Anzeige

Die neue MZ News-App für Smartphones Topaktuell und individuell

Die neue MZ News-App für Smartphones : Topaktuell und individuell

Individuelles Leseerlebnis bietet die neue News-App der MZ. Foto: Gunnar A. Pier

Auf einen Blick sehen, was interessiert: Mit der MZ News-App kommen die Nachrichten aus der Region in völlig neuer Weise auf das Smartphone. Individuell wie nie werden Nutzer über alle Themen informiert, die Münster und die Region bewegen.

Direkt unter den redaktionell ausgewählten Top-Nachrichten lässt sich die Startseite der App mit frei konfigurierbaren Kacheln nach persönlichen Vorlieben gestalten. App-Nutzer bekommen eine Übersicht über die aktuellsten Nachrichten aus den Orten, die sie besonders interessieren, direkt auf dem Startbildschirm. Dort können sie sich zudem mehrere vorgefertigte Ressorts – wie Politik, regionale Kultur- oder regionale Sportnachrichten – anzeigen lassen.

Ändern lässt sich die Anordnung durch längeres Antippen der Kacheln oder über den Menü-Punkt „Ressorts verwalten“. Dort kann der Abonnent unter dem Punkt „Meine Orte“ auch auswählen, welche lokalen Nachrichten auf der personalisierten Startseite auftauchen sollen.

Über den Menüpunkt „Meine Themen“ können zudem Suchbegriffe festgelegt werden, für die eine Ressort-Kachel erstellt werden soll. Sei es der lokale Sportverein oder ein bestimmtes Thema wie „Jazz“ oder „Garten“ – über das Feld „Eigenes Thema eröffnen“ wird durch die Eingabe des Suchbegriffs eine persönliche Themen-Kachel auf dem Startbildschirm angelegt.

Persönliche Themen-Kachel

Mit dem kurzen Antippen einer Kachel gelangt der Leser in das jeweilige Ressort, in dem die Artikel mit kleinem Bild und Teaser-Text listenförmig angezeigt werden. Mit einem weiteren Tippen auf die Artikel-Vorschau geht es zum jeweiligen Text. Mit Wischen lassen sich die Artikel des Ressorts durchblättern. Ein Artikel soll für ein späteres Weiter- oder Wiederlesen gemerkt werden? Durch ein Tippen auf das Stern-Symbol wird der Text zu den Favoriten hinzugefügt, die über das Menü eingesehen werden können. Über das „Teilen“-Symbol können Artikel verschickt werden.

Zum Thema

Alle Infos zur App:  muensterschezeitung.de/digital

Kunden mit einem Digital­abo haben Zugriff auf alle Inhalte der App. Ohne Abonnement steht monatlich nur eine begrenzte Anzahl von Inhalten kostenlos zur Verfügung. Abonnenten haben zudem Zugriff auf weitere Funktionen der App: So sorgt die Push-Funktion beispielsweise dafür, dass Nutzer nichts Wichtiges mehr verpassen. Über das Menü können vier Kategorien ausgewählt werden, in denen die wichtigsten Meldungen aktiv aufs Smartphone geliefert werden:

Nachrichten: bedeutsame Ereignisse aus Deutschland und der Welt,

Münsterland: Top-News aus der Region,

Verkehr: aktuelle Meldungen zur Verkehrslage,

Preußen Münster: Neuigkeiten von Preußen Münster.

Neben diesem hohen Grad an Aktualität bietet die App auch den von der Zeitung gewohnten Überblick über die wichtigsten Themen des Tages: Über einen Link gelangt man zur etablierten ePaper-App, in der die komplette Tageszeitung gelesen oder zum Mitnehmen lokal gesichert werden kann.

Auch die Inhalte der News-App lassen sich lokal sichern. Über die Funktion „Offline lesen“ können die jeweils 25 aktuellsten Texte ressortweise heruntergeladen werden.

Ganz persönlich

Push-Nachrichten: Lassen Sie sich die wichtigsten Neuigkeiten direkt aufs Handy schicken!
Ressorts verwalten: Gestalten Sie Ihre App nach persönlichen Vorlieben: Sie bestimmen nicht nur, welche Ressorts Ihnen wichtig sind, sondern definieren auch eigene Themen nach Wahl!



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3913683?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2841802%2F3911367%2F