Fr., 12.01.2018

Jahresversammlung des Kirchenchors Nicht nur auf der Bühne aktiv

Der Kirchenchor unterwegs: Die Mitglieder machten im vergangenen Jahr einen Ausflug zur Firma PSP.

Der Kirchenchor unterwegs: Die Mitglieder machten im vergangenen Jahr einen Ausflug zur Firma PSP. Foto: Marlies Grüter

Saerbeck - 

„Ich habe große Lust, mit Euch so weiterzumachen.“ Ein dickes Lob gab es für die Sängerinnen und Sänger des St. Georg-Kirchenchores von Chorleiter Christoph Brehm.

Von Marlies Grüter

„Wir haben einen vollen Chorklang entwickelt, der besonders beim Adventskonzert überzeugt hat“, so Brehm. Während der Jahreshauptversammlung ließen die 48 Chormitglieder ein erfolgreiches Chorjahr 2017 Revue passieren. Elf Auftritte, darunter zwei Konzerte, gehörten dazu, aber auch verschiedene Veranstaltungen, die die Chorgemeinschaft weiter stärkten.

Die Vorsitzende Rita Niehues und Schriftführerin Astrid Greiling erinnerten an die interessante Winterwanderung mit einer Betriebsbesichtigung bei der Firma PSP im Schulkamp. Die traditionelle Radtour im Juli führte den Chor nach Sinningen zum Bierglasmuseum, und im Oktober machten sich die Sänger auf den Weg ins Ruhrgebiet, um im Gasometer Oberhausen die „Wunder der Natur“ zu bestaunen und sich persönlich davon zu überzeugen, dass es dem ehemaligen Chorleiter Severin Matthes und seiner Familie gut geht.

„Es ist toll, wie sich der Kirchenchor in den vergangenen Jahren auf die wechselnden Chorleiterpersönlichkeiten eingestellt hat“, sagte Präses Pfarrer Peter Ceglarek und dankte „seinem“ Chor für ein aktives Chorjahr. „Ich genieße das Singen zum Lobe des Herrn“, so Ceglarek.

Dass auch die Finanzen der Chorgemeinschaft stimmen, legte Kassiererin Martina Teigeler in ihrem Bericht da. Einig waren sich die Chormitglieder bei den anstehenden Wahlen und setzten auf Kontinuität: Jutta Hubeny wird weiterhin das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden ausüben, Martina Teigeler kümmert sich auch in den kommenden Jahren um die Chorkasse und als Notenwart bleibt Johannes Brockmeyer Vorstandsmitglied. Die Kasse werden im kommenden Jahr Regina Fischbach und Hermann Dierschke prüfen.

Die Organisation der gemeinsamen Veranstaltungen übernimmt der Festausschuss mit Heinz Krüskemper, Ludger Lehmkühler, Magdalene Remke, Birgit Schomaker, Renate Schulze Bilk und Maria Strotbaum. Den nächsten Termin notierten sich die Chormitglieder bereits: Am Freitag, 16. Februar, treffen sie sich um 17 Uhr am Pfarrheim zur alljährlichen Winterwanderung.

Zur nächsten Chorprobe werden alle Sängerinnen und Sänger am Montag, 29. Januar, um 19.30 Uhr im Pfarrheim erwartet. Wer Lust hat, beim Kirchenchor dabei zu sein, ist zu einem „Schnuppersingen“ herzlich willkommen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5417500?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F