So., 15.10.2017

Pulvermühle Kaffee, Küchla, Literatur: Ein Gruppe-47-«Klassentreffen»

Hans Magnus Enzensberger (l) und Hans Christoph Buch beim «Klassentreffen».

Fünf Jahrzehnte nach ihrem letzten Treffen sind Protagonisten der legendären Gruppe 47 wieder zusammengekommen - eine Art Klassentreffen der Nachkriegsliteratur in Oberfranken. Sogar ein wenig Streitlust ist geblieben. Von dpa mehr...

So., 15.10.2017

Bestseller-Autor John le Carré in Hamburg: Appell an die Anständigen

Der britische Bestseller-Autor John le Carré in der Hamburger Elbphilharmonie.

Der britische Bestseller-Autor John le Carré hat seinen neuen Roman «Das Vermächtnis der Spione» in Hamburg vorgestellt. Dabei ließ es sich der politisch engagierte 85-jährige Schriftsteller nicht nehmen, auch gegenwärtige Realitäten zu kommentieren. Von dpa mehr...


So., 15.10.2017

Ehrung in der Paulskirche Margaret Atwood nimmt Friedenspreis entgegen

Die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood hält in der Frankfurter Paulskirche ihre Dankesrede.

Das Werk Margaret Atwoods ist von Grimms Märchen beeinflusst. Die Weltsicht ist pessimistisch - mit nur wenig Hoffnung. Auch in Frankfurt setzt die Friedenspreisträgerin aufs Geschichtenerzählen. Von dpa mehr...


So., 15.10.2017

Auszeichnung Drama «The Rider» gewinnt Filmfest-Preis in Hamburg

Das Filmfest Hamburg fand zum 25. Mal statt.

Weltkino und Neuentdeckungen: Rund 130 Produktionen aus 59 Ländern wurden beim Hamburger Filmfest gezeigt. Bei der Verleihung des «Art Cinema Award» fällte die Jury ein einstimmiges Urteil. Von dpa mehr...


So., 15.10.2017

Einschaltquoten Krimi toppt Show

Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier) und Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen) ermitteln erfolgreich.

Das ZDF punktet mit seinem Samstagabend-Krimi. Guido Cantz kann im Ersten mit «Verstehen Sie Spaß?» nicht mithalten. Dieter Bohlen hat auf RTL mit seiner Castingshow wieder ganz gute Zuschauerzahlen. Von dpa mehr...


So., 15.10.2017

Sexismus Harvey Weinsteins tiefer Fall

Die Oscar-Akademie hat Harvey Weinstein rausgeworfen.

In der Affäre um Oscar-Preisträger Harvey Weinstein sind alle Dämme gebrochen. Innerhalb von zehn Tagen wurde einer der mächtigsten Männer Hollywoods zu einem Symbol für Sexismus und Machtmissbrauch in der Filmindustrie. Und die Vorwürfe reißen nicht ab. Von dpa mehr...


So., 15.10.2017

Ausstellung 100 Jahre Ufa: Lolas Kimono und Zara Leanders Robe

Vor 100 Jahren wurde die Ufa gegründet. Das Berliner Filmmuseum wirft einen Blick hinter die Kulissen.

Marlene Dietrichs Kimono aus «Der blaue Engel» und Requisiten der Anwaltsserie «Danni Lowinski»: Das Berliner Filmmuseum bereitet eine Ausstellung über die 100-jährige Geschichte der Filmfirma Ufa vor. Von dpa mehr...


So., 15.10.2017

Norwegischer Pianist Sounds of Entschleunigung: Bugge Wesseltoft

Norwegischer Pianist: Sounds of Entschleunigung: Bugge Wesseltoft

Ist das noch Jazz, oder aber Ambient-Music, oder schon Klassik? Beim norwegischen Pianisten Bugge Wesseltoft verschwimmen mal wieder die Genre-Grenzen. Von dpa mehr...


So., 15.10.2017

TV-Tipp Tatort: Der rote Schatten

Wilhelm Jordan (Elias Popp, M) und Astrid Frühwein (Emma Jane, 2.v.r).

Ein «Tatort» mit zwei Zeitebenen: Der neue Stuttgarter Fall beschäftigt sich mit dem RAF-Terrorismus und zeigt immer wieder Aufnahmen aus der Vergangenheit. Dabei wird klar: Deren Schatten ist länger als gedacht - auch nach 40 Jahren. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Belgische Sängerin Neuer Nachtschatten-Jazz von Melanie de Biasio

Belgische Sängerin: Neuer Nachtschatten-Jazz von Melanie de Biasio

Falls es jemals eine Neuverfilmung von «Fahrstuhl zum Schafott» geben sollte: Der Gesang und die Musik von Melanie de Biasio könnten den Soundtrack zu einem solchen düsteren Thriller liefern. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Angst vor einer Katastrophe «Geostorm»: Actionspektakel mit Gerard Butler

Das Wetter kann unberechenbar sein. Davon handelt der Film «Geostorm».

Der Klimawandel ist ein großes Thema. Auch in «Geostorm» steht es im Mittelpunkt. In dem Actionfilm sorgt ein zum Schutz ausgeklügeltes System plötzlich für Ärger. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Sportfilm «Borg/McEnroe»: Legendäres Tennisduell

John McEnroe (Shia LaBeouf, l) und Björn Borg (Sverrir Gudnason) treffen nicht nur auf dem Tennisplatz aufeinander.

1980 waren sie die absoluten Giganten des Welttennis: Björn Borg und John McEnroe. Ihr legendäres Wibledon-Finale steht im Mittelpunkt des Sportfilms «Borg/McEnroe», in dem es auch um die Kämpfe abseits des Rasens geht. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Ende nach 900 Jahren Aus für das Zisterzienser-Kloster Himmerod in der Eifel

Nach 900 Jahren wird das Kloster Himmerod aufgelöst. Bernhard von Clairvaux gründete es im Jahr 1134.

Zuletzt lebten hier nur noch sechs Brüder und Padres. Jetzt wird das Zisterzienser-Kloster Himmerod in der Eifel aufgelöst. Der neue Besitzer der Liegenschaft steht auch schon fest. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Der Weg zum Boxkampf «Es war einmal Indianerland»: Verfilmung eines Jugendromans

Auf dem Weg zu einem Festival bringen Ponyhof (Johannes Klaußner, r) und Jackie (Emilia Schüle) ihren Freund Mauser (Leonard Scheicher) noch nach Hause.

Der Roman «Es war einmal Indianerland» wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Jetzt kommt die Coming-of-Age-Geschichte um einen 17-Jährigen ins Kino. Im Film muss der Protagonist nicht nur erwachsen werden, sondern auch einen Verfolger abschütteln. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Ein geplagter Museumskurator «The Square»: Beißende Satire auf den Kunstbetrieb

In «The Square» geht es ziemlich skurril zu - diese Szene ist bezeichnend dafür.

In Cannes gewann «The Square» die Goldene Palme. Der Film ist eine Satire auf den Kunstbetrieb, in dem es um existenzielle Abgründe geht. Sie erlebt der Protagonist ausgerechnet vor einer großangelegten interaktiven Installation. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Ein mysteriöser Fall «Schneemann»: Thriller-Verfilmung mit Michael Fassbender

Harry Hole (Michael Fassbender) und Katrine Bratt (Rebecca Ferguson) tun alles, um den raffinierten Täter zu kriegen.

Eine junge Mutter verschwindet in der Nacht spurlos aus ihrem Haus. So beginnt der Film «Schneemann», der auf einem Krimi-Roman basiert. Michael Fassbender schlüpft hier in die Rolle des Kommissars Harry Hole und bekommt es mit einem raffinierten Täter zu tun. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Friedenspreisträgerin Margaret Atwood: Eine Autorin von sprühender Energie

Die kanadische Autorin Margaret Atwood erklärt die gegenwärtigen totalitären Tendenzen mit globalen Umbrüchen und dem schnellen Wandel.

Margaret Atwood ist eine große Erzählerin - und sie hat eine klare politische Botschaft. Seit Trumps Amtsantritt laufen die Bücher der Kanadierin besser denn je. Am Sonntag nimmt sie den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegen. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Tennis-Drama «Borg/McEnroe»: Wimbledonduell zweier Sportikonen

Das Wimbledon-Duell zwischen Björn Borg (Sverrir Gudnason, l)und John McEnroe (Shia LaBeouf).

John McEnroe, vermeintlicher Rüpel aus New York, trifft auf einen, als unterkühlte Kampfmaschine geltenden Björn Borg: Und das in einem Film, der zeigt, wie gut Tennis im Kino funktioniert. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

TV-Quoten ZDF mit «Die Chefin» erfolgreich - das Erste klar dahinter

Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz (Katharina Böhm) sicherte dem ZDF den Quotensieg.

Katharina Böhm ermittelt als «Die Chefin» mal wieder erfolgreich. Mehr Zuschauer hat um die Zeit keine andere Sendung. Das Erste muss sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Und auf Sky startet die neue Serie «Babylon Berlin.» Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Auszeichnung Regisseur Wim Wenders mit Douglas-Sirk-Preis geehrt

Regisseur Wim Wenders erhielt auf dem Filmfest in Hamburg den Douglas-Sirk-Preis.

Im deutschen Kino ist Wim Wenders eine Institution. Für seine Werke erhielt er etliche Preise. In Hamburg nahm der Regisseur nun einen weiteren entgegen, bevor sein neuer Film Deutschland-Premiere feierte. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Anfängliche Skepsis Regisseur Ostermeier hielt nicht viel von Lars Eidinger

Lars Eidinger musste sich in der Berliner Schaubühne erst beweisen. Inzwischen zollt ihm auch der künstlerische Leiter Thomas Ostermeier Respekt.

Ihre Arbeitsbeziehung stand unter einem Fragezeichen: Als Lars Eidinger in das Ensemble der Berliner Schaubühne kam, war der künstlerische Leiter Thomas Ostermeier äußerst skeptisch. Inzwischen weiß der Theaterregisseur die Qualitäten des Schauspielers zu schätzen. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Hessischer Filmpreis Eine weitere Auszeichnung für Ulrich Tukur

Ulrich Tukur hat eine Ehrenauszeichnung beim Hessischen Filmpreis bekommen. Dafür gab es Ovationen und ein Ständchen dreier Kollegen.

Berühmte Schauspieler verleihen der Gala des Hessischen Filmpreises in der Alten Oper einen Hauch von Glamour. In Frankfurt werden Ulrich Tukur, Jasna Fritzi Bauer und Corinna Harfouch geehrt. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Ein Mann und seine Gitarren Chris Rea gleitet wieder über Saiten

Chris Rea hatte in der Vergangenheit gesundheitliche Probleme. Jetzt steht er auf der Bühne. Auf der Europa-Tour spielt der 66 Jahre alte Musiker nun allein in Deutschland zwölf Konzerte.

Es ist ein Wunder, dass er überhaupt noch auf der Bühne steht. Jetzt hat sich Musiker-Urgestein Chris Rea aber gleich für eine ganze Tournee entschieden. Den Auftakt in Deutschland gab es in Erfurt. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Artpop aus Amsterdam Nits zaubern wieder eine ganz eigene Klangwelt

Artpop aus Amsterdam: Nits zaubern wieder eine ganz eigene Klangwelt

Einst besangen sie augenzwinkernd nicht existierende holländische Berge, heute sehr melancholisch ein Stück niederländische Geschichte. Die Nits waren und bleiben eine der originellsten europäischen Popbands. Von dpa mehr...


Sa., 14.10.2017

Bestseller Sachbuch-Charts

Quelle: Spiegel Von dpa mehr...


101 - 125 von 13609 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung