Mi., 20.09.2017

Besonders Mädchen in Gefahr «Zwangsjacke der Geschlechterrollen» kann krank machen

Besonders Mädchen in Gefahr: «Zwangsjacke der Geschlechterrollen» kann krank machen

Geschlechterrollen - und klischees gibt es überall auf der Welt. Prägt das auch schon sehr junge Menschen? Forscher haben Kindern an der Schwelle zur Pubertät zugehört. Von dpa mehr...

Mi., 20.09.2017

Menschenaffen Albino-Orang-Utan bekommt eigene künstliche Insel

Die Albino-Orang-Utan-Dame Alba auf einem Baum im Orang-Utan Rehabilitations-Zentrum in Nyaru Menteng.

Jakarta (dpa) - Der vielleicht einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll in Indonesien eine eigene künstliche Insel bekommen. Von dpa mehr...


Mi., 20.09.2017

Tödliche Resistenzen WHO sieht gefährlichen Mangel an wirksamen Antibiotika

Tödliche Resistenzen: WHO sieht gefährlichen Mangel an wirksamen Antibiotika

In einer Klinik soll man gesund werden. Gleichzeitig sind dort Erreger unterwegs, die für geschwächte Patienten lebensgefährlich sein können. Die WHO fordert daher dringend Investitionen in Forschung und Entwicklung, um den medizinischen Fortschritt nicht zu gefährden. Von dpa mehr...


Di., 19.09.2017

Vor 150 Jahre Nobels Dynamit: Grundstein für «Pulverkammer» an der Elbe

Eine Büste zeigt den schwedischen Chemiker Alfred Nobel (1833-1896), in der Innenstadt von Geesthacht.

Vor 150 Jahren ließ sich Alfred Nobel seine bekannteste Erfindung patentieren: das Dynamit. Der Explosivstoff veränderte die Welt, aber ganz besonders einen kleinen Ort an der Elbe bei Hamburg. Von dpa mehr...


Mo., 18.09.2017

Stegodyphus dumicola Tanten opfern sich bei Spinnen für Nachwuchspflege

Stegodyphus dumicola: Tanten opfern sich bei Spinnen für Nachwuchspflege

Greifswald/Aarhus (dpa) - Bei Spinnenarten, die in Sozialverbänden leben, opfern sich auch die Tanten für den Nachwuchs ihrer Schwestern. Von dpa mehr...


So., 17.09.2017

Studie Unbekannte Welt der Pilze

Das undatierte Bild zeigt Cora imi (Herzflechte, Costa Rica). Die Flechtengattung Cora hält den Rekord sogenannter «versteckter» oder «kryptischer» Arten.

Pfifferling und Fliegenpilz, Backhefe und Trüffeln kennt wohl jeder. Millionen von Pilzarten allerdings sind jedoch noch unentdeckt, schätzen Forscher. Wo stecken diese Pilze? Von dpa mehr...


So., 17.09.2017

Umwelt Mangrovenwälder schrumpfen dramatisch

Ein Mangrovenwald an der Flußmündung des Daintree-Rivers in Queensland in Australien.

Mangroven sind hart im Nehmen. Sie gedeihen, wo andere Bäume eingehen. Doch der Mensch macht ihnen den Garaus. Die Mangrovenwälder schrumpfen seit Jahrzehnten drastisch. Zeichnet sich eine Wende ab? Von dpa mehr...


Fr., 15.09.2017

«Eine Innovation, die spaltet» Schnitzel aus der Petrischale? Forscher sehen Akzeptanz

«Eine Innovation, die spaltet»: Schnitzel aus der Petrischale? Forscher sehen Akzeptanz

Karlsruhe (dpa) - Verbraucher sehen künstliches Fleisch aus dem Labor als eine von vielen möglichen Alternativen zu normalem Fleisch. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) nach Befragungen und Diskussionsrunden. Von dpa mehr...


Fr., 15.09.2017

Erkundung des Roten Planeten «Curiosity»-Rover klettert auf einen Mars-Berg

Ein Selbstporträt des Nasa Mars-Rovers «Curiosity» bei der Arbeit auf dem Roten Planeten.

Der Mars-Rover «Curiosity» versucht sich als Bergsteiger. Die Klettertour soll neue Erkenntnisse über die Entstehung und Bewohnbarkeit des Roten Planeten bringen. Von dpa mehr...


Do., 14.09.2017

Weltnaturschutzunion alarmiert Vom Aussterben bedroht: Eschen, Heuschrecken, Tausendfüßler

Das Foto zeigt eine Pennsylvanische Esche. Eschen sind zwar in den USA weit verbreitet - der Asiatische Eschenprachtkäfer (Agrilus planipennis) allerdings auch.

Rumpelstilzchen-Zwergheuschrecke und zirpender Riesenkugler - so klangvolle Arten bevölkern den Planeten. Aber wie lange noch? Die Weltnaturschutzunion wacht über aussterbende Arten und schlägt Alarm. Von dpa mehr...


Do., 14.09.2017

40 bis 50 Milliampere Erkenntnisse aus Selbstversuch: Wie Zitteraale austeilen

Die undatierte Bildserie zeigt einen Zitteraal, der auf einen menschlichen Arm springt.

Dieser Mann ist entweder ziemlich verrückt oder von ausgeprägter wissenschaftlicher Neugier getrieben: Der Forscher Kenneth Catania testete an sich selbst, wie viel Strom Zitteraale übertragen. Von dpa mehr...


Do., 14.09.2017

Riesenschildkröte Ausgestorben geglaubte Galapagos-Schildkröte wird vermehrt

Zwei Riesenschildkröten im Nationalpark der Galapagos-Inseln in Ecuador.

Die kuppelförmige Riesenschildkröte der Floreana-Insel galt seit über 150 Jahren als ausgestorben. Jetzt soll sie wieder angesiedelt werden. Von dpa mehr...


Mi., 13.09.2017

«Panda» lernt durch Nachmachen Deutscher Zukunftspreis: Sensibler Roboter und Körper in 3D

«Panda» lernt durch Nachmachen: Deutscher Zukunftspreis: Sensibler Roboter und Körper in 3D

Bessere Hilfe bei Krankheit und Behinderung - das ist ein Thema der Projekte, die für den Deutschen Zukunftspreis ausgewählt sind. Neu aufbereitete CT- und MRT-Bilder zeigen den Körper in unbekanntem Detail. Ein sensibler Roboter soll Partner für Menschen werden. Von dpa mehr...


Mi., 13.09.2017

Eingewanderte Art Mehr als 3000 Sumpfkrebse im Berliner Tiergarten eingefangen

Eingewanderte Art: Mehr als 3000 Sumpfkrebse im Berliner Tiergarten eingefangen

Berlin (dpa) - Im Berliner Tiergarten sind in den vergangenen zwei Wochen mehr als 3000 Rote Amerikanische Sumpfkrebse eingefangen worden. «Wir sind mehr als überrascht über die Menge», sagte Wildtierexperte Derk Ehlert von der Umweltverwaltung. Von dpa mehr...


Mi., 13.09.2017

Prä-Expositionsprophylaxe HIV vorbeugen: Medikament wird erschwinglicher

Prä-Expositionsprophylaxe: HIV vorbeugen: Medikament wird erschwinglicher

Eine Vorbeugung von HIV mit Tabletten ist 2016 auch in der EU zugelassen worden. Bisher muss man sich die monatlichen Kosten aber erst einmal leisten können. Mit einer Sonderlösung soll der Preis jetzt sinken. Von dpa mehr...


Di., 12.09.2017

Gestik beschleunigt Schnelle Antwort gewünscht? Dann weck den Italiener in dir

Gestik beschleunigt: Schnelle Antwort gewünscht? Dann weck den Italiener in dir

Mit den Händen herumfuchteln, auf dem Sitz hin -und herrutschen oder den Kopf in den Nacken werfen - die Italiener sind Meister im gestenreichen Palaver. Wollen wir schnelle Antworten auf eine Frage, sollten wir uns daran ein Beispiel nehmen, sagen Forscher. Von dpa mehr...


Di., 12.09.2017

Fund in Industriegebiet Asiatische Tigermücke nun auch in Karlsruhe

Eine weibliche Asiatische Tigermücke (Aedes albopicts).

Speyer/Karlsruhe (dpa) - Die Asiatische Tigermücke findet in Deutschland immer neue Lebensräume. Die Mückenart sei nun auch in Karlsruhe nachgewiesen worden, sagte Norbert Becker von der kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) der Deutschen Presse-Agentur in Speyer. Von dpa mehr...


Di., 12.09.2017

Blick von oben Astronaut Gerst: Außerirdische würden Umweltzerstörung sehen

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst soll Kommandant der internationalen Raumstation ISS werden.

Astronaut Alexander Gerst soll als erster Deutscher Kommandant der internationalen Raumstation ISS werden. In Düsseldorf berichtete er davon, wie seine 166 Tage im All seine Perspektive verändert haben. Von dpa mehr...


Di., 12.09.2017

Konsistenz macht Probleme Kommt der Siegeszug der Reisbrote?

Sollten viele Bäcker zu glutenfreiem Reismehl übergehen, könnte sich der Fokus der globalen Getreideproduktion zu den Reisfeldern Asiens hin verschieben.

Brot aus Reismehl hat ein Problem: Ohne Zusatzstoffe lässt die Konsistenz oft zu wünschen übrig. Japanische Forscher glauben nun die Lösung gefunden zu haben - und wittern eine «Revolution» der weltweiten Brotproduktion. Deutsche Großbäcker lässt das kalt. Von dpa mehr...


Di., 12.09.2017

Außenposten der Menschheit ISS-Besatzung geht vor erhöhter Sonnenaktivität in Deckung

Außenposten der Menschheit: ISS-Besatzung geht vor erhöhter Sonnenaktivität in Deckung

Moskau (dpa) - Wegen einer Sonneneruption hat sich die Besatzung der Internationalen Raumstation ISS vor möglichen Strahlungsschäden in Sicherheit gebracht. Von dpa mehr...


So., 10.09.2017

Wissenschaft Klimaerwärmung nach Eiszeit ließ Braunbären-Zahl schwinden

Braunbären in einem Freigehege in Mecklenburg-Vorpommern. In Deutschland gilt die Art seit über 150 Jahren als ausgestorben.

Am Ende der letzten Eiszeit tummelten sich Braunbären noch europaweit. Heute sind die Tiere rar. Einer Ursache dafür sind Forscher nun im Detail nachgegangen. Von dpa mehr...


Sa., 09.09.2017

Luxor Ägyptische Archäologen entdecken Grab eines Goldschmieds

Drei Uschebti Statuetten werden in Luxor ausgestellt, nachdem ein Grab eines königlichen Goldschmieds aus dem Neuen Reich im Alten Ägypten gefunden wurde.

Luxor (dpa) - Ägyptische Archäologen haben nach Behördenangaben in Luxor die wertvolle Grabkammer eines Goldschmieds freigelegt. Von dpa mehr...


Sa., 09.09.2017

Neuer Infektionsherd Große Sorge um den Feuersalamander

Ein Feuersalamander beobachtet bei Oberhof in Thüringen die Umgebung.

Eine der auffälligsten Amphibienarten in Deutschland ist in Gefahr. Bisher guckten die Fachleute besorgt auf die Eifel. Aber jetzt ist ein tödliche Pilz an einer zweiten Stelle aufgetaucht, im Ruhrgebiet. Von dpa mehr...


Fr., 08.09.2017

Antarktis-Studie In warmen Höhlen unterm Eis wimmelt das Leben

Eisberg im Weddell-Meer: In warmen Höhlen unter antarktischem Eis könnte es bisher unbekannte Lebensformen geben.

Sydney (dpa) - In warmen Höhlen unter antarktischem Eis könnte es bisher unbekannte Lebensformen geben. In Hohlräumen, die durch den Dampf des aktiven Vulkans Mount Erebus geformt wurden, fanden Forscher der Australian National University (ANU) aus Canberra Erbgutspuren von Algen, Moosen und kleinen Tieren. Von dpa mehr...


Fr., 08.09.2017

Artenschutz Tiger soll wieder in Kasachstan heimisch werden

70 Jahre nach seiner Ausrottung in Zentralasien soll der Tiger dort wieder heimisch werden.

Der Tiger ist in freier Wildbahn vom Aussterben bedroht, Tierschützer kämpfen für den Erhalt der Art. Ein neues Projekt in Kasachstan soll helfen, verlorenen Lebensraum für die Raubkatze zurückzugewinnen. Von dpa mehr...


51 - 75 von 2015 Beiträgen

So funktioniert die MZ-News-App

Die Redaktion auf Twitter

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region