Do., 09.11.2017

Frische Farbe „Blaues Wunder“ im Freibad Burgsteinfurt

Frische Farbe: „Blaues Wunder“ im Freibad Burgsteinfurt

Freibadsanierung geht wieder ein Stück voran

Kennen Sie die Loschwitzer Brücke? Die Elbbrücke ist ein Wahrzeichen Dresdens und wird im Volksmund wegen ihres besonderen Anstrichs auch als „Das blaue Wunder“ bezeichnet. Steinfurt kann zwar nicht mit einer derartig beeindruckenden Hängebrücke aufwarten, erlebt derzeit aber auch ein „blaues Wunder“: Auf dem Gelände des Freibads in Burgsteinfurt. Dort sind Mitarbeiter einer Fachfirma aus Franken derzeit dabei, das Betonbecken des im Ursprung aus den 1920er-Jahren stammenden Bades neu zu spritzen – natürlich in klassischem Blau. Zuvor war der gesamte Bereich gesandstrahlt worden. Der abriebfeste Spezialanstrich versiegelt die Oberflächen an Wänden und Boden und weist eine lange Haltbarkeit auf. Es sind Vorarbeiten, damit anschließend die Edelstahleinfassung angebracht werden kann.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5276754?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F