Partner der Region

Sendenhorst Hotel und Gasthaus Waldmutter

Sendenhorst : Hotel und Gasthaus Waldmutter

Gastfreundschaft hat bei uns Tradition!

Bereits um 1450 wurde der Hof erstmals im Stadtarchiv Münster erwähnt.

1797 erwarben unsere Vorfahren den Hof. Drei Generationen betrieben hier bis zum Jahr 1882 Ackerbau und Viehzucht.

1882 bekam Heinrich Kogge die Schankerlaubnis, die am 8. Juni 1882 in Enniger beurkundet wurde. Drei weitere Generationen führten unsere Gastwirtschaft und bauten diese in der Zeit von 1895 bis 1995 zur jetzigen Größe aus.

Nach Ihrer Lehrzeit im Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg, und weiteren Stationen im Hilton-Hotel, Düsseldorf, und der Gästebewirtung der West LB, Düsseldorf, übernahm Claudia Kogge-Schrader 1996 die Führung des traditionellen Gasthauses.

Sie fügte einen modernen Hotelbau mit 21 komfortablen Doppelzimmern an, der sich harmonisch mit dem alten Gebäude zu einer Einheit verbindet. "Tradition trifft Moderne" in gelungener Kombination.

Das Gasthaus Waldmutter verfügt über 10 Wohnmobilstellplätze.

Die Plätze sind kostenlos, eine Stellplatzgebühr ist nicht zu entrichten.

Machen Sie das Gasthaus Waldmutter zu Ihrem Ausgangspunkt für sehenswerte Ausflüge nach Münster und zu den Schlössern im Münsterland. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 
Hotel und Gaststätte Waldmutter
 
Hardt 6
 
48324 Sendenhorst
 
Telefon: 02526 / 93270
 
info@waldmutter.de
 
http://www.waldmutter.de/
 
 


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3842457?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2841802%2F3842269%2F