Mi., 27.09.2017

Fußball: 3. Liga Preußen schließen Grimaldi-Rückkehr im Derby nicht ganz aus

Spielt er oder spielt er nicht? Adriano Grimaldi hofft noch auf ein Comeback gegen seinen Ex-Club Osnabrück.

Münster - Klar, ein gewisses Risiko würde ein Einsatz von Adriano Grimaldi zwei Wochen nach seinem Muskelfaserriss mit sich bringen. Aber gerade im Derby gegen den VfL Osnabrück wäre eine Rückkehr des Kapitäns in den Preußen-Kader hilfreich. Noch besteht ein Funken Hoffnung. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 24.09.2017

Fußball: 3. Liga Willkommen zurück im Keller, SC Preußen

Jena jubelt, Münster gefrustet: Nach dem 2:0 durch Manfred Starke war die Entscheidung gefallen. Münsters Torwart Nils Körber soll vor dem 1:0 Davud Tuma zu Fall gebracht haben.

Jena - Viel tiefer fallen können die Preußen nicht. Zumindest in der Tabelle. Das 0:2 in Jena war das bisher schwächste Saisonspiel. Da ging gerade vor der Pause gar nichts, der Gastgeber lachte sich ins Fäustchen. Und nun? Stellt sich etwa die Trainerfrage? Von Alexander Heflik mehr...


So., 24.09.2017

Fußball: Westfalenliga Kerelaj trifft für U 23 der Preußen zum Sieg in Roland

Fabian Kerelaj (r.) 

Münster - Die kleine Serie hält. Die U 23 des SC Preußen behauptete sich mit 1:0 beim SC Roland Beckum und hat sich nun doch im Verfolgerfeld der Westfalenliga. Fabian Kerelaj erzielte den Treffer des Tages. Danach verteidigte der Gast gut. Von Henner Henning mehr...


So., 24.09.2017

Fußball: 3. Liga Derby zwischen Preußen und Osnabrück wird zum Krisengipfel

Münsters letzte Chance zum Ausgleich: Jeron Al-Hazaimeh scheitert an Jenas Tormann Raphael Koczor.

Jena - Das Derby wird zum Krisengipfel. Wenn der SC Preußen am nächsten Samstag den VfL Osnabrück empfängt, erwartet der Vorletzte den Viertletzten. Gerade in Münster ist aktuell Krisenstimmung angesagt. Trainer Benno Möhlmann muss aber nicht um seinen Job bangen. Von Alexander Heflik mehr...


So., 24.09.2017

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen-Talente verspielen Vorsprung bei Viktoria Köln

Tyrese Williams (r.) machte das 2:0 für die Preußen, musste aber am Ende wie seine Kollegen mit einem Remis vorlieb nehmen.

Münster - Mit der Effektivität hat die B-Jugend des SC Preußen noch keinen Vertrag geschlossen in dieser Saison. Der Neuling vergab beim 2:2 bei Viktoria Köln nicht nur etliche Chancen, sondern schenkte auch einen 2:0-Vorsprung aus der Hand. Die Konsequenz: der Tabellenkeller. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 24.09.2017

Fußball: A-Junioren-Bundesliga U 19 der Preußen fehlt beim 1. FC Köln nur das Glück

Julian Conze und der SCP verloren. 

Münster - Erneut zeigte die U 19 des SC Preußen auswärts einen gelungenen Auftritt. Allerdings brachte der beim 1. FC Köln nichts Zählbares ein. Die eigenen Chancen blieben ungenutzt, die Geißböcke kamen Mitte der zweiten Hälfte zum entscheidenden Schlag. Von Thomas Rellmann mehr...


Sa., 23.09.2017

Re-Live Carl Zeiss Jena schlägt Preußen Münster 2:0

Re-Live: Carl Zeiss Jena schlägt Preußen Münster 2:0

Jena - Preußen Münster war in Jena verzweifelt auf der Suche nach einem Erfolgserlebnis. Den letzten Dreier verbuchte das Team am 2. August in Würzburg, seither blieb Benno Möhlmanns Truppe sechs Spiele lang sieglos. Leider mussten die Preußen auch heute eine Niederlage einstecken. Carl Zeiss Jena schlägt sie 2:0. Lesen Sie hier den Spielverlauf nach. mehr...


Fr., 22.09.2017

Fußball: 3. Liga Alle sechs Jahre – siegen die Preußen bislang in Jena . . .

Auf dem Weg in die Startelf? Martin Kobylanski (Mitte) empfahl sich mit seinem Tor gegen Aalen für einen Einsatz in Jena.

Münster - Sechs Spiele in der 3. Liga ohne Sieg? Das gilt am Samstag (14 Uhr) gleichermaßen für Gastgeber FC Carl-Zeiss Jena wie auch die Gäste von Preußen Münster. Zumindest sprechen die Zahlen der Vergangenheit eindeutig für die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann. Von Alexander Heflik mehr...


Fr., 22.09.2017

Fußball: 3. Liga Kein Debüt von Steinkötter in Jena - Stoll wieder im Kader

Wieder im Aufgebot: Preußens A-Junior Justin Steinkötter (rechts) hier beim Spiel gegen Aalen an der Seite von Martin Kobylanski.

Münster - Preußen Münster gastiert in der 3. Liga am Samstag beim FC Carl-Zeiss Jena um 14 Uhr. Aufgrund der akuten Stürmernot wäre Justin Steinkötter mit seinen 17 Jahren ein Kandidat für ein Debüt im Team von Trainer Benno Möhlmann gewesen. Der Coach entschied sich anders. Von Alexander Heflik mehr...


Do., 21.09.2017

Fußball: 3. Liga Preußen fehlt die Abgebrühtheit in der Nachspielzeit

Benno Möhlmann (l.), hier neben seinem Aalener „Zwilling“ Peter Vollmann, grummelte nach dem 1:1 ein wenig. Denn sein Team hatte die Führung, die Stéphane Tritz und Martin Kobylanski (kl. Bild) bejubeln, nicht ins Ziel gebracht.

Münster - Wenige Sekunden fehlten den Preußen. Am Ende reichte es nur zu einem 1:1 gegen den VfR Aalen, weil die Abwehr etwas schlief in den letzten Sekunden der Nachspielzeit. Richtig einig waren die Protagonisten sich nicht, ob zumindest die Leistung Anlass zur Hoffnung gibt. Von Thomas Rellmann mehr...


Mi., 20.09.2017

Fußball: 3. Liga 1:1 gegen Aalen – Der verschenkte Sieg

In Überzahl: Stephane Tritz (l.) und Michele Rizzi behaupten sich gegen Gerrit Wegkamp, der in der 30. Minuten einen Handelfmeter verschoss. Am Ende trennten sich die beiden Preußen und der Aalener 1:1.

Münster - Nur wenige Sekunden haben dem SC Preußen Münster zum zweiten Heimsieg gefehlt. Bis zur dritten Minute der Nachspielzeit führte der Drittligist in einer mäßigen Fußballpartie gegen den VfR Aalen mit 1:0 – doch dann nutzte der Gast seine letzte Chance. Von Alexander Heflik, Thomas Rellmann mehr...


Mi., 20.09.2017

Re-live Preußen Münster kassiert von VfR Aalen in den letzten Minuten den Ausgleich (1:1)

Re-live: Preußen Münster kassiert von VfR Aalen in den letzten Minuten den Ausgleich (1:1)

Lange ging bei dem Heimspiel der Preußen gegen den VfR Aalen am Mittwochabend gar nichts. In der zweiten Hälfte gelang den Preußen schließlich doch noch durch den eingewechselten Kobylanski der lang ersehnte Führungstreffer. Doch dabei sollte es nicht bleiben...Hier gibt es die Partie des 9. Spieltags der 3. Liga im Re-live. Von Alexander Heflik und Thomas Rellmann mehr...


Mi., 20.09.2017

Fußball: 3. Liga Gegen Aalen gilt für den SC Preußen: Alle zusammen gegen den Trend

Die Mauer muss springen: Sandrino Braun (von links), Martin Kobylanski, Philipp Hoffmann, Lion Schweers, Sebastian Mai und Moritz Heinrich fangen in Paderborn einen Freistoß ab.

Münster - Nein, richtig gut lief es für die Preußen in den vergangenen Wochen wahrlich nicht. Seit fünf Partien wartet der Drittligist auf ein Erfolgserlebnis, das er sich am Mittwoch (19 Uhr) gegen den VfR Aalen holen will. Allerdings gehen dem SCP die Stürmer aus. Von Alexander Heflik mehr...


Mo., 18.09.2017

Fußball: 3. Liga Preußen-Kapitän Grimaldi bangt nach Muskelfaserriss auch ums Derby

Nicht nur als Sturmspitze, Anführer und Torjäger ist Adriano Grimaldi für die Preußen wichtig. Auch als Kopfballspezialist in der Defensive, wie hier neben Lion Schweers, hat er seinen Wert für die Mannschaft.

Münster - Der Super-GAU ist eingetreten. Neben Tobias Warschewski fehlt jetzt auch Adriano Grimaldi den Preußen. Der Muskelfaserriss im Oberschenkel erfordert wohl zwei Wochen Pause. Damit verpasst der Stürmer voraussichtlich drei Spiele. Von Thomas Rellmann mehr...


So., 17.09.2017

Fußball: 3. Liga Preußen-Trainer Möhlmann und seine Ersatzbank deluxe

Der lange verletzte Simon Scherder übernahm nach 50 Minuten die Kapitänsbinde.

Paderborn - Alles auf links – das war das Motto von Trainer Benno Möhlmann bei der Besetzung der Preußen-Startelf in Paderborn. Die, die reinrutschten, machten ihre Sache gut. Auf der Bank saßen allerdings auch reichlich prominente Namen. Von Ansgar Griebel mehr...


126 - 150 von 1087 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter