Sa., 07.10.2017

Täter drohte mit Messer Raubüberfall auf Spielothek

Täter drohte mit Messer: Raubüberfall auf Spielothek

(Symbolbild) Foto: dpa

Steinfurt - 

Zu einem Raubüberfall ist es laut Pressemeldung der Polizei Steinfurt am Freitagabend in einer Spielhalle an der Steinstraße gekommen. Der Täter war mit einem Messer bewaffnet und flüchtete nach der Tat. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Ein bislang unbekannter Täter erzwang unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Beschreibung des Täters

Der unmaskierte Räuber wird wie folgt beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt, ungefähr 1,70 Meter groß, braune, seitlich und hinten abrasierte Haare, so dass auf dem Oberkopf nur ein circa fümf Zentimeter breiter Haarstreifen verblieb. Er trug eine schwarze Sweatjacke mit beidseitigen Bauchtaschen. Auf dem Rücken trug die Jacke den weißen Aufdruck "LA". Zudem war der Täter mit einer hellblauen Baggy-Hose und schwarze Schuhen mit heller Sohle bekleidet. Bei der Tat führte er eine schwarze Sporttasche mit sich.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei der Polizei in Steinfurt unter Telefon 02551-15-0 zu melden.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5205805?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F