Mo., 09.10.2017

US-Umweltbehörde EPA Trump-Regierung will Obamas Klimaprogramm abschaffen

Für Scott Pruitt, Chef der US-Umweltbehörde EPA, ist «der Krieg gegen die Kohle» vorüber.

Hazard (dpa) - Die US-Regierung von Präsident Donald Trump will einen zentralen Bestandteil der Klimastrategie von Barack Obama aufheben, der die Treibhausgasemissionen von Kohlekraftwerken reduzieren sollte. Von dpa mehr...

Mo., 09.10.2017

Streit Türkei-USA Krise zwischen Ankara und Washington

Derzeit im Clinch mit den USA: der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan.

In Berlin sorgt die Anklage gegen den in der Türkei inhaftierten Menschenrechtler Peter Steudtner für Protest. Für Steudtners Anwalt liest sich die Anklageschrift «wie ein schlechter Roman». Ärger hat Ankara nun auch an einer neuen Front: Mit Washington. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Sondierung schon nächste Woche Jamaika-Partner lehnen Unions-Flüchtlingskompromiss ab

Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin.

Zwei Wochen nach der Wahl ringen sich CDU und CSU endlich einen Kompromiss zum Reizthema Flüchtlinge ab. Damit können die Jamaika-Gespräche losgehen. Doch einfacher werden sie dadurch nicht. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Weitere Funde möglich Zeitung: Auch Google entdeckt viele russische Polit-Anzeigen

Nach wie vor ist unklar, inwieweit die mutmaßlich russischen Anzeigen von den Möglichkeiten zur gezielten Platzierung Gebrauch machten.

Die großen Online-Plattformen aus dem Silicon Valley rücken immer stärker in den Fokus der Ermittlungen zur vermuteten russischen Einmischung in den US-Präsidentschaftswahlkampf. Nur Google war bisher außer vor - doch damit ist es jetzt vorbei. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Ermittlungen gegen Hampel Wohnung von AfD-Landeschef wegen Betrugsvorwürfen durchsucht

Armin-Paul Hampel, AfD-Landesvorsitzender in Niedersachsen, bekam Besuch von Ermittlern.

Durchsuchung bei Niedersachsens AfD-Chef: Ermittler durchforsten die Wohnung von Paul Hampel und die Landesgeschäftsstelle der Partei. Ein Betrugsvorwurf gegen Hampel wird vorerst ausgeräumt, aber die Ermittlungen gehen weiter. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Trotz Protest Puigdemont will Unabhängigkeit Kataloniens durchziehen

Hat seine Pläne für die Unabhängigkeit Kataloniens bekräftigt: Regionalregierungschef Carles Puigdemont.

Hunderttausende demonstrieren in Barcelona für den Verbleib Kataloniens bei Spanien. Regionalregierungschef Puigdemont zeigt sich unbeeindruckt. Auf Biegen und Brechen hält er am Fahrplan für die Unabhängigkeit fest. Am Dienstag könnte der High Noon anstehen. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Anklage wegen Mordversuchs Scharfe Sicherheitsmaßnahmen im Prozess gegen «Reichsbürger»

Der ehemalige «Mister Germany» (M.) spricht vor Prozessbeginn im Gerichtssaal mit Journalisten.

Einst stand er als schönster Mann Deutschlands im Rampenlicht. Jetzt steht der einstige «Mister Germany» wieder im Blitzlichtgewitter: als Angeklagter vor Gericht. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

AfD hinter Grünen und FDP Niedersachsen-Wahl: SPD knapp vor CDU - Linke muss zittern

AfD hinter Grünen und FDP: Niedersachsen-Wahl: SPD knapp vor CDU - Linke muss zittern

Ungewohnte Umfrageergebnisse für die gebeutelte SPD: Vor der Niedersachsen-Wahl legen die Sozialdemokraten um Ministerpräsident Stephan Weil kontinuierlich zu. Ungewohnt dürften die Umfragen auch für die AfD sein - in Niedersachsen sind sie weit entfernt von den 12,6 Prozent bei der Bundestagswahl. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Privataudienz Papst informiert sich bei Steinmeier über Bundestagswahl

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (l) und seine Ehefrau Elke Büdenbender unterhalten sich im Vatikan mit Papst Franziskus.

Es war das erste Treffen mit einem Papst - und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bekam gleich ungewöhnlich viel Zeit. Franziskus zeigte sich gut informiert über die Lage in Deutschland. Besonders an einem Thema hatte er Interesse. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

In der Türkei inhaftiert Bundesregierung nennt Steudtner-Anklage «nicht akzeptabel»

Der deutsche Menschenrechtler Peter Steudtner.

Keine Entspannung im Tauziehen zwischen der Türkei und Deutschland um den inhaftierten Menschenrechtler Peter Steudtner und andere Deutsche, die in türkischen Gefängnissen sitzen: Die Bundesregierung nennt die Forderung nach 15 Jahren Haft «vollkommen unverständlich». Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

dpa-Interview Soziologe: «SPD muss Traum von vereinigter Linke vergessen»

Oskar Lafontaine und Martin Schulz: Der renommierte Soziologe Heinz Bude rät der SPD, dem Traum von einer vereinigten Linken zu begraben.

Wohin geht die SPD? Das weiß die älteste deutsche Partei so kurz nach der Wahlkatastrophe selbst noch nicht. Der renommierte Soziologe Heinz Bude meint, als Zukunftspartei habe die SPD wieder eine Chance. Und er rät: Abstand halten vom Ehepaar Lafontaine! Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Innerparteiliche Fehde Republikanischer Senator: Trump riskiert «Dritten Weltkrieg»

Der prominente republikanische Senator Bob Corker stellt sich offen gegen Donald Trump.

Wer ist Freund, wer ist Feind? Im politischen Handeln des Donald Trump weiß man das nie so genau. Nun legt sich der Präsident mit einem der einflussreichsten Senatoren Washingtons an. Der schlägt erst zurück - und äußert dann Sorge. Von dpa mehr...


Mo., 09.10.2017

Einigende Persönlichkeit Unesco wählt neuen Generaldirektor

Das Hauptquartier der Unesco in Paris. Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur wählt einen neuen Generaldirektor.

Gesucht wird ein Konsens-Stifter: Die UN-Kulturorganisation wählt ihren neuen Chef. Eine richtungsweisende Personalie für die Unesco, die immer wieder wegen politischer Reibereien in den Schlagzeilen steht. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

200 000 als Obergrenze CDU und CSU erzielen Einigung im Flüchtlingsstreit

CDU und CSU haben im Streit um die Flüchtlingspoltik der Union einen Kompromiss erarbeitet.

Es ist die Lösung eines langen, quälenden Streits: CDU und CSU haben sich im Streit um die Flüchtlingspolitik geeinigt. Das soll nun den Weg nach Jamaika ebnen. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

Audienz beim Papst Steinmeier: Gefühle der Menschen in Europa ernst nehmen

Bundespräsident Steinmeier während seiner Rede in der Christuskirche in Rom.

Erst ein Heimspiel, dann eine Premiere: In Rom spricht Bundespräsident Steinmeier zunächst in einer evangelischen Kirche. Dann besucht der Protestant den Papst. Es geht um die Lehren aus der Reformation, aber auch um aktuelle Krisen. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

Barcelona Hunderttausende kontern Unabhängigkeitspläne in Katalonien

Barcelona: Hunderttausende kontern Unabhängigkeitspläne in Katalonien

Die Organisatoren sprachen von einer knappen Million Teilnehmer, die Polizei von «nur» rund 350.000. Eines steht aber fest: Die erste großen Kundgebung der Unabhängigkeitsgegner überhaupt in Katalonien hat gezeigt, dass die Gesellschaft der Region tief gespalten ist. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

Nordkorea Kim Jong Un verschafft seiner Schwester höheren Parteiposten

Gespräche mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hält der US-Präsident für Zeitverschwendung.

Nordkoreas Machthaber stärkt die Stellung seiner Familie im Staatssystem. Seine Schwester steigt weiter in der Hierarchie der herrschenden Arbeiterpartei auf. Trump richtet derweil neue Drohungen gegen Pjöngjang. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

Deutsch-türkische Beziehungen Özdemir fordert Freilassung «deutscher Geiseln» in Türkei

Cem Özdemir verlangt von der türkischen Regierung die Freilassung der Deutschen, die aus politischen Gründen in der Türkei inhaftiert wurden.

Seit der mutmaßlich politisch motivierten Verhaftung Deutscher in der Türkei herrscht Eiszeit zwischen Berlin und Ankara. Jetzt sagt der türkische Außenminister, es gebe keinen Grund für Probleme. Grünen-Chef Cem Özdemir begrüßt dies, fordert aber klare Schritte. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

Anklage erhoben Türkei fordert 15 Jahre Haft für Menschenrechtler Steudtner

Steudtner wurden am 5. Juli festgenommen.

Lange tat sich nichts im Fall der inhaftierten Deutschen in der Türkei. Nun ist die Anklageschrift gegen den deutschen Menschenrechtler Steudtner fertig. Ihm drohen 15 Jahre Haft. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

Gedenkveranstaltung in Berlin SPD erinnert zum 25. Todestag an Willy Brandt

Gedenkveranstaltung im Willy-Brandt-Haus.

Der vielleicht prägendste Sozialdemokrat des 20. Jahrhunderts starb vor 25 Jahren. Im Willy-Brandt-Haus erinnern Nachfolger und Wegbegleiter an die Botschaft des Friedensnobelpreisträgers. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

Ruthenium-106 Radioaktivität gemessen: Experten vermuten Quelle im Ural

Eine Messstation für Radioaktivität des Bundesamtes für Strahlenschutz.

Oberschleißheim (dpa) - Die in den vergangenen Tagen unter anderem auch in Deutschland gemessene leichte Radioaktivität geht nach Expertenansicht auf eine Quelle im südlichen Ural zurück. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

Proteste an Putins Geburtstag Mehr als 270 Menschen in Russland festgenommen

Der Oppositionelle Nawalny hatte zu Putins 65. Geburtstag zu landesweiten Massenprotesten aufgerufen.

Mit lauten Rufen gratulieren die Demonstranten Kremlchef Putin zum Geburtstag. Doch was sie eigentlich sagen, dürfte diesem nicht schmecken: «Russland ohne Putin!» Den Behörden fällt die Entscheidung offenbar schwer, ob sie durchgreifen oder Milde walten lassen sollen. Von dpa mehr...


So., 08.10.2017

Trotz Wahlschlappe Schulz will SPD-Chef bleiben

Trotz Wahlschlappe: Schulz will SPD-Chef bleiben

Nach der Schlappe bei der Bundestagswahl hofft die SPD auf ein kleines Wunder bei der Niedersachsenwahl. Doch egal, wie es ausgeht: Martin Schulz will wieder für den Parteivorsitz kandidieren. Das findet bei den Bürgern ein gespaltenes Echo. Von dpa mehr...


Sa., 07.10.2017

Zu Putins Geburtstag Zahlreiche Festnahmen bei Protesten in Russland

Demonstranten mit russischer Flagge und "Nawalny 20!8"-Schildern bei einer Kundgebung auf dem Marsfeld in St. Petersburg.

Glückwünsche zum Geburtstag dürfte sich Kremlchef Putin anders vorgestellt haben als in Form von Großdemos der Opposition. Wieder mobilisiert sein Widersacher Nawalny landesweit Anhänger. Obwohl es lange friedlich aussieht, kommt es am Ende doch zum großen Knall. Von dpa mehr...


Sa., 07.10.2017

Großkundgebungen Demos für den Dialog - Katalonien-Krise hält Spanien in Atem

In weiß gekleidete Menschen demonstrieren in Barcelona für einen Dialog im Katalonien-Konflikt.

Knapp eine Woche nach dem Abspaltungsreferendum bleibt die Lage in Katalonien unübersichtlich. Ob und wann die Regionalregierung die Unabhängigkeit ausrufen will, ist weiter unklar. Die Krise hält das Land in Atem - aber immer mehr Spanier wünschen sich einen Dialog. Von dpa mehr...


126 - 150 von 2110 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region