So., 08.02.2015

Fußball Riesenerleichterung beim BVB - Klopp verordnet Freude

Nach dem Spiel gegen Freiburg herzt BVB-Trainer Jürgen Klopp Shinji Kagawa.

Borussia Dortmund ist wieder da. Der Krisenclub lässt in Freiburg endlich seine Klasse aufblitzen. «Es war ein Kopfproblem», erklärte Doppeltorschütze Aubameyang. Von dpa mehr...

Di., 03.02.2015

Fußball Weidenfeller: «Gab schon größere Herausforderung»

Dortmunds Torhüter Roman Weidenfeller bleibt trotz des letzten Tabellenplatzes gelassen. Foto: Marius Becker

Dortmund (dpa) - Torwart Roman Weidenfeller hat nach eigener Aussage schon schwierigere Situationen bei Borussia Dortmund erlebt als der derzeitige Absturz auf den letzten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga. Von dpa mehr...


Mi., 21.01.2015

Fußball Hohe Wertschätzung für BVB: «Zweiter der Rückrunde»

Die Konkurrenz glaubt nicht daran, dass sich Jürgen Klopp echte Sorgen über den Abstieg machen muss. Foto: Marius Becker

Europa liegt noch immer in Reichweite. Ungeachtet der verkorksten Hinrunde glaubt die Konkurrenz der Dortmunder noch immer an ein Happy End für den Tabellen-Vorletzten. Das ergab eine Bundesliga-Umfrage der Deutschen Presse-Agentur vor dem Ende der Winterpause. Von dpa mehr...


Di., 13.01.2015

Fußball BVB gewinnt erstes Testspiel - Guter Einstand von Kampl

U23-Spieler Jon Gorenc Stankovic (2.v.l.) jubelt nach seinem Treffer mit seinen BVB-Kollegen. Foto: Marius Becker

San Pedro del Pinatar (dpa) - Borussia Dortmund hat sein erstes Fußball-Testspiel des Jahres gegen den FC Sion mit 1:0 (0:0) gewonnen. Den Siegtreffer gegen den Schweizer Erstligisten erzielte im spanischen San Pedro del Pinatar in der 59. Minute der U23-Spieler Jon Gorenc-Stankovic. Von dpa mehr...


So., 11.01.2015

Fußball BVB: Kampl voller Tatendrang - «Positive Drucksituation»

Kevin Kampl kam für rund zehn Millionen Euro von RB Salzburg zum BVB. Foto: Marius Becker

La Manga (dpa) - Neuzugang Kevin Kampl fühlt sich bei Borussia Dortmund schon nach wenigen Tagen pudelwohl und ist voller Tatendrang. Von dpa mehr...


Di., 23.12.2014

Fußball Watzke: «Null komma null Zweifel» an Klopp

Hans-Joachim Watzke ist von den Fähigkeiten Jürgen Klopps überzeugt. Foto: Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat sein Bekenntnis zu Jürgen Klopp bekräftigt und eine zeitliche Frist für den BVB-Trainer ausgeschlossen. Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Fußball BVB verpflichtet Kampl aus Salzburg - Ji nach Augsburg

Kevin Kampl wechselt zum BVB. Foto: Krugfoto

Bei Borussia Dortmund gibt es nach der katastrophalen Bundesliga-Hinrunde die ersten personellen Änderungen. Der Südkoreaner Ji geht zurück Augsburg, aus Salzburg kommt Kevin Kampl - nach eigenen Worten einst ein «BVB-Fanatiker». Von dpa mehr...


Mo., 22.12.2014

Fußball Klopp schließt Rücktritt aus: «Schmeiße nicht hin»

Von allein wird Dortmunds Trainer Jürgen Klopp nicht hinschmeißen. Foto: Carmen Jaspersen

Dortmund (dpa) - Jürgen Klopp hat nach der katastrophalen Hinrunde einen Rücktritt erneut kategorisch ausgeschlossen. Von dpa mehr...


So., 21.12.2014

Fußball Klopp hofft auf Neustart: «Erbitterter Jäger sein»

BVB-Trainer Jürgen Klopp hofft auf eine deutlich bessere Rückrunde. Foto: Carmen Jaspersen

Dortmunds Trainer Klopp schließt Wintereinkäufe nicht aus, einen Rücktritt dagegen schon. Mit dem 1:2 bei Werder Bremen endet die «beschissenste Vorrunde». Nach einer richtigen Vorbereitung kündigt der angeschlagene Coach die Aufholjagd an Von dpa mehr...


Do., 18.12.2014

Fußball Verkehrssünder Reus muss halbe Million zahlen

Marco Reus fuhr auch ohne Führerschein gern schnell. Foto: Friso Gentsch

Der Dortmunder Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein einen Strafzettel von 540 000 Euro bezahlen. Nach einer Verletzungsserie und der verpassten WM steht er nun auch als ertappter Verkehrssünder da. Der kriselnde BVB reagiert nachsichtig. Von dpa mehr...


Di., 16.12.2014

Fußball Abstiegssorgen beim BVB: «Alles auf dem Prüfstand»

In der Bundesliga stimmen die Ergebnisse von Jürgen Klopps Mannschaft einfach nicht. Foto: Oliver Mehlis

Beim BVB geht die Angst um. Nur ein Sieg über Wolfsburg kann den auf Tabellenplatz 16. abgestürzten Revierclub vor einer monatelangen Winterdepression bewahren. In der Weihnachtspause soll laut Trainer Klopp «alles auf den Prüfstand» gestellt werden. Von dpa mehr...


Mi., 10.12.2014

Fußball Abend der Comebacks beim BVB - Sonderlob für Immobile

Ciro Immobile feiert mit Grüßen an seine schwangere Frau seinen Treffer zum 1:0 für Dortmund. Foto: Marius Becker

Ein erleichterter Torjäger und das Comeback von gleich drei Langzeitverletzten - beim BVB gab es nach dem 1:1 gegen Anderlecht fast nur zufriedene Gesichter. Der Gruppensieg in der Champions League erhöht die Chance auf einen leichteren Achtelfinal-Gegner. Von dpa mehr...


Sa., 06.12.2014

Fußball Dortmund atmet auf - «Eines unserer besten Gesichter»

Nach dem 1:0-Sieg gegen Hoffenheim waren die BVB-Profis erleichtert. Foto: Jonas Güttler

Nicht schön, aber endlich wieder erfolgreich. Nach dem 1:0 über Hoffenheim ist der BVB nicht mehr Tabellenletzter. In beeindruckender Manier trat das Starensemble den Beweis an, auch im rustikalen Abstiegskampf bestehen zu können. Von dpa mehr...


Fr., 05.12.2014

Fußball Dortmund nach 1:0-Zittersieg nicht mehr Letzter

Die Dortmunder Spieler um Dortmunds Mats Hummels (M) jubeln über den Treffer zum 1:0-Sieg. Foto: Jonas Güttler

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat sich vom letzten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga verabschiedet. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp feierte mit dem 1:0 (1:0) gegen 1899 Hoffenheim den heiß ersehnten Heimsieg und kletterte mit nunmehr 14 Punkten vorübergehend auf Rang 14. Von dpa mehr...


Do., 04.12.2014

Fußball Rückendeckung und Zuspruch: Klopps neue BVB-Rolle

Jürgen Klopp soll den BVB aus der Krise führen. Foto: Friso Gentsch

Für Bundesliga-Tabellenschlusslicht Borussia Dortmund gab es in der Woche vor dem Spiel gegen 1899 Hoffenheim die ganze Palette: Spott, Mitleid und Zuspruch. Experten sind sich einig, dass Trainer Jürgen Klopp den BVB aus der Krise führen wird. Von dpa mehr...


Mo., 01.12.2014

Fußball Gerüchte um Reus-Geheimpakt - Berater dementiert Kontakt

Die Wechselgerüchte um Marco Reus gehen weiter. Foto: Jonas Güttler

Dortmund (dpa) - Die Clubspitzen von Bayern München und Borussia Dortmund haben ausweichend auf Spekulationen um eine angebliche geheime Absprache über die Zukunft von Marco Reus reagiert. Von dpa mehr...


Di., 25.11.2014

Fußball Paderborns Bakalorz: Reus hat Entschuldigung angenommen

Der Paderborner Marvin Bakalorz (l) hatte BVB-Star Marco Reus (r) hart gefoult. Foto: Jonas Güttler

Bielefeld (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marco Reus von Borussia Dortmund hat offenbar die Entschuldigung von Marvin Bakalorz angenommen. Das erklärte der Profi vom SC Paderborn dem in Bielefeld erscheinenden «Westfalen-Blatt». Von dpa mehr...


Mo., 24.11.2014

Fußball Watzke mit deutlichen Worte: «Blut, Schweiß und Tränen»

Laut Watzke stehe der BVB so stark da wie noch nie, nur nicht in der Tabelle. Foto: Bernd Thissen

Borussia Dortmund steckt in der ersten Leistungskrise seit dem Fast-Abstieg in der Saison 1999/2000. Das veranlasste Geschäftsführer Watzke zu deutlichen Worten. Finanziell geht es dem BVB aber so gut wie noch nie. Von dpa mehr...


Mo., 03.11.2014

Fußball Dortmund in Alarmstimmung - Watzke: «Ein Alptraum»

Der BVB kassierte am Wochenende seine fünfte Bundesliganiederlage in Serie. Foto: Lukas Barth

Mit einem Sieg über Istanbul wäre der BVB so früh wie nie zuvor für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Doch die Freude über diese gute Ausgangsposition hält sich in Grenzen. Der Blick auf die Bundesliga-Tabelle versetzt alle Beteiligten in große Sorge. Von dpa mehr...


376 - 394 von 394 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter