Sonderveröffentlichung

2,7 Mio. Euro gehen nach Baden-Württemberg und Spanien Marke geknackt: 100. Millionär bei Eurojackpot

2,7 Mio. Euro gehen nach Baden-Württemberg und Spanien : Marke geknackt: 100. Millionär bei Eurojackpot

Foto: Colourbox.de

Herzlichen Glückwunsch nach Baden-Württemberg! Ein deutscher Spielteilnehmer ist der 100. Eurojackpot Millionär seit Start der Lotterie im März 2012.

Bei der Ziehung der Lotterie am letzten Freitag, dem 11. August 2017 im finnischen Helsinki, wurden die Gewinnzahlen 13, 14, 21, 23 und 40 sowie die beiden Eurozahlen 1 und 3 gezogen. Zwei Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg und Spanien konnten die Gewinnklasse 2 treffen und erhalten dafür jetzt 2.737.236,60 Euro.

Der Chairman der Eurojackpot-Kooperation Andreas Kötter zeigt sich begeistert vom 100. Millionär: „In 282 Ziehungen 100 Millionäre. Das nennt man eine Erfolgsbilanz. Nicht zu vergessen, dass inzwischen mehr als 1.000 Spielteilnehmer einen Großgewinn von über 100.000 Euro erzielen konnten. So kann es weitergehen.“

Infografik 100. Millionär
Foto: WestLotto

Dass die Deutschen ein besonderes Händchen beim Eurojackpot haben, zeigt sich an der Tatsache, dass von den inzwischen 100 Millionären exakt 53 aus Deutschland stammen.

Wer den Traum vom großen Jackpot-Gewinn in der kommenden Woche träumen will, der kann seinen Eurojackpot-Tipp in einer der Lotto-Annahmestellen oder unter www.eurojackpot.de abgeben. Der Jackpot steht am kommenden Freitag, dem 18. August 2017 bei 46 Millionen Euro.