Do., 18.12.2014

Theater Theater-Lecture «2071» warnt vor Erderwärmung

Hamburg (dpa) Die szenische Lecture «2071» des englischen Klimaforschers Chris Rapley in Einrichtung durch Starregisseurin Katie Mitchell ist am Mittwochabend im Deutschen Schauspielhaus Hamburg zur deutschen Erstaufführung gekommen. Von dpa mehr...

Mi., 17.12.2014

Leute Eberhard Feiks Witwe weist Stasi-Mitarbeit zurück

Berlin (dpa) - Die Witwe des früheren «Tatort»-Schauspielers Eberhard Feik hat eine frühere Stasi-Mitarbeit des Paares von sich gewiesen. «Das ist so absurd, da muss ich lachen», sagte Annelie Feik am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

EU Polnisch-dänischer Film «Ida» erhält Lux-Preis

Straßburg (dpa) - Die polnisch-dänische Koproduktion «Ida» des polnischen Filmemachers Pawel Pawlikowski hat den diesjährigen Lux-Filmpreis des EU-Parlaments erhalten. Parlamentspräsident Martin Schulz überreichte am Mittwoch in Straßburg die symbolische Auszeichnung in Form einer Filmrolle. Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Prozesse Albrecht-Witwe soll im Achenbach-Prozess aussagen

Essen (dpa) - Im Millionenbetrugsprozess gegen den Kunstberater Helge Achenbach sollen auch die Witwe des Aldi-Erben Berthold Albrecht und weitere reiche Kunden des Angeklagten aussagen. Babette Albrecht sei für den 19. Januar als Zeugin in das Landgericht Essen geladen, sagte Richter Johannes Hidding am Mittwoch. Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Konflikte Raja Alem: IS-Terror hat nichts mit dem Islam zu tun

Frankfurt/Main (dpa) - Die saudische Autorin Raja Alem hält es für eine Farce, dass sich die extremistische Terrormiliz IS auf den  Glauben beruft. Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Medien Alina Levshin: Von Fall zu Fall   

Erfurt (dpa) - Die Schauspielerin Alina Levshin (30) gehört zum jüngsten «Tatort»-Trio in der ARD. Es löst jetzt seinen zweiten Fall. Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Medien Achtteiler auf ZDFinfo: «Die Wahrheit über den Holocaust»

Berlin (dpa) - Zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 2015 erinnert ZDFinfo mit einer großangelegten Dokumentation an die Ermordung der europäischen Juden. Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Medien Deutsche «Simpsons»-Stimmen wollen noch lange weitermachen

München (dpa) - Auch nach mehr als zwei Jahrzehnten mit den «Simpsons» wollen die deutschen Synchronsprecher nicht ans Aufhören denken. Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Gesellschaft Fürstin Charlène: Zwillinge und Mutter wohlauf

Monaco (dpa) - Nach der Geburt ihrer Zwillinge fühlt sich Fürstin Charlène von Monaco noch «etwas erschöpft - aber wir sind alle drei wohlauf». Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Film Eddie Redmayne: Begegnung mit Hawking war beeindruckend

München (dpa) - Das Treffen mit Stephen Hawking hat den Schauspieler Eddie Redmayne stark beeindruckt. «Die Begegnungen mit ihm haben einen einzigartigen Rhythmus», erzählte der 32-jährige Brite Redmayne im Interview der Deutschen Presse-Agentur dpa. Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Medien Jugendsender joiz: Insolvenzantrag in Eigenverantwortung

Berlin (dpa) - Der Jugendsender joiz Deutschland hat nach eigenen Angaben einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverantwortung gestellt und will sich ins Internet zurückziehen. Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Kunst Bildhauerin Nairy Baghramian erhält Arnold-Bode-Preis

Kassel (dpa) - Die Bildhauerin Nairy Baghramian hat am Dienstag in Kassel den mit 10 000 Euro dotierten Arnold-Bode-Preis erhalten. Ihre Skulpturen seien elegant, ironisch und nicht selten provozierend, zitierte Oberbürgermeister Bertram Hilgen (SPD) aus der Begründung der Jury.  Von dpa mehr...


Mi., 17.12.2014

Leute Keine Anklage gegen Cosby in Los Angeles

Washington (dpa) - Der wegen schwerer Missbrauchsvorwürfe in der Kritik stehende US-Comedian Bill Cosby (77) kann etwas aufatmen. Die Staatsanwaltschaft in Los Angeles verzichtet auf eine Anklage gegen den Show-Star wegen mutmaßlichen Missbrauchs, da der ihm zur Last gelegte Fall längst verjährt sei. Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Jahreswechsel 2014 literarisch: Schätzing, Kohl und Kerkeling

Berlin (dpa) - Was bleibt? Die Frage stellt sich im Rückblick auf ein Jahr so ziemlich jeder. Und in der Literatur? Autoren, Schriftsteller und Politiker taten ihr Bestes, um im Gespräch zu bleiben - nicht nur mit ihren Büchern. Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Literatur Es weihnachtet sehr - Geschichten zum Fest

Berlin (dpa) - Wer sagt denn, dass Weihnachten immer nur beschaulich sein muss? Das stille Fest kann manchmal auch mörderisch sein. Zum Beispiel bei dem Grusel-Spezialisten Sebastian Fitzek. Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Literatur Gespräche mit Hugo Chávez

Berlin (dpa) - Seine Anhänger verehrten ihn wie einen Messias, der die armen Massen aus dem Elend führte. Für seine Gegner war er ein politischer Abenteurer, der das südamerikanische Erdölland Venezuela ruinierte: Der frühere venezolanische Präsident Hugo Chávez bleibt umstritten. Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Literatur Kinderlos glücklich

Zürich (dpa) - Angeblich macht Frauen ab einem gewissen Alter die biologische Uhr zu schaffen. Jetzt doch noch Kinder oder nicht? Was aber, wenn man die biologische Uhr gar nicht ticken hört? Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Literatur Der Tsunami und die Folgen: «Nach der Welle»

Frankfurt am Main (dpa) - Es gibt inzwischen zahlreiche Erinnerungen und Reportagen über den verheerenden Tsunami am zweiten Weihnachtstag des Jahres 2004. Eine der eindrücklichsten Schilderungen liefert Sonali Deraniyagala in ihrem Buch «Nach der Welle». Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Literatur Tagebuch 1945: «Und alles war still»

Berlin (dpa) - «Auf den Straßen spielen kleine rotbackige Kinder, trampeln singend und krakeelend mit ihren Holzpantinen über das Pflaster. Über ihnen in der Luft das unaufhörliche Dröhnen von Flugzeugen.» Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Literatur Mordsspaß unterm Weihnachtsbaum - Krimis zum Fest

Köln (dpa) - «Hier kommt der Weihnachtsmann» - was so verheißend klingt, ist eher eine Drohung: Ein Detektiv aus der gleichnamigen Geschichte des US-Autors Bill Pronzini gerät in Nöte, als er den Bärtigen gibt. Und daran ändert auch sein zugegebenermaßen etwas leidenschaftsloses «Ho ho ho» nichts. Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Literatur Harpprechts Erinnerungen an Brandt, Schmidt und Amerika

Berlin (dpa) - Der Journalist und Publizist Klaus Harpprecht saß als Berater und Redenschreiber für Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) zwei Zimmer entfernt von Günter Guillaume, dem später als DDR-Spion enttarnten ostdeutschen Offizier der Nationalen Volksarmee. Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Leute Fritzi Haberlandt lebt «mitten im Wald»

Hamburg (dpa) - Fritzi Haberlandt (39) kann sich an Stille «berauschen». «Ich lebe seit sieben Jahren mitten im Wald», berichtete die mehrfach ausgezeichnete Berliner Schauspielerin («Eine Insel namens Udo», «Ein spätes Mädchen») dem Magazin «Neon». Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Literatur Akademie ehrt Direktor des Britischen Museums

Darmstadt (dpa) - Für die Vermittlung deutscher Kultur im Ausland erhält der Direktor des Britischen Museums in London, Neil MacGregor, den mit 15 000 Euro dotierten Friedrich-Gundolf-Preis. Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Leute Levshin interessiert sich für Verschwörungstheorien

Erfurt (dpa) - Die Schauspielerin Alina Levshin (30) hat Gefallen an mysteriösen Geschichten. «Ich würde gerne wissen, ob Neil Armstrong wirklich auf dem Mond war oder ob die Verschwörungstheorien stimmen und das alles nur Propaganda war», sagte Levshin der Deutschen Presse-Agentur. Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Kunst Kunstsammlung NRW ruft Limbach-Kommission an

Düsseldorf (dpa) - Nach einem jahrelangen NS-Raubkunststreit um ein kubistisches Stillleben von Juan Gris ruft die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen die beratende Limbach-Kommission an. Von dpa mehr...


13951 - 13975 von 15646 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region