Do., 02.07.2015

Umwelt Bundestag beschließt Rücknahmepflicht für Elektromüll

Umwelt : Bundestag beschließt Rücknahmepflicht für Elektromüll

Wohin mit dem alten Toaster? Damit er nicht im Hausmüll landet, will die große Koalition die Händler zur Rücknahme verpflichten. Vorher muss der Verbraucher allerdings den Zollstock zur Hand nehmen. Von dpa mehr...

Do., 02.07.2015

Finanzen Nackenschlag für EnBW: Prokon wird Genossenschaft

Über die Zukunft der insolventen Windenergiefirma Prokon fällt in Hamburg die Entscheidung.

Die Insolvenz der Windenergie-Firma Prokon war eine der größten und ungewöhnlichsten Unternehmenspleiten in Deutschland - vor allem wegen der idealistischen Anleger. Sie wollen das Unternehmen behalten. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Börsen Schwächelnde US-Börsen ziehen Dax ins Minus

Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX).

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seiner jüngst deutlichen Erholung Tribut gezollt. Im Sog der schwächelnden US-Börsen rutschte der lange richtungslose Dax etwas ab und schloss 0,73 Prozent schwächer bei 11 099,35 Punkten. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Auto Volkswagen-Marken mit starker Halbjahresbilanz

Die Kernmarke VW-Pkw legte bis Ende Juni im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 8,5 Prozent zu.

Wolfsburg/Flensburg (dpa) - Die Pkw-Marken im VW-Konzern haben bei den deutschen Neuzulassungen eine starke Halbjahresbilanz verbucht. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Bergbau K+S lehnt geplante Übernahme durch Konkurrenten Potash ab

Kali-Mine von K+S. Die Übernahme sei nicht im Interesse des Unternehmens, sagte K+S.

Der Kasseler Kali- und Salz-Produzent K+S hält wie erwartet nichts vom Übernahmeplan seines Konkurrenten Potash. Bei der Absage wird K+S-Konzernchef Steiner unerwartet deutlich. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Energie Kartellamt beobachtet Ableser von Heiz- und Wasserkosten

Neben der Marktstruktur wollen die Wettbewerbshüter auch die Preise und Erlöse für die Erfassung und Berechnung der Heiz- und Wasserkosten prüfen, die in Deutschland überwiegend von den Mietern getragen werden.

Bonn (dpa) - Wegen des Verdachts möglicher Wettbewerbseinschränkungen nimmt das Bundeskartellamt den Markt für Ablesedienste für Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Energie «Deepwater Horizon»-Unglück: BP zahlt 18,7 Milliarden Dollar

Energie : «Deepwater Horizon»-Unglück: BP zahlt 18,7 Milliarden Dollar

Wochenlang floss das Öl unter der explodierten «Deepwater Horizon» ungebremst in den Golf von Mexiko, jahrelang stritt der Ölkonzern BP um die Zahlung von Strafen und Entschädigungen. Mit der Einigung auf eine weitere Milliardensumme sind die Finanzen weitgehend geregelt. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Tarife Reallöhne steigen zu Jahresbeginn kräftig

Da die Verbraucherpreise im Vergleich der beiden Quartale nahezu unverändert blieben, hatten die Beschäftigten real deutlich mehr Geld in der Tasche.

Bei den Arbeitnehmern kommt mehr Gehalt an. Neben der kaum noch spürbaren Inflation könnte der neue Mindestlohn für einen Schub zu Jahresbeginn gesorgt haben - die Statistiker sind aber vorsichtig. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Handel Polnische Gewerkschaft fordert mehr Geld für Amazon-Mitarbeiter

Ein Amazon-Logistikzentrum in Brandenburg.

Es gärt bei den polnischen Beschäftigten des Online-Versandhändlers Amazon. Beschwerden über Arbeitstempo und -bedingungen gibt es schon seit Monaten. In Posen droht die Gewerkschaft nun mit Arbeitskampf. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Auto Bosch-Mitarbeiter demonstrieren gegen Trennung von Anlasser-Sparte

Beschäftigte des Geschäftsbereichs Auto-Anlassertechnik sind vor die Bosch-Zentrale gezogen, um gegen die geplante Trennung von der Sparte zu demonstrieren.

Stuttgart/Gerlingen (dpa) - Mehr als 2000 Bosch-Mitarbeiter sind aus Protest gegen die geplante Abspaltung der Auto-Anlasser-Sparte vor die Firmenzentrale gezogen. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Konjunktur Ifo-Institut: Ostdeutsche Wirtschaft weiter im Aufschwung

Die Wirtschaftswissenschaftler des Dresdner Ifo-Instituts rechnen für dieses Jahr mit einem Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Ostdeutschland um 1,8 Prozent.

Dresden (dpa) - Die Wirtschaft in Ostdeutschland wächst stärker als erwartet. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Prozesse Sal. Oppenheim-Prozess: «Letzte Worte» der Angeklagten

Die ehemaligen Banker Dieter Pfundt (r) und Friedrich Carl Janssen (l) unterhalten sich im Landgericht in Köln.

Am 9. Juli wird das Urteil im Sal. Oppenheim-Prozess gesprochen. Einige der Angeklagten nutzen noch die Gelegenheit zu «letzten Worten» an das Kölner Gericht. Die Ex-Bankenchefs hoffen, von einer Gefängnisstrafe verschont zu bleiben. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Auto Starker Juni für deutsche Autoindustrie

Die Halbjahresbilanz ergibt für die Neuzulassungen einen Anstieg um 5 Prozent.

Berlin (dpa) - Die deutsche Autoindustrie hat im Juni einen kräftigen Schub bekommen. Die Zahl der Neuzulassungen in Deutschland stieg um 13 Prozent auf 313.600 Fahrzeuge, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Verbraucher Immobilienkredit: Widerrufs-Joker bedacht ausspielen

Verbraucher : Immobilienkredit: Widerrufs-Joker bedacht ausspielen

Eine Stichprobe hat klar gezeigt: Widerrufsbelehrungen sind oft falsch. Zumindest war das bei 70 Prozent von über 600 Verträgen der Fall, die sich die Verbraucherzentrale NRW angeschaut hat. Wollen Kunden diesen Vorteil nutzen, müssen sie sich gut vorbereiten. Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Finanzen Steuer-Urteil zum Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Ist ein Kind in der Wohnung eines Alleinerziehenden gemeldet, so gehört es zu dessen Haushalt. Somit muss das Finanzamt den Entlastungsbetrag für Alleinerziehende gewähren.

Alleinerziehende müssen finanziell mehr schultern. Deshalb gewährt ihnen das Finanzamt einen Entlastungsbetrag, der das zu versteuernde Einkommen mindert. Doch was, wenn das Kind schon in einer eigenen Wohnung lebt? Von dpa mehr...


Do., 02.07.2015

Finanzen Steuertipp für Vermieter: Fahrtkosten absetzen

Vermieter können Fahrtkosten steuerlich geltend machen - haben sie oft in ihrem Mietobjekt zu tun, müssen sie aber eine Entfernungspauschale ansetzen.

Vermieter sind mitunter oft unterwegs, um ihre Mietobjekte zu betreuen. Die Fahrtkosten können sie grundsätzlich steuerlich geltend machen. Wie viel das Finanzamt anerkennt, hängt unter anderem davon ab, wie oft ein Vermieter in einem Objekt zu tun hat. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Auto US-Automarkt bleibt in Fahrt

Ein Bild der New Yorker Freiheitsstatue spiegelt sich in der Scheibe eines Volkswagen Beetle. VW hat in den USA wieder Boden gut gemacht.

Die Halbjahresbilanz am US-Automarkt fällt positiv aus - fast alle Hersteller sind auf Wachstumskurs. Auch VW hat den Negativtrend vorerst gestoppt. Obwohl die Benzinpreise zuletzt wieder anzogen, bleiben Spritschlucker wie SUV und Pickup-Trucks gefragt. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Tarife Post-Chef Appel: Firmenausgliederungen «nicht verhandelbar»

Die Post verweist auf ihr Express-Angebot - das ist vom Streik nicht betroffen.

Seit fast vier Wochen läuft der Streik bei der Post, am Freitag wird wieder verhandelt. Dafür hat Post-Chef Appel in einem Interview den Ton vorgegeben: Optimistisch, aber hart in der Sache. Die Kunden ärgern sich derweil über verspätete Sendungen. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Energie 25 Millionen Euro für Solar Millennium-Gläubiger

Ein Kraftwerks der Solar Millenium AG steht in Kalifornien.

Erlangen (dpa) - Die Gläubiger des insolventen Solarkraftwerk- Herstellers Solar Millennium können darauf hoffen, wenigstens einen Teil ihres Kapitals zurückzuerhalten. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Tarife Einigung im Bahn-Tarifkonflikt - Keine Streiks mehr

Tarife : Einigung im Bahn-Tarifkonflikt - Keine Streiks mehr

Neunmal ließen die Lokführer die Züge stehen, nun können die Bahn-Reisenden unbesorgt in die Ferien fahren: Die Schlichtung im Bahn-Tarifkonflikt ist gelungen. Dem Konzern jedoch steht intern neue Unruhe bevor. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Wohnen NRW und Hamburg ziehen Mietpreisbremse

Ob die Mietbremse wirklich greift bleibt abzuwarten.

Massive Mietaufschläge sollen in NRW und Hamburg bald Vergangenheit sein. Ob die Mietpreisbremse wirkt, ist nach einem Monat in Berlin umstritten. Eine andere Regelung kommt offenkundig besser an. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Auto Arbeitnehmer senden Porsche-Betriebsratschef Hück in VW-Aufsichtsrat

Der 53-jährige Hück folgt auf den bisherigen Betriebsratschef der Nutzfahrzeugtochter MAN, Jürgen Dorn.

Porsches Arbeitnehmerführer Uwe Hück ist Buddhist, Ex-Europameister im Thaiboxen - und nun auch Aufsichtsrat im größten deutschen Konzern. Im VW-Kontrollgremium weicht für Hück ein Vertreter des Lkw-Bauers MAN - weil sich die Mitbestimmung generell neu sortiert. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Banken Neuer Deutsche-Bank-Chef Cryan gibt sich bei Strategie mehr Zeit

Der Brite John Cryan ist neuer Co-Chef der Deutschen Bank. 

Chefwechsel bei der Deutschen Bank: John Cryan kommt als Sanierer. Nach einer Serie von Skandalen sind die Erwartungen an den ehemaligen UBS-Finanzchef gewaltig. Der Brite will liefern, verschiebt aber die Verkündung von Details zur neuen Strategie auf Oktober. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Verbraucher Nach tödlichem Unfall: Versicherung muss Suizid beweisen

Sieht ein tödlicher Verkehrsunfall nach Selbstmord aus, versuchen sich Versicherungen gerne heraus zu reden. Doch der Versicherer muss die Tötungsabsicht beweisen.

Nach einem tödlichen Unfall ist der Verlust allein für die Angehörigen schlimm genug. Besteht der Verdacht auf einen Suizid, wollen Versicherungen oft nicht zahlen. Die Beweispflicht liegt jedoch nicht bei den Angehörigen. Der Versicherer muss den Selbstmord nachweisen. Von dpa mehr...


Mi., 01.07.2015

Finanzen High Yield Fonds - Rendite mit großem Risiko

High Yield Fonds versprechen eine ungewöhnlich hohe Rendite. Dafür ist das Risiko sehr hoch.

Das schnelle Geld - davon träumt wohl jeder. Nicht zuletzt bei Fonds- und Aktiengeschäften. Die sogenannten High Yield Fonds scheinen mit ihren hochverzinsten Anleihen in diesem Vorhaben Erfolg zu versprechen. Doch Vorsicht ist geboten, das Risiko ist hoch. Von dpa mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

3. Liga Fußball

Immo Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region