Mo., 27.02.2017

Premiere League Befreiungsschlag von Leicester: 3:1-Erfolg über FC Liverpool

Leicesters Jamie Vardy jubelt über sein Tor zum 3:0.

Leicester (dpa) - Im ersten Spiel nach Entlassung von Meistertrainer Claudio Ranieri hat Leicester City in der englischen Premier League den Befreiungsschlag gelandet. Von dpa mehr...

Mo., 27.02.2017

Duell der Abstiegskandidaten 5:0 - St. Pauli deklassiert Karlsruhe

Der dreifache Torschütze Aziz Bouhaddouz gewinnt das Laufduell gegen Karlsruhes Dennis Kempe.

Hamburg (dpa) - Dem FC St. Pauli ist im Überlebenskampf der 2. Fußball-Bundesliga der erhoffte Befreiungsschlag geglückt. Im Duell der Abstiegskandidaten fegte der Kiezclub den Karlsruher SC 5:0 (1:0) vom Platz und rückte erstmals seit fünf Monaten auf Nichtabstiegsplatz 15 vor. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Tabellenführung gefestigt Besiktas Istanbul besiegt Galatasaray

Andreas Beck (l) und Lukas Podolski kämpfen beim Istanbuler Derby zwischen Besiktas gegen Galatasaray um den Ball.

Istanbul (dpa) - Besiktas Istanbul hat durch den 1:0 (0:0)-Erfolg im Stadtderby bei Galatasaray die Tabellenführung in der türkischen Süper Lig gefestigt. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Oberschenkelverletzung Union Berlin muss auf Stammkeeper Jakob Busk verzichten

Union-Torwart Jakob Busk fällt wegen einer Oberschenkelverletzung mehrere Wochen aus.

Berlin (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin muss vorläufig auf seinen Stamm-Torhüter Jakob Busk verzichten. Der Däne zog sich im Heimspiel gegen den 1860 München am vergangenen Freitag eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu und steht den Eisernen mehrere Wochen nicht zur Verfügung. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Spieler bleibt Problemfall Stoffwechselprobleme bei Götze erfordern Zwangspause

Mario Götze muss sich wegen einer Stoffwechselstörung in ärztliche Behandlung begeben.

Bei Borussia Dortmund geht das Warten auf Mario Götze weiter. Eine Stoffwechselstörung zwingt den Weltmeister erneut zu einer Pause. Wie lange er diesmal ausfällt, bleibt vorerst offen Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Verdacht bestätigt Stuttgarts Torjäger Terodde mit Nasenbeinbruch

Mit gebrochner Nase erzielt Stuttgarts Simon Terodde (l) das Tor zur 1:0-Führung gegen Kaiserslautern.

Stuttgart (dpa) - Bei Stürmer Simon Terodde vom VfB Stuttgart hat sich der Verdacht auf einen Nasenbeinbruch bestätigt. Das ergab eine Untersuchung am Montag, wie der Tabellenführer mitteilte. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

«Kleines Problem» lösen Ex-Assistent Andries Jonker soll Wolfsburg retten

«Kleines Problem» lösen : Ex-Assistent Andries Jonker soll Wolfsburg retten

Der neue Coach des VfL Wolfsburg ist ein alter Bekannter. Der frühere Co-Trainer Andries Jonker tritt die Nachfolge von Valérien Ismaël an. Mit dieser Personalie hatte kaum einer gerechnet. Selbst Jonker nicht. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Streit um Regeln und Fair Play Stindls Handtor entzündet «ewige Diskussion»

Lars Stindl erzielte gegen den FC Ingolstadt einen Treffer mit dem Unterarm.

Es waren nur zwei Körperteile. Doch über den Brust-Unterarm-Treffer von Lars Stindl wird in Fußball-Deutschland heftig diskutiert. Wie steht es um die Sitten im Profibereich? Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich hätte Stindls Tor selbst wohl nicht gegeben. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Mit Papadopoulos Entspannte Personallage beim HSV vor Spiel gegen Gladbach

Kyriakos Papadopoulos spielt in der Planung von Trainer Markus Gisdol beim Spiel Gladbach gegen eine große Rolle.

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV kann im Viertelfinale des DFB-Pokals am Mittwoch ) gegen Borussia Mönchengladbach personell voraussichtlich aus dem Vollen schöpfen. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Eigener TV-Sender startet FC Bayern ohne erkälteten Renato Sanches gegen Schalke

Renato Sanches muss erkältet pausieren.

München (dpa) - Der FC Bayern München hat in der Vorbereitung auf das DFB-Pokal-Viertelfinale am Mittwoch ) gegen den FC Schalke 04 vorerst auf Mittelfeldspieler Renato Sanches verzichten müssen. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

«Volle Lotte» vs «echte Liebe» Lotte plant nächsten Coup - Charaktertest für den BVB

BVB-Trainer Thomas Tuchel warnt davor die Sportfreunde Lotte zu unterschätzen.

Keine Angst vor großen Namen! Der Drittligist aus Lotte will im Duell mit dem Branchenriesen aus Dortmund für den nächsten Pokal-Coup sorgen. Für die eher filigran veranlagte Borussia wird die Partie auf dem holprigen Rasen des Frimo Stadions zu einem Charaktertest. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Kovac will zurück nach Berlin «Historische Chance» für die Eintracht im Pokal

Frankfurts Trainer Niko Kovac will sich zum Thema «Tretertruppe» nicht mehr äußern.

Mit drei Niederlagen im Gepäck steht der Eintracht ein wegweisendes Spiel im Pokal bevor. Gesprochen wird in Frankfurt über die Krise, die Kartenflut und Personalsorgen. Zu wenig gesprochen wird in den Augen von Trainer Kovac über Herausforderer Bielefeld. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Tätlichkeit Drei Spiele Sperre für Frankfurt-Stürmer Seferovic

Schiedsrichter Sascha Stegemann schickt Frankfurts Haris Seferovic mit Rot vom Platz.

Frankfurt/Main (dpa) - Stürmer Haris Seferovic von Eintracht Frankfurt ist nach seiner Roten Karte im Spiel bei Hertha BSC für drei Bundesliga-Partien gesperrt worden, entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Ablauf schwer vermittelbar Referee-Chef: Stindl-Tor ein komplizierter Grenzfall

Das Tor durch Lars Stindl (2.v.l.) ist nach Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich ein komplizierter Grenzfall.

Schiedsrichter-Boss Fröhlich meldet sich im Fall Stindl zu Wort. Seiner Einschätzung nach ist das Handtor des Gladbachers ein Grenzfall. Gegeben hätte er den Treffer selbst wohl nicht. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Zum SheBelieves Cup US-Trip der DFB-Frauen: Jones über Lage «etwas besorgt»

Steffi Jones erwartet bei der Reise in die USA keine Probleme für die deutschen Spielerinnen.

Die Fußball-Nationalmannschaft der Frauen reist zu einem Turnier in die USA. Bundestrainerin Steffi Jones, die einen Amerikaner als Vater hat, verfolgt natürlich täglich die Ereignisse um Donald Trump. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Lotte und Bielefeld Zwei «Kleine» fordern im DFB-Pokal die «Großen»

Die Sportfreunde Lotte haben bereits im Pokal Werder Bremen, Bayer Leverkusen, und 1860 München ausgeschaltet.

Das Viertelfinale im DFB-Pokal hat jede Menge Anziehungskraft - besonders für zwei Außenseiter: Zweitligist Bielefeld und Drittligist Lotte sind die einzigen unterklassigen Vereine im Feld der besten Acht. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Elf Millionen Euro mehr Pokal-Viertelfinalisten erhalten 1,265 Millionen Euro

Beim DFB-Pokal werden im Viertelfinale 1,265 Millionen Euro ausgeschüttet.

Düsseldorf (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund schüttet im DFB-Pokal 2016/17 insgesamt 65 Millionen Euro aus der Zentralvermarktung aus - und damit elf Millionen Euro mehr als davor. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

«Haben keine Angst» Badstubers Vorfreude auf Cup-«Finale» in München

«Haben keine Angst» : Badstubers Vorfreude auf Cup-«Finale» in München

Lange im Gedächtnis bleiben wird das 1:1 zwischen Schalke und Hoffenheim nicht. Dem Revierclub, der in der Liga auf der Stelle tritt, bleibt ohnehin keine Zeit zum Ärgern. Das Pokal-Viertelfinale beim FC Bayern rückt sofort in den Fokus. Badstuber: «Ein Endspiel» Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

«Aufgeben ist keine Option» Präsident von Darmstadt 98 glaubt an Rettung

Aufgeben ist für Vereinspräsident Rüdiger Fritsch (r) und Darmstadts Trainer Torsten Frings keine Option.

Darmstadt (dpa) - Präsident Rüdiger Fritsch glaubt weiter an die Rettung des Bundesliga-Schlusslichts Darmstadt 98: «Aufgeben ist für uns keine Option, dazu sind hier alle viel zu sehr Sportler und von unserem Weg nach oben geprägt worden. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Fußball VfL Wolfsburg

Das Logo des Fußball-Erstligisten VfL Wolfsburg.

Das Aufgebot: Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

«Ein Oscar für Isco» Neuer Stern am Real-Himmel: Spanien feiert Isco

«Ein Oscar für Isco» : Neuer Stern am Real-Himmel: Spanien feiert Isco

Madrid (dpa) - Der Held des Abends in der irren Partie von Real Madrid beim FC Villarreal hieß Isco - da sind sich Trainer Zinédine Zidane und spanische Medien einig. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius: Länderspiel in China bis 2019 als Ziel

DFB-Präsident Reinhard Grindel (l) hat zu einem Länderspiel in China, das DFB-Generalsekretär Curtius (r) anvisiert, bereits Zustimmung signalisiert.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Kooperation von DFB und DFL mit dem chinesischen Fußballverband könnte doch bald Auswirkungen auf den ohnehin engen Terminkalender der deutschen Nationalmannschaft haben. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Matchwinner für ManUnited England feiert Trophäensammler Ibrahimovic

Zlatan Ibrahimovic führte Manchester United zum Sieg im Ligapokal.

London (dpa) - Mit seinem Doppelpack für Manchester United im Ligapokal-Finale hat Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic auch die letzten Skeptiker in England überzeugt. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

Rummenigge und Grindel Kritische Töne zu Infantinos Amtsjubiläum

Die Leistungen von FIFA-Präsident Gianni Infantino sind in nach DFB-Chef Grindel und Bayern-Vorstand Rummenigge ungenügend.

Berlin (dpa) - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und DFB-Präsident Reinhard Grindel haben Gianni Infantino zu dessen erstem Jahrestag als FIFA-Boss kein gutes Zeugnis ausgestellt. Von dpa mehr...


Mo., 27.02.2017

USA-Probleme für 2026 UEFA-Chef Ceferin: 16 Teams bei WM Minimum für Europa

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin rückt von der Forderung nacht mindestens 16 europäischen WM-Teams nicht ab.

New York (dpa) - UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hat Konsequenzen angedroht, sollte die europäische WM-Teilnehmerquote nicht auf die geforderten 16 Teams angehoben werden. Von dpa mehr...


1 - 25 von 27133 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter