Mi., 07.02.2018

Kinderkarnevalsumzug 2018 wirft Schatten voraus Mit dem Jeckenvirus infiziert

Burgsteinfurt - 

Elfen, Einhörner, Zwerge und Co. – Fabelwesen werden am Rosenmontag die Stemmerter Altstadt unsicher machen. Getreu dem Motto „Fabelwesen sind der Hit, in Steinfurt feiern alle mit!“ soll es bunt, familiär und fröhlich zugehen beim Kinderkarnevalsumzug. Der feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum.

Von Ralph Schippers

Elfen, Einhörner, Zwerge und Co. – Fabelwesen werden am Rosenmontag die Stemmerter Altstadt unsicher machen. Getreu dem Motto „Fabelwesen sind der Hit, in Steinfurt feiern alle mit!“ soll es bunt, familiär und fröhlich zugehen beim Kinderkarnevalsumzug. Der feiert in diesem Jahr ein kleines Jubiläum: Seit 40 Jahren schlängelt sich der närrische Lindwurm durch den Ort – 1978 war zugleich auch die Geburtsstunde des „Komitees Steinfurter Kinderkarnevalszug“.

Aus diesem Anlass hat sich das Komitee, zu dem Mitglieder der Schützenvereine Friedenau und Wassertor, aber auch zum Beispiel der Kolpingsfamilie gehören, nicht nur neue Vereinsschals gegönnt. Es gab auch einen Wechsel im Vorsitz: Nach Jahrzehnten an der Komitee-Spitze hat Jürgen Reimann das Amt des Hauptorganisators in jüngere Hände gelegt: Vera Alfert steht den Karnevalisten nun vor, für die es ein Generationswechsel in der Führungsetage ist.

Die 28-Jährige ist seit fünf Jahren in der Organisation des einzigen Kinderkarnevalsumzuges weit und breit mit dabei und betreute unter anderem die jüngsten zwei Kinderprinzenpaarproklamationen. „Sie hat den Jeckenvirus im Blut“, lacht Jörg Gruchmann, der ebenfalls mit zum Komiteevorstand gehört. Dass er mit dieser Einschätzung nicht ganz Unrecht hat, zeigt die Tatsache, dass die neue Burgsteinfurter Oberkarnevalistin nicht nur federführend in der Organisation des Zuges mitgewirkt hat, sondern auch aktiv als Mitglied der Fußgruppe Wassertor an ihm teilnimmt. Und nicht nur das: Hernach wird sie zudem Moderator Cliff Odum bei der Moderation der Party im Festzelt auf dem Markt unterstützen.

Vera Alfert und das ganze Komitee sind froh, den Burgsteinfurter kleinen und großen Narren wiederum einen attraktiven Umzug mit immerhin 23 Zugnummern präsentieren zu können. Es sei nicht immer einfach, die Teilnehmer stets aufs Neue zu motivieren, bei dem jecken Geschehen mitzumachen. Hinzu kommen ordnungsbehördliche Auflagen, die in den vergangenen Jahren immer strenger geworden seien. „Nicht jeder Wagenbauer ist zum Beispiel bereit, die Zugfahrzeuge komplett mit einer Sicherheitsumrahmung zu versehen“, berichtet Gruchmann von seinen Erfahrungen. Dies und alle weiteren sicherheitsrelevanten Details werden vor Umzugsbeginn kontrolliert.

Pünktlich um 11.11 Uhr geht es am Rosenmontag vom Sammelplatz Burgstraße aus los. „Wir konzentrieren uns beim Streckenverlauf wie auch 2017 bewusst auf den unmittelbaren Bereich der Altstadt“, kündigt Vera Alfert an. Über den Europaring und die Alexander-Koenig-Straße zu fahren, wie in den Jahren davor, habe sich als nicht sinnvoll erwiesen. „Der Aufwand der Straßensperrung ist zu hoch. Zudem standen dort nicht viele Jecken“, klärt Gruchmann über die Hintergründe auf. Somit geht es zwar nicht über den Wilhelmsplatz hinaus, dafür dürfen sich die am Straßenrand stehenden Jecken in zwei Runden auf Kamelle und andere Süßigkeiten freuen.

Motivwagen, Fußgruppen, Tanzgarden und Kapellen – die Mischung des Zuges stimmt auch 2018 wieder. Als Besonderheit ist traditionsgemäß die „Holländerfraktion“ aus Haaksbergen mit dabei. „In familiärer Atmosphäre Spaß haben“, so lautet die Devise für die Umzugsteilnehmer, allen voran das Kinderprinzenpaar Chris I. und Lea I., wie auch für närrische Publikum am Straßenrand.

Nach dem Umzug ist auf dem Markt für Unterhaltung gesorgt. Das Dreigestirn der Stadt, Prinz Jörg I., Prinzessin Michaela und Zerri Tobi, sowie Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer sind mit dabei. Und zu den genannten Moderatoren stößt dann auch Jürgen Reimann. Getreu dem Motto „Einmal Jeck, immer Jeck“ kann das Stemmerter Urgestein so ganz vom Karneval und Rosenmontagsumzug nicht lassen...



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5494296?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F