Sonderveröffentlichung

Presseinformation Lottospieler aus NRW räumt mehr als 17 Millionen Euro ab

Presseinformation: Lottospieler aus NRW räumt mehr als 17 Millionen Euro ab

Foto: Colourbox.com

Tipper aus dem Kreis Soest hat als Einziger sechs Richtige plus Superzahl

Münster, den 13. November 2017 –  Der Jackpot ist geknackt! Ein Lottospieler aus NRW hat am Karnevalswochenende mehr als 17 Millionen Euro abgeräumt. Als einziger Tipper bundesweit hatte der Glückspilz aus dem Kreis Soest sechs Richtige plus Superzahl. Jetzt ist er Multi-Millionär!

Die Superzahl war entscheidend: Die Gewinnzahlen 1, 7, 11, 16, 19 und 37 kreuzten gleich zehn Lottospieler richtig an. Nur einer jedoch hatte auch die Superzahl 7 auf seinem Spielschein und knackte damit den prall gefüllten Millionen-Jackpot. Um genau 17.830.560,90 Euro ist der Tipper aus dem Kreis Soest nun reicher.

„Direkt in der ersten Spielreihe hat der glückliche Gewinner einen Volltreffer gelandet. Es ist die zweithöchste Summe, die ein Tipper aus NRW in diesem Jahr im Lotto abgeräumt hat“, gratuliert Axel Weber, Sprecher von WestLotto.