Do., 01.02.2018

Mühlenbach-Brücken Eine wird erneuert, eine abgebaut

Die Brücke Richtung Herbermannstraße über den Mühlenbach ist wohl spätestens am Jahresende Geschichte.

Die Brücke Richtung Herbermannstraße über den Mühlenbach ist wohl spätestens am Jahresende Geschichte. Foto: Alfred Riese

Saerbeck - 

Die Erneuerung der beiden maroden Fußgängerbrücken über den Mühlenbach am Waldweg wird wohl nur zur Hälfte gelingen.

Von Alfred Riese

Erst im Oktober hatte der Rat einen Anlauf dazu unternommen und war bereit, 20 000 Euro pro Brücke auszugeben. Zugleich wollte man versuchen, die private Fläche, auf der der Weg von der Herbermannstraße zu der einen Brücke führt, zu kaufen oder eine längerfristige Nutzungsvereinbarung abzuschließen als bisher. Das Gegenteil trat ein: Die Eigentümer kündigten laut Gemeindeverwaltung Ende des vergangenen Jahres die Pachtverträge und lehnten einen Neuabschluss ab. Laut Verwaltungsvorlage aus dem Oktober geht es um 65 Quadratmeter.

Weil nun mit Auslaufen des alten Vertrags am Ende dieses Jahres der Weg zur Brücke fehlt, soll die abgebaut statt erneuert werden. Der Planungsausschuss votierte am Mittwoch einstimmig für diesen Vorschlag der Verwaltung. Die Brücke an der Bachstraße soll weiterhin noch in diesem Jahr erneuert werden, möglichst bevor die andere Brücke abgebaut wird, sagte Bürgermeister Wilfried Roos.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5476531?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F