Di., 31.05.2016

Heinrich-Neuy-Museum besteht fünf Jahre Moderne Kunst hinter alten Mauern

Stolz auf das Erreichte sind (v.l.) Jürgen Holtz, Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer und Hedwig Seegers.

Borghorst - „Mein Vater wäre ganz glücklich“, sagt Hedwig Seegers. „Er hätte nie damit gerechnet, dass es mal ein Museum mit seinem Namen in Borghorst geben würde.“ Und das nun schon seit 2011: Am Sonntag (5. Juni) feiert das Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum am Kirchplatz sein fünfjähriges Bestehen. Gleichzeitig eröffnet das Museum eine neue Ausstellung mit Frühwerken des Namensgebers. Von Linda Braunschweig mehr...

Di., 31.05.2016

Privater Investor plant drei Wohnhäuser mit je sechs Wohnungen Wohnen an der „Alten Molkerei“

Auf dem Gelände der „Alten Molkerei“ an der Altenberge Straße haben die Bauarbeiten für drei Wohnhäuser mit je sechs Wohnungen begonnen. Gegenwärtig wird das etwa 3000 Quadratmeter große Areal vorbereitet.

Borghorst - Die Bauarbeiten für drei Wohnhäuser mit jeweils sechs Mietwohnungen in Größen zwischen 73 bis 82 Quadratmetern auf dem etwa 3000 Quadratmeter großen Areal an der Altenberger Straße haben begonnen. Investor ist das Bauunternehmen Löwen aus Hörstel. Von Detlef Held mehr...


Di., 31.05.2016

Neuer Coup der Landfrauen „Fürstin Gloria“ kommt

Gloria Fürstin von Thurn und Taxis  bei der Eröffnung der Bayreuther Festspiele im vergangenen Jahr.

Kreis Steinfurt - Erst Daniela Schadt, Lebensgefährtin des Bundespräsidenten, jetzt Gloria Fürstin von Thurn und Taxis: Den Landfrauen im Kreis Steinfurt gelingt es immer wieder, prominente Frauen zu einem Besuch bei ihnen zu bewegen. Von Achim Giersberg mehr...


Di., 31.05.2016

Steinfurter vermisst silbernen Drahtesel Dieb „tauscht“ Fahrräder

Eins weg, ein anders hin: Dieses Rad fand der Steinfurter anstelle seines eigenen vor.

Steinfurt - Die Polizei spricht von „einem ungewöhnlichen Fahrraddiebstahl“, der sich am vergangenen Wochenende an der Horstmarer Straße ereignet hat. mehr...


Di., 31.05.2016

21-Jährige aus Emsdetten wird leicht verletzt Pkw kollidieren auf Kreuzung

 

Steinfurt - Ein 42-jähriger Autofahrer war beim Abbiegen mit dem Pkw der Frau zusammengestoßen. Bei dem Unfall entstanden rund 10 000 Euro Sachschaden. mehr...


Mo., 30.05.2016

Daniela Schadt besucht zwei Bauernhöfe „First Lady“ gewinnt die Landfrauen-Herzen

Herzlich willkommen: Margret Leifker (links) und ihr Mann Gerd heißen Daniela Schadt (rechts) auf ihrem Hof willkommen. Auch der Info-Kreis der Landfrauen und die Kreisvorsitzende Silvia Laurenz (Mitte) freuen sich, dass die „First Lady“ gekommen ist.

Neuenkirchen/Kreis Steinfurt - Daniela Schadt, Lebenspartnerin von Bundespräsident Joachim Gauck, hat die Einladung des Landfrauen aus dem Kreis Steinfurt angenommen und besuchte Höfe in Wettringen und Neuenkirchen. Dabei tauchte sie tief ein in die Welt der Landwirtschaft. Von Achim Giersberg mehr...


Mo., 30.05.2016

Neue Serie, Teil 1: Regionale Spezialitäten Weiße Stangen sind ein Stück Heimat

Liebt es klassisch: Küchenchef und Hotel-Inhaber Paul Riehemann mag Spargel am liebsten schlicht mit Butter und gekochtem Schinken. Für unsere Serie präsentiert er Spargel an einem Kalbsschnitzel mit Morchelrahmsauce und neuen Kartoffeln.

Steinfurt - Was ist Heimat? Warum leben Sie gerne hier? Das wollen wir in einer neuen Serie in Kooperation mit der Steinfurt Touristik und der Symphonie des Münsterlandes wissen: „Mein Herz schlägt für Steinfurt“ – und zeigen, was die neue Steinfurter Marke „Symphonie des Münsterlands“ ausmachen kann. In der ersten Folge sind wir Rezepten von hier auf der Spur, in der Küche des Posthotels Riehemann. Von Linda Braunschweig mehr...


Mo., 30.05.2016

Schützenfest am Wochenende 1500 Rosen für die Ostendorfer

Alfons und Maria Brocks waren das Verheirateten-Königspaar vor 40 Jahren.

Borghorst - Mit dem Rosenmachen am Fronleichnamstag auf dem Hof der Familie Dieckmann in Ostendorf begannen die Vorbereitungen für das Schützenfest der Ostendorfer Schützengesellschaft. In kurzer Zeit wurden von den fleißigen Damen des Vereins 1500 Rosen für den Schützenfesthof Stefan Pries gedreht. mehr...


Mo., 30.05.2016

Verlängerung des Titels „Fair-Trade-Town“ „Vorbild für andere Kommunen“

Freuen sich über die Verlängerung: Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, Agenda-Beauftragter Hans-Joachim Radmer, Lenkungsausschuss-Vorsitzender Dieter Kater und Nina Lammering, Praktikantin in der Stadtverwaltung (v.l.).

Steinfurt - Die Stadt Steinfurt bleibt Fair-Trade-Town. Der in Köln ansässige gemeinnützige Verein Transfair, Repräsentant des fairen Handels in Deutschland, hat der Verlängerung der Zertifizierung für zwei Jahre zugestimmt. mehr...


Mo., 30.05.2016

Rottmann-Gebäude Bagger nagt an der Villa

Seit gestern schafft der Abrissbagger Tatsachen:  Die Villa Rottmann an der Friedrich-Hofmann-Straße weicht neuen Mehrfamilienwohnhäusern.

Burgsteinfurt - Für viele Burgsteinfurter war sie nur noch eine schäbige Ruine, ein Schandfleck, der weg musste: Nach jahrelangem Verfall schafft der Abrissbagger seit gestern Fakten in Sachen Villa Rottmann. mehr...


So., 29.05.2016

Kornnatter hält Polizei und Feuerwehr in Atem Schlangenfund in Gartenhütte

Sieht gefährlich aus, ist aber ungiftig: Diese Kornnatter hat am Freitagabend Feuerwehr und Polizei in Borghorst in Atem gehalten.

Borghorst - Schreck in der Abendstunde: Beim Heimwerken in seiner Gartenhütte ist am Freitagabend ein Borghorster auf eine Schlange mit rot-brauner Zeichnung gestoßen. Polizei und Feuerwehr setzten das Reptil in einem Eimer fest und brachten es zu einem Schlangenexperten. Der identifizierte das Tier als amerikanische Kornnatter. mehr...


So., 29.05.2016

45 Jahre als Zeitungsbote unterwegs „Freue mich, gebraucht zu werden“

Heinrich Stüver sorgt seit 45 Jahren für die morgendliche Leselektüre in mehr als 100 Borghorster Haushalten und das täglich. „Es macht mir Spaß und hält mich fit“, sagt der fast 81-Jährige.

Borghorst - Er ist beim Vertrieb der WN und der MZ der Dauerläufer: Seit 45 Jahren trägt Heinrich Stüver für unser Zeitungshaus allmorgendlich aus. Und als Aufhören denkt der Borghorster noch nicht - trotz seiner fast 81 Lenze. „Der Job als Zeitungsbote hält mich fit“, sagt er. Von Detlef Held mehr...


Sa., 28.05.2016

Luftsportgemeinschaft verlängert Pachtvertrag für Flugplatz in Borghorst-Füchten Ein „Paradies“ für weitere 15 Jahre

Neuanschaffung: Um zwei Flieger hat der Verein kürzlich seine Flotte ergänzt. Die Vorsitzenden Heidi Balkenhol und Matthias Gudorf freuen sich mit den 77 Aktiven unter anderem über den knapp 30 Jahre alten Falken.

Borghorst - Die Luftsportgemeinschaft Steinfurt wird auch in den kommenden 15 Jahren von ihrem Flugplatz in Borghorst-Füchten aus starten und landen. Der Verein hat gerade den Pachtvertrag über das Gelände verlängert. Alle drei Verpächter hätten zugestimmt, den Flugplatz weiter zu erhalten. Damit wollten sie auch die Jugendarbeit des Vereins unterstützen, berichtet Vorsitzende Heidi Balkenhol. Von Linda Braunschweig mehr...


Fr., 27.05.2016

Großprojekte auf dem Prüfstand Straßenbau: Es kommt zum Schwur

Da geht‘s lang: Kreis-Baudezernent Franz Niederau und Landrat Dr. Klaus Effing (rechts) erörtern anhand einer Karte des Kreises Steinfurt die vier Straßenbauprojekte.

Kreis Steinfurt - Es geht um mindestens 50 Millionen Euro: Die Kreisverwaltung stellt die vier größten Straßenbauprojekte der kommenden Jahre auf den Prüfstand und verlangt von der Politik eine Bekräftigung bisheriger Beschlüsse. Schon am Mittwoch werden Vertreter aus Rheine, Ibbenbüren, Emsdetten und der FH Münster vor dem Verkehrsausschuss für ihre jeweiligen Projekte kämpfen. Von Achim Giersberg mehr...


Fr., 27.05.2016

Steinfurt Drei Fragen an: Dirk Wiening, Rotkreuzleiter Ortsverein Burgsteinfurt

Seit Jahren sind die Spendenzahlen in Steinfurt rückläufig. In Borghorst mehr noch als in Burgsteinfurt. Sind die Steinfurter spendenmüde? mehr...


Fr., 27.05.2016

Blutspenderzahlen sind in Steinfurt seit Jahren rückläufig / Mangelnde Motivation bei jungen Leuten Die Kurve zeigt nach unten

 

Steinfurt - 2734 Steinfurter haben bei den Spendenterminen des Deutschen Roten Kreuzes in Borghorst und Burgsteinfurt im vergangenen Jahr den Leben rettenden Saft gespendet – rund jeder zehnte Einwohner also. Damit ist die Spendenbereitschaft zwar immer noch größer als in Großstädten, wo nur ein Prozent der Bevölkerung spendet. Von Ralph Schippers mehr...


Fr., 27.05.2016

Gesundheitstage an der Regenbogenschule Von Kinder-Yoga bis Geocaching

Kampftanz: Capoeira-Trainerin Iris Schmidt und Lehrerin Magdalena Kuciak vermittelten den Schülern den brasilianischen Sport.

Borghorst - Entspannung, Bewegung und Ernährung standen in dieser Woche für die Schüler der Regenbogenschule im Mittelpunkt. Bei den Gesundheitstagen legten die 117 Erst- bis Viertklässler die Deutsch- und Mathebücher zur Seite und übten sich stattdessen in Yoga und Capoeira oder ließen sich massieren. Von Linda Braunschweig mehr...


Fr., 27.05.2016

Skulpturen-Ausstellung Reizvolle Kontraste

„Harmonie“ gehört zu den vielen Objekten, die Schlüter ab Sonntag in Burgsteinfurt zeigt.

Burgsteinfurt - „Begegnungen und Begebenheiten“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Kleinskulpturen und Installationen der Havixbecker Künstlerin Angelika Schlüter, die am Sonntag (29. Mai) um 11.30 Uhr in der Großen Kirche Burgsteinfurt eröffnet wird. mehr...


Do., 26.05.2016

Nisthilfe bleibt am St.-Nikomedes-Turm  Wanderfalken erhitzen die Gemüter

Schneller Jäger: Der Wanderfalke war durch illegale Verfolgung und Pestizid-Einsatz 1970 in NRW ausgestorben. Schutzprogramme haben den Bestand gesichert. Heute steht er zwar nicht mehr auf der Roten Liste, ist aber streng geschützt.

Borghorst - Naturschützer wollen dem streng geschützten Vogel das Nisten erleichtern, Taubenzüchter sehen ihre Tiere gefährdet: Der Wanderfalke am Borghorster Kirchturm ist geliebt und gehasst. Vor wenigen Wochen war das Weibchen tot auf dem Gelege gefunden worden. Ob es vergiftet wurde, steht noch nicht fest. Von Linda Braunschweig mehr...


Mi., 25.05.2016

Protest gegen EEG-Neufassung Dunkler Himmel über erneuerbaren Energien

Den sich verdunkelnden Himmel über den erneuerbaren Energien stellten symbolisch schwarze Luftballons über der Biogasanlage in Saerbeck dar. Das Foto rechts zeigt Teilnehmer der Protestaktion in Steinfurt.

SAerbeck/Steinfurt - Mit Aktionen in Saerbeck und Steinfurt protestierten Lobbyisten aus dem Bereich Erneuerbare Energien gegen die geplante Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Sie fürchten geringere Einspeisevergütungen für Ökostrom. mehr...


Mi., 25.05.2016

Landtagsvizepäsident an der Realschule Viele Fragen an den Vizepräsidenten

Hoher Besuch in der Realschule: Eckhard Uhlenberg, Vizepräsident des NRW-Landtages, war gestern an der Tecklenburger Straße zu Gast.

Burgsteinfurt - Eckhard Uhlenberg hat eine lange Politiker-Karriere hinter sich: Unter anderem war er NRW-Umwelt- und Landwirtschaftsminister. Gestern kam der Landtags-Vizepräsident nach Burgsteinfurt. Zu Gast war er in der Realschule, wo er eine Stunde lang mit den Schülern über aktuelle Themen diskutierte. mehr...


Mi., 25.05.2016

Stand-Up-Comedy in der Soccerworld Ein Hauch von „Night Wash“

Doppel-Moral hielt Comedian Amja aus Gronau am Dienstagabend den Deutschen vor.

Borghorst - Ein Hauch von „Night Wash“ haben die Besucher am Dienstagabend in der Borghorster Soccerwolrd bei der zweiten Comedy-Show präsentiert von Moderator Oliver Thom verspürt. „Ich habe euch wirklich coole Comedians mitgebracht und freue mich, dass an einem Dienstagabend so viele uns hören wollen“, sagte Thom. mehr...


Mi., 25.05.2016

Jahreshauptversammlung der Gewerbegemeinschaft Sonnenschein Netzwerkarbeit auf vielen Ebenen

Über dreieinhalb Stunden haben die Mitglieder der Gewerbegemeinschaft am Dienstagabend in der Tanzschule Michael verbracht, um die umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Vorsitzender Oliver Palstring (l.) erläuterte die Aktivitäten des Verbundes. Stefan Albers informierte über den Sachstand zur Westtangente. Andreas Ewering (r.) erklärte, wie sich die Betriebe vor Einbrechern schützen können.

Burgsteinfurt - Die Gewerbegemeinschaft im Sonnenschein will sich weiter für Unternehmer und Dienstleister auch außerhalb des Industriegebiets am Burgsteinfurter Ortsrand öffnen. Das war ein Thema der Jahreshauptversammlung, zu der sich die Unternehmer am Dienstagabend in der Tanzschule Michael getroffen haben. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mi., 25.05.2016

Tierischer Zuwachs im Kindergarten Hollich Gackernde Hühner von Norbert

Kindergartenleiterin Ilona Klement hat das zutrauliche Brauni auf dem Arm genommen. Leonas und Nora schauen dem Huhn neugierig zu, wie es seine Körner pickt.

Burgsteinfurt - Der Kindergarten Hollich hat tierischen Zuwachs bekommen. Brauni und Federchen, zwei gackernde Hühner, sind die neuen Lieblinge der Kids. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mi., 25.05.2016

Schule kann auch Spaß machen „Von Barock bis Rock“

Rockfort hat eine lange Geschichte, genau wie das Gymnasium Borghorst. Doch gerade die Schulband verbindet die Schüler und selbst nach Jahren kommen sie wieder zusammen, um gemeinsam die Schulbühne zu rocken.

Welchen Aspekt vermisst ihr am meisten am Gymnasium Borghorst? Eindeutig Rockfort. Jonas Timmerhues und Max Roll sind inzwischen ehemalige Schüler des Gymbos, haben sich aber trotzdem nicht Möglichkeit nehmen lassen, mit ihrer Formation der Schulband noch einmal zu spielen und von dem Abend zu berichten. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung