Do., 23.02.2017

Beachvolleyball: Deutsche Tour Poniewaz-Brüder und Schröder starten für den USC

David (2.v.l.) und Bennet Poniewaz sind neu in der USC-Familie. Auf die Zwillinge freut sich Kollege Paul Becker (M.), der mit Jonas Schröder spielt, genauso wie Vizepräsidentin Prof. Karen Zentgraf und Geschäftsführer Mariano Pala (l.).

Münster - Mit zwei vielversprechenden männlichen Teams geht der USC Münster in diesem Jahr in die Beachvolleyball-Saison. Paul Beckers neuer Partner heißt Jonas Schröder. Außerdem schließen sich David und Bennet Poniewaz dem Verein an. Von Henner Henning mehr...

Do., 23.02.2017

Fußball: Kreisliga B Drei Tore in der Nachspielzeit: BW Greven erobert Tabellenspitze

Chris Helmig war einer der wenigen Blau-Weißen, die sich nicht als Torschützen in den Spielberichtsbogen eintragen konnten.

kinderhaus - Nach einer recht offenen Anfangsphase machte es BW Greven dann doch noch ziemlich deutlich: Der 8:3 (2:1)-Auswärtserfolg im Nachholspiel bei Westfalia Kinderhaus III befördert die Elf von Peter Talmann und Peter Lakenbrink wieder an der B1-Spitze. mehr...


Do., 23.02.2017

Fußball: 3. Liga Preußen-Verteidiger Mangafic läuft wieder, Kittner wackelt noch

Denis Mangafic 

Münster - Die bisherige Serie lief für Denis Mangafic alles andere als wunschgemäß. Immer wieder warfen den Rechtsverteidiger Verletzungen zurück. Nach einer Sehnenentzündung im Fuß nahm er am Donnerstag das Lauftraining wieder auf. Ole Kittners Einsatz wackelt derweil auch für Samstag. Von Thomas Rellmann mehr...


Do., 23.02.2017

Fußball: Kreisliga A Respekt hüben wie drüben

Im Hinspiel trennte sich Germania Horstmar mit einem 0:0-Remis vom 1. FC Nordwalde. Heute Abend stehen sich beide Teams in Nordwalde gegenüber.

Nordwalde - Schon am Freitagabend (20 Uhr) steht für den 1. FC Nordwalde das nächste Schlüsselspiel auf dem Programm. Dann empfängt der A-Ligist den TuS Germania Horstmar. Von Heiner Gerull mehr...


Do., 23.02.2017

Landesliga: SV Burgsteinfurt gegen FCE Rheine U23 Vorbereitung fürs Spiel gegen Rot-Weiß Deuten

Der SV Burgsteinfurt (hier Alex Hollermann, li.) spielt heute Abend gegen die U23 des FCE Rheine.

Burgsteinfurt - Die 0:4-Niederlage am Sonntag in der Meisterschaftsrunde bei Tabellenführer SpVgg. Beckum hat dem SV Burgsteinfurt gezeigt, wie man mit weniger schönem Fußball trotzdem erfolgreich sein kann. Um im Spielrhythmus zu bleiben, damit die nächste Partie auf eigenem Platz gegen Rot-Weiß Deuten (5. Von Günter Saborowski mehr...


Do., 23.02.2017

Futsal: Regionalliga Spielertrainer Kemper macht Schluss beim UFC

Erst Spieler, dann Kapitän, dann Spielertrainer: Seit 2009 ist Wendelin Kemper (l.) beim UFC, nun legt er das Amt als kickender Coach nieder.

Münster - Beim UFC Münster prägte Wendelin Kemper die jüngste Ära. Als Spieler sowieso, aber auch als Coach in den vergangenen Jahren. Nun beendet er seine Tätigkeit neben dem Platz, bleibt als Kicker aber am Ball. Der 29-Jährige, der gleichzeitig Co-Trainer der Nationalmannschaft ist, hat große Erfolge erlebt. Von Henner Henning mehr...


Do., 23.02.2017

Fußball beim FC Matellia Metelen Matellia-Trainer Martin Junk bestens zufrieden

Spielmacher Daniel Ernsting (r.) rzielte den zweiten Treffer der Metelener.

Metelen - Wozu die A-Liga-Fußballer aus Metelen in der Lage sind, zeigten sie im Test gegen Vorwärts Wettringen. Gegen die klassenhöheren Gäste erspielte sich die Matellia ein 2:2 (2:1). Entsprechend positiv fiel die Kritik von Trainer Martin Junk aus. Von Marc Brenzel mehr...


Mi., 22.02.2017

Roller Derby: 2. Bundesliga Rollergirlz steigen auf und schließen sich mit Mottek der TG an

Gruppenbild mit Herren: Die Rollergirlz und ihr nicht rollendes Begleitpersonal – bei beiden Abteilungen sind Verstärkungen herzlich willkommen.

Münster - Die Zombie Rollergirlz aus Münster gehen auf große Fahrt: Karlsruhe, Mannheim, Hannover, Darmstadt: In der zweiten Roller-Derby-Bundesliga steht in den kommenden Monaten eine ausschweifende Deutschland-Tour an. Von Ansgar Griebel mehr...


Die Redaktion auf Twitter

FUßBALL

MEHR SPORT

Do., 23.02.2017

«Leichtathletin des Jahres» Hindernis-Europameisterin Gesa Krause trainiert in Äthiopien

Gesa Felicitas Krause fliegt mit ihrem Trainer zum Höhentrainingslager nach Äthiopien.

Frankfurt/Main (dpa) - Hindernis-Europameisterin Gesa Felicitas Krause bestreitet erstmals ein Höhentrainingslager in Äthiopien. Die deutsche «Leichtathletin des Jahres» und «Läuferin des Jahres» fliegt am Montag mit ihrem Trainer Wolfgang Heinig nach Addis Abeba in ein Camp auf 2600 Meter Höhe. Von dpa mehr...