Partner der Region

Billerbeck ETR Entsorgungsfachbetrieb

Billerbeck : ETR Entsorgungsfachbetrieb

Foto: WN OnlineService

Unsere Dienstleistungen konzentrieren sich auf die Entsorgung flüssiger und schlammiger Abfälle aus Öl- Benzinabscheidern und Sand- und Schlammfangrückständen, die in Tankstellen, Waschstraßen, Kfz- und Omnibusbetrieben, Bauhöfen, Kommunen und bei verschiedenen Industrie- und Gewerbebetrieben anfallen, und in Abscheideranlagen gesammelt werden. Als Entsorgungsfachbetrieb sind wir den gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet und können ein Höchstmaß an Entsorgungssicherheit garantieren.

Entsorgung

Wir kümmern uns nicht nur ausschließlich um die Abscheiderentsorgung, sondern auch um alles, was dazu gehört wie beispielsweise:

  • Wartung
  • Generalinspektion
  • Sachkundenschulung
  • Sanierung von Abscheideranlagen
  • Ersatzteile
  • Betriebstagebuch

Leistungen

Unser Leistungsspektrum umfasst die Entsorgung flüssiger und schlammiger Sonderabfälle, Gefahrguttransporte und Kanalreinigung. Darüber hinaus warten wir die Anlagen und führen Dichtheitsprüfungen nach EU Norm EN 858 und DIN 1999-100 durch. Die von uns transportierten Abfälle bestehen größtenteils aus Öl- und Benzinabscheiderinhalten sowie Sandfangrückständen. Durch die stetige Ausweitung unserer Aktivitäten sind zunehmend auch kleinere Mengen Farbschlamm, Industrienässen, Emulsionen, Öle und Fettabscheiderinhalte mit dabei. Ebenfalls übernehmen wir auf Anfrage auch die Altölentsorgung oder vermitteln Sie an einen unseren Kooperationspartner.

Die Abscheiderwartung, die wir nach Abschluss eines Wartungsvertrages im Halbjahresrhythmus durchführen, beinhaltet die Messung der Füllstandshöhen von Schlamm- und Ölschichten in den Anlagen. Neben der Eigenüberwachung mit fachkundiger Augenscheinnahme ist es die wichtigste Maßnahme zur Erhaltung der Betriebsfähigkeit des Ölabscheiders.

Sofern die Abscheideranlage einer Dichtheitsprüfung nicht standhält, ist eine Abscheidersanierung unumgänglich. In diesem Fall arbeiten wir mit kompetenten Partnern zusammen, die Ihre kompletten Anlagen mit Materialien, die nach dem WHG zugelassen und gegen chemische Substanzen hochbeständig sind, sanieren.

Umweltschutz

Der Umweltschutz hat für ein Entsorgungsunternehmen einen besonders hohen Stellenwert. Wir folgen in unserer wirtschaftlichen Tätigkeit daher strikt dem Prinzip der Abfallvermeidung und versuchen im Zuge der Entsorgung Wasserressourcen bestmöglich zu schonen. Um die hohen Qualitätsstandards gegenüber unseren Kunden garantieren zu können, sind wir dreifach zertifiziert und haben freiwillige Überwachungsverträge abgeschlossen.

  • Für die Entsorgungsleistung zum Entsorgungsfachbetrieb nach § 56 KrWG
  • Für Arbeiten an Abscheideranlagen als SCC* (Sicherheits-Certifikat-Contraktoren) zertifizierter Betrieb
  • Für Instandhaltungs-, Wartungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an Abwasserbehandlungen zum zugelassenen Fachbetrieb nach WHG.

Somit besitzt die E•T•R Entsorgungsgesellschaft mbH drei bundesweit gültige, behördlich anerkannte Gütezeichen. Die Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) legt Mindestanforderungen an die organisatorischen, technischen, gesetzlichen und versicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen fest, die ein Entsorgungsunternehmen zu erfüllen hat.

ETR Entsorgungsfachbetrieb

ETR Entsorgungsfachbetrieb

 
Raiffeisenstr. 18
 
48727 Billerbeck
 
Tel.: 02543 / 93130
 
info@etr.de
 
www.etr.de


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4397591?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2841802%2F3842269%2F