Fr., 22.09.2017

Börse in Frankfurt Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt am Main.

Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts des wieder hochgekochten Nordkorea-Konflikts ist dem Dax am Freitag die Kraft ausgegangen. Zudem warteten die Anleger auf die Bundestagswahl an diesem Wochenende. Von dpa mehr...

Fr., 22.09.2017

Insolvente Fluggesellschaft Air Berlin: Unterlegene Bieter zürnen, Arbeitnehmer bangen

Eine Maschine der Fluggesellschaft Air Berlin beim Start vom Flughafen in Berlin-Tegel.

Nach der Vorentscheidung im Bieterwettstreit geht es darum, wer wie viele Flugzeuge genau bekommen soll. Ein Zwischenstand wird für Montag erwartet. Nicht nur die Arbeitnehmer werden genau hinsehen. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Produktion läuft wieder 7000 Stahlkocher demonstrieren gegen Stahlfusion

Mitarbeiter von Thyssenkrupp nehmen in Bochum an einer Kundgebung teil. Sie wollen sich gegen die Stahl-Fusionspläne von Thyssenkrupp mit dem indischen Tata-Konzern wehren.

Nach dem Bekanntwerden der Fusionspläne für die europäischen Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata wächst im Ruhrgebiet die Empörung. Bei einer Demonstration in Bochum gibt es auch Kritik an dem geplanten Unternehmenssitz in den Niederlanden. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Ferienflieger Air-Berlin-Tochter Niki: Gericht lehnt Insolvenzantrag ab

Der Ferienflieger Niki, der die Touristikstrecken von Air Berlin betreibt, zählt im Bieterwettstreit zu den begehrten Unternehmensteilen.

Korneuburg (dpa) - Aufatmen bei der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki: Das Gericht in Korneuburg wies den Insolvenzantrag eines österreichischen Reiseveranstalters gegen die Airline als unbegründet zurück. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Scharfe Kritik an US-Firma London schmeißt Uber raus - Widerspruch angekündigt

«Rettet unsere schwarzen Taxis!» Londoner Taxifahrer protestieren im Februar 2016 gegen Uber. Der Fahrdienst-Vermittler bekommt keine neue Lizenz für die britische Hauptstadt.

Uber schien die heftigen Konflikte mit Behörden und Taxi-Branche in Europa beigelegt zu haben, doch nun sorgt London für einen Eklat. Die britische Hauptstadt will den Fahrdienst von ihren Straßen verbannen. Begründung: Uber agiere verantwortungslos. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Verschlankung geplant Adidas-Chef: Atempause für schwächelnde Tochter Reebok

Seine Manager will Reebok-Chef Rorsted laut dem Bericht auf mehr Profitabilität einschwören.

Nürnberg (dpa) - Adidas-Chef Kasper Rorsted will die schwächelnde US-Tochter Reebok bis mindestens Ende 2018 behalten. Auf die Frage, ob Reebok zu diesem Zeitpunkt noch zum Konzern gehören werde, sagte Rorsted dem «Manager-Magazin» (Freitag): «Davon gehe ich absolut aus.» Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Flottenausbau Turkish Airlines will bei Boeing 40 «Dreamliner» kaufen

Der Kauf von 40 Boeing 787-9 «Dreamlinern» ist eine Niederlage für Airbus.

New York (dpa) - Die Fluggesellschaft Turkish Airlines will beim Flugzeugbauer Boeing im großen Stil Langstreckenjets kaufen. Der Deal soll 40 Exemplare des jüngsten Typs Boeing 787-9 «Dreamliner» umfassen, wie Boeing in der Nacht zum Freitag in New York mitteilte. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Qualität des Wachstums besser China kritisiert Herabstufung durch Ratingagentur S&P

S&P hatte am Donnerstag die Bonitätsnote der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt um eine Stufe auf «A+» herabgesetzt. Das ist die fünftbeste Note in der Skala von S&P.

Die Bonitätsprüfer sehen die steigenden Schulden in China mit Sorge. Peking ist empört und wirft den US-Experten vor, die Wirtschaft des Landes nicht richtig zu verstehen. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Geschäftsmodell mit Problemen Der Supermarkt wird 60

Blick auf die Obst- und Gemüseabteilung eines Supermarktes.

Im September 1957 eröffnete in Köln der erste Supermarkt Deutschlands. Sechs Jahrzehnte später steht das Geschäftsmodell vor Problemen. Um gegen das Internet und die Discounter bestehen zu können, müssen sich die Betreiber neu erfinden. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Einzelhandel Duisburg stimmt über größtes deutsches Outlet-Center ab

Das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Duisburg.

In Duisburg stehen am Wahlsonntag auch die Planungen für das größte deutsche Outlet-Center auf dem Prüfstand. Das Projekt in unmittelbarer Nähe der Innenstadt ist heftig umstritten. Von dpa mehr...


Fr., 22.09.2017

Fonds bieten hohen Ertrag Sie lohnt sich doch - Wer von der Riester-Rente profitiert

Ein Riester-Vertrag kann sich als Altersvorsorge in Zeiten niedriger Zinsen lohnen. Denn hier bekommen Sparer wenigstens staatliche Förderung.

Die Riester-Rente hat keinen guten Ruf. Doch nüchtern betrachtet lohnt sie sich für viele - finden zumindest die Experten der Stiftung Warentest. Die Voraussetzung: Versicherte wählen den richtigen Vertrag und nutzen die staatliche Förderung voll aus. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Nach Flugstreichungen Ryanair bietet Piloten mehr Geld an

Die Ryanair-Piloten fordern grundsätzliche Verbesserungen ihrer Arbeitsbedingungen.

Bis zu 10 000 Euro mehr will Ryanair seinen Flugzeugführern unter anderem in Berlin und anderen Standorten zahlen. Damit will die Airline verhindern, dass es zu weiteren Flugstreichungen aus Mangel an Piloten kommt. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Entscheidung naht Lufthansa könnte große Teile der Air Berlin übernehmen

Insgesamt verfügt die Air Berlin mit rund 8000 Mitarbeitern über eine Flotte von 144 Flugzeugen.

Eine Entscheidung ist es noch nicht, aber die Richtung scheint klar: Der deutsche Marktführer Lufthansa soll bei Air Berlin das größte Stück vom Kuchen haben. Doch der Weg dahin ist noch lang. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Bessere Kontrollen gefordert Ermittler spüren 2433 Mindestlohn-Verstöße auf

Eine Frau klebt in Berlin Plakate. Die Grünen verlagen mehr Kontrollen, um mögliche Mindestlohn-Verstöße aufzuspüren.

Am Bau und im Gastgewerbe stoßen die Ermittler auf die meisten Mindestlohnverstöße. Am auffälligsten sind Erfurt, Magdeburg und Berlin. Aber reichen die Kontrollen aus? Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Protestdemo in Bochum Thyssenkrupp-Stahlfusion bleibt umstritten

Nach Angaben eines IG Metall-Sprechers wurden vor mehreren Betrieben Mahnwachen eingerichtet.

Die Pläne für eine Thyssenkrupp-Stahlfusion sorgen weiter für Zündstoff. Vor allem in der Belegschaft herrscht große Verunsicherung. Betriebsrat und IG Metall lehnen das Vorhaben mit Nachdruck ab. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Risiken bestehen WTO hebt Prognose für Wachstum des Welthandels deutlich an

WTO-Generaldirektor Roberto Azevedo begrüßte die positive Entwicklung, warnte aber vor zu viel Optimismus.

Genf (dpa) - Der Welthandel wächst in diesem Jahr nach einer neuen Prognose der Welthandelsorganisation (WTO) fast dreimal so stark wie 2016 und deutlich stärker als noch im April angenommen. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Mietshäuser rechnen sich nicht Studie: Fehlendes Bauland treibt Grundstückspreise

Hohe Grundstückspreise in Großstädten verteuern Neubauten so sehr, dass sich der Bau von Mietshäusern oft nicht mehr rechnet.

Bonn (dpa) - Fehlende Grundstücke und fehlendes Baurecht sind nach einer neuen Studie des Bundes die entscheidende Hürde für bezahlbare neue Wohnungen in Deutschlands Großstädten. Der Grundstückskauf ist nach Einschätzung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) vielerorts so teuer geworden, dass sich der Bau von Mietshäusern nicht rechnet. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Zwischen Stuttgart und Berlin Große Nachfrage nach privatem Fernzug Locomore

Zwischen Stuttgart und Berlin: Große Nachfrage nach privatem Fernzug Locomore

Baden-Baden (dpa) - Der Neustart des privaten Zugunternehmens Locomore zwischen Berlin und Stuttgart scheint erfolgreich angelaufen zu sein. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Wirtschaftliche Risiken Ratingagentur S&P stuft Kreditwürdigkeit Chinas ab

S&P senkte die Bonitätsnote der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt um eine Stufe auf «A+» ab.

London/Frankfurt (dpa) - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) bewertet die Kreditwürdigkeit Chinas wegen wachsender Finanzrisiken schlechter. Wie S&P am Donnerstag mitteilte, sinkt die Bonitätsnote der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt um eine Stufe auf «A+». Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Finanzieller Spielraum Google zahlt Milliarde für Smartphone-Entwickler von HTC

Finanzieller Spielraum: Google zahlt Milliarde für Smartphone-Entwickler von HTC

Google bekräftigt seine ernsthaften Absichten im Smartphone-Geschäft: Der Internet-Konzern stärkt sich mit Experten des Herstellers HTC. Der Branchenpionier aus Taiwan bekommt durch den Milliardendeal dringend benötigten finanziellen Spielraum. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

DIHK-Präsident Wirtschaft: EU-Kanada-Handelspakt Ceta ist «starkes Signal»

Ceta wird europaweit in wesentlichen Teilen vorläufig angewendet. Mit dem Pakt werden Zölle und andere Handelsschranken abgebaut.

Berlin/Brüssel (dpa) - Die deutsche Wirtschaft hofft nach dem vorläufigen Inkrafttreten des europäisch-kanadischen Handelspaktes Ceta auf weitere Freihandelsabkommen. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Hannover Rück und Talanx Katastrophen wirbeln Gewinnpläne durcheinander

Je nach Höhe der Schäden könnte die Hannover Rück ihren geplanten Jahresgewinn von mehr als einer Milliarde Euro verfehlen, teilte der weltweit drittgrößte Rückversicherer mit.

Hurrikan «Maria» und das Erdbeben in Mexiko hinterlassen eine Spur der Verwüstung. Davon bleibt auch die Versicherungsbranche nicht verschont. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Mögliche Insidergeschäfte US-Börsenaufsicht meldet Hackerangriff

Mögliche Insidergeschäfte: US-Börsenaufsicht meldet Hackerangriff

Washington (dpa) - Unbekannte Hacker sind im vergangenen Jahr in Systeme der US-Börsenaufsicht SEC eingedrungen und haben erbeutete Informationen möglicherweise für verbotene Insidergeschäfte benutzt. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Leher-Verdienste stützen Reallöhne im zweiten Quartal deutlich über Vorjahr

Für viele Arbeitnehmer gibt es mehr Brutto in der Brieftasche - dank guter Tarifabschlüsse 2017.

Wiesbaden (dpa) - Im zweiten Quartal dieses Jahres sind die Reallöhne der deutschen Arbeitnehmer deutlich gestiegen. Nach Abzug der allgemeinen Preissteigerung hatten die Menschen 1,2 Prozent mehr Geld zur Verfügung als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt berichtete. Von dpa mehr...


Do., 21.09.2017

Wer wagt, der gewinnt? Anleger investieren verstärkt in Aktienfonds

Wer wagt, der gewinnt?: Anleger investieren verstärkt in Aktienfonds

Die Zinsen auf gespartes Geld sind seit langer Zeit gering. Daher neigen viele Anleger nun dazu, ihr Kapital an der Börse in Aktienfonds zu investieren. Von dpa mehr...


1 - 25 von 1601 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland