Fr., 23.09.2016

Spielbericht Trainer Wolf ohne Traumstart beim VfB - 1:1 in Bochum

Bochums Peniel Mlapa (r) und Toni Sunjic vom VfB Stuttgart kämpfen um den Ball.

Bochums Peniel Mlapa (r) und Toni Sunjic vom VfB Stuttgart kämpfen um den Ball. Foto: Guido Kirchner

Bochum (dpa) - Profi-Debütant Hannes Wolf ist der Traumstart als neuer Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten VfB Stuttgart verwehrt geblieben. Der aus dem Juniorenbereich von Borussia Dortmund abgeworbene 35-Jährige kam mit den Schwaben am Freitag nicht über ein 1:1 (0:0) beim VfL Bochum hinaus.

Von dpa

Kapitän Christian Gentner brachte den VfB vor 22 014 Zuschauern zwar in Führung (57. Minute), doch dem eingewechselten Johannes Wurtz (79.) gelang der Ausgleich für die Gastgeber. Der Rückstand von Stuttgart auf Tabellenführer Eintracht Braunschweig vergrößerte sich damit auf fünf Punkte. Zuletzt war Trainer Jos Luhukay beim VfB zurückgetreten.

Google-Anzeigen


http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4325724?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F