Di., 06.02.2018

Regenbogen-Gruppe Es regnete sogar Orden

Polonaise für alle in der Bürgerscheune, voran gehen das Prinzenpaar der Regenbogen-Gruppe, Uwe Alscher und Heike Schwering, gefolgt vom Kolping-Prinzenpaar Anna-Lena Bringemeier und Markus Winkeljann.

Polonaise für alle in der Bürgerscheune, voran gehen das Prinzenpaar der Regenbogen-Gruppe, Uwe Alscher und Heike Schwering, gefolgt vom Kolping-Prinzenpaar Anna-Lena Bringemeier und Markus Winkeljann. Foto: Alfred Riese

Saerbeck - 

So richtig krachen ließen es die Regenbogen-Gruppe für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige und das DRK mit dem Alleinstehenden-Treff bei ihrer Karnevalsfeier in der Bürgerscheune.

Von Alfred Riese

Das beeindruckte unter anderem den Sitzungspräsidenten des Kolping-Karnevals, Tobias Liesenkötter: „Ihr bringt so viel Freude mit“, rief er ins Mikrofon. Dann verteilte der Elferrat der Theaterscheuchen der KLJB-Theatergruppe mit seinem Prinzenpaar Markus Winkeljann und Anna-Lena Bringemeier Sessionsorden an das Betreuerteam der Regenbogen-Gruppe. Und an deren Prinzenpaar, Uwe Alscher und Heike Schwering. Die „Powerfrauen“ der Frauengemeinschaft kfd gingen weiter und ließen ihre Orden gleich auf alle regnen.

Das Programm der Karnevalsfeier besorgten die Tanzgruppe „Blauer Funken“ aus Reckenfeld, Regina Balz in der Bütt, der KLJB-Elferrat mit seinem „Scheuchen-Song“, die „Powerfrau“ Sabine Krätzig mit ihrem Gebet für die weiße Schlange und der ganze Frauen-Elferrat mit seinem Sessionssong. Nachdem das Regenbogen-Prinzenpaar unter Beweis gestellt hatte, dass es den Spielmannszug dirigieren kann, führten die beiden die große Abschlusspolonaise an, ohne Knoten, aber mit Tunnel.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5491912?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686837%2F