Do., 11.01.2018

Geschäftsleute zeigen die Gelbe Karte Burgsteinfurt-Karte ist jetzt auch ein Los

Einige der teilnehmenden Geschäftsleute stellten gestern die neue Ausgabe der auf 2000 Stück limitierten Burgsteinfurt-Karte vor.

Einige der teilnehmenden Geschäftsleute stellten gestern die neue Ausgabe der auf 2000 Stück limitierten Burgsteinfurt-Karte vor. Foto: Bernd Schäfer

Burgsteinfurt - 

Diesmal ist sie gelb: Die neue Burgsteinfurt-Karte der Werbegemeinschaft ist ab sofort für zwei Euro in den teilnehmenden Geschäften erhältlich.

Von Bernd Schäfer

„Wir möchten damit diejenigen, die in Burgsteinfurt einkaufen, belohnen“, erklärt Mechthild Dörr als Vorsitzende der Werbegemeinschaft den Hintergrund der Karte, die mittlerweile in die sechste Runde geht. Als Belohnung für die Kunden gibt es diesmal nicht nur Rabatte und Überraschungen beim Einkauf, sondern darüber hinaus auch noch die Chance auf Gewinne im Gesamtwert von 3000 Euro: Jede der durchnummerierten Karten ist gleichzeitig ein Los.

An jedem Monatsende werden zehn Nummern gezogen – wer eine dieser Nummern auf seiner Karte findet, kann sie in einem der teilnehmenden Geschäfte vorzeigen und erhält darauf einen Gutschein im Wert von 20 Euro, der nach Belieben bei den Teilnehmern eingelöst werden kann.

In der zweiten Jahreshälfte soll es noch zwei weitere Sonderverlosungen für die Karteninhaber geben, bei denen hochwertige Preise gewonnen werden können.

Die Vergünstigungen, die die Kunden bei jedem Einkauf erwarten, sind von Geschäft zu Geschäft ganz individuell: Im Palstring-Showroom, bei der Goldschmiede Geilsdorf und im Schuhhaus Franke gibt es zum Beispiel fünf Prozent Rabatt auf den Einkauf. In der alles-gut-Apotheke gibt es einen zusätzlichen Taler, in der Vinothek, dem Konditorei-Café Probst und der Anker-Apotheke gibt es ab einem Einkaufswert von zehn Euro kleine Überraschungsgeschenke.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5417091?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F