Mo., 18.09.2017

Vor Spiel gegen HSV Götze vor Rückkehr in BVB-Elf

Der BVB kann wieder mit Mario Götze planen.

Der BVB kann wieder mit Mario Götze planen. Foto: Patrick Seeger

Dortmund (dpa) - Bei Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund nehmen die Personalprobleme ab. Mario Götze steht für das Duell am Mittwoch (20.30 Uhr) beim Hamburger SV bereit.

Von dpa

Der Weltmeister hatte beim 5:0 über den 1. FC Köln wegen einer Kieferblessur pausiert. «Wenn er auch morgen normal trainiert, sieht es gut aus», kommentierte BVB-Trainer Peter Bosz. Am Montag kehrten zudem die zuletzt verletzten Profis Marc Bartra und André Schürrle zurück ins Training. Dennoch sind der Abwehrspieler und der Angreifer noch keine Option für das Spiel gegen den HSV. «Für sie kommt das Spiel noch zu früh», sagte Bosz.

Auf den am Oberschenkel verletzten Jeremy Toljan muss der BVB allerdings erneut verzichten. «Er wird nicht lange ausfallen, nicht Wochen» so Bosz, «aber ein paar Tage wird es noch dauern.»

Den famosen Saisonstart mit zehn Punkten und 10:0-Toren hält Bosz nur für eine Momentaufnahme. «Die Tabellenführung ist nicht wichtig. Ich beobachte unsere Spielweise. Wir müssen weiter Fortschritte machen», befand der Niederländer.

Zur Diskussion um den möglichen Protest der Kölner gegen die Spielwertung, die durch eine zweifelhafte Entscheidung des Schiedsrichters entstanden war, wollte er am Tag nach der Partie nicht beitragen: «Ich habe das Thema abgeschlossen, wir gucken vorwärts.»



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5161304?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820513%2F