden aus den Supermärkten. Breidenbach knüpfte an die zeitgleiche Sternsinger-Aktion in der Schule an und sagte, „die Sternsinger haben am 6. Januar für ganz arme Kinder in der Welt und in Indien gesammelt, aber es gibt auch in Deutschland Kinder in Armut“. Schulleiterin Sarah Ortmeier gab den Kindern als Hausaufgabe: „Richtet euren Eltern großen Dank aus.“



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5417542?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F