Mi., 09.08.2017

Nach Hüftprellung Köln hofft auf Cordoba-Einsatz im DFB-Pokal

Verletzte sich bei der Kölner Pokal-Generalprobe: FC-Neuzugang Jhon Cordoba.

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln darf vor dem DFB-Pokalspiel am Samstag (15.30 Uhr) beim Oberligisten Leher TS wieder auf den Einsatz von Rekordeinkauf Jhon Cordoba hoffen. Von dpa mehr...

Mi., 09.08.2017

Quartett indisponiert RB Leipzig ohne Vier im DFB-Pokal

Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl muss zum Pokal-Auftakt auf ein Quartett verzichten.

Leipzig (dpa) - Champions-League-Starter RB Leipzig muss am Sonntag in der 1. Runde des DFB-Pokals bei den Sportfreunden Dorfmerkingen auf ein Quartett verzichten. Von dpa mehr...


Mi., 09.08.2017

Zusatzschichten Sechstligisten vor DFB-Pokal-Debüt im Dauerstress

Die Sportfreunde Dorfmerkingen haben ihren wfv-Pokal wieder zurück, der ihnen auf Mallorca abhanden kam.

Die Premiere im DFB-Pokal bedeutet für die beiden Sechstligisten 1. FC Rielasingen-Arlen und Sportfreunde Dorfmerkingen vor allem viel Arbeit. Doch für die Duelle mit Borussia Dortmund und RB Leipzig scheuen die Clubs aus Baden-Württemberg keine Mühen. Von dpa mehr...


Di., 08.08.2017

Heimspiele in der Fremde Neun Pokal-Gastgeber auf (weiten) Reisen

Zur ersten Runde des DFB-Pokals müssen neun Pokal-Gastgeber teilweise weite Reisen auf sich nehmen.

Von «Heimspielen» können nicht alle Gastgeber-Vereine in der ersten Runde des DFB-Pokals sprechen. Während sich Amateurclubs mit Aussicht auf viele Zuschauer und mehr Geld größere Stadien als die eigenen suchen, trifft es Würzburg und Koblenz ungewollt - und richtig hart. Von dpa mehr...


Do., 27.07.2017

Lärmschutz Würzburg bestreitet Pokalpartie gegen Bremen in Offenbach

Die Würzburger Kickers dürfen im DFB-Pokal nicht in ihrem Heimstadion spielen.

Würzburg (dpa) - Die Würzburger Kickers haben ihr Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen Werder Bremen nach Offenbach verlegt. Das gab der Fußball-Drittligist bekannt. Von dpa mehr...


Do., 27.07.2017

Stadion wird umgebaut Koblenz muss Pokalspiel nach Zwickau verlegen

Stadion wird umgebaut : Koblenz muss Pokalspiel nach Zwickau verlegen

Frankfurt/Main (dpa) - Das DFB-Pokal-Spiel zwischen TuS Koblenz und Dynamo Dresden wird am 11. August im etwa 430 Kilometer entfernten Zwickau stattfinden, gab der Deutsche Fußball-Bund bekannt. Von dpa mehr...


Di., 11.07.2017

Abstimmungsprozess DFB bereitet den Videobeweis-Einsatz auch im Pokal vor

Hellmut Krug, Mitglied des Projektteams, erläutert bei einer Pressekonferenz den Einsatz des Video-Assistenten.

Berlin (dpa) - Nach der Einführung des Video-Assistenten in der kommenden Bundesliga-Saison soll dieses Hilfsmittel auch im DFB-Pokal zum Einsatz kommen. Von dpa mehr...


Fr., 07.07.2017

Für Pokalspiel gegen Dresden Stadion gesucht: TuS Koblenz braucht Austragungsort

Der Regionlligist TuS Koblenz ist auf der Suche nach einem Spielort für das Pokalspiel gegen Dynamo Dresden.

Das DFB-Pokalspiel gegen Dynamo Dresden könnte für TuS Koblenz das Spiel des Jahres werden. Der Regionalligist hat jedoch ein Problem. Die Koblenzer wissen nicht, wo ihr Team gegen den Club aus der 2. Bundesliga antreten soll. In ihrem Stadion wird gebaut. Von dpa mehr...


So., 11.06.2017

DFB-Pokal-Auslosung Sechstligist gegen BVB - Chemnitz gegen Bayern

Borussia Dortmund trifft in der ersten Runde auf den 1.FC Rielasingen-Arlen.

Der Drittligist Chemnitzer FC jubelt über das Los FC Bayern, der südbadische Verbandsligist 1. FC Rielasingen-Arlen freut sich auf Borussia Dortmund. Die Auslosung der ersten Runde im DFB-Pokal hat reizvolle Duelle ergeben - auch eines zwischen Vater und Sohn. Von dpa mehr...


So., 11.06.2017

Überblick Auslosung Fußball-DFB-Pokal der Männer

Die erste Runde des DFB-Pokals findet vom 11.-14. August statt.

1. Runde (11.-14. August) Von dpa mehr...


Mo., 29.05.2017

Trotz Pokalgewinns Scheidungsverhandlungen beim BVB: Trainer Tuchel vor dem Aus

Die Zukunft von Thomas Tuchel als BVB-Trainer ist offen.

Beim BVB ist die Zeit für ein klärendes Gespräch mit Trainer Thomas Tuchel gekommen. Trotz des Pokalsiegs stehen die Zeichen weiter auf Trennung. Das Ende der Problemehe wird für die nächsten Tage erwartet. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Pfiffe für Helene Fischer Halbzeitshow: Warum sind die Fußballfans so sauer?

Helene Fischer singt in der Halbzeitpause - viele Fans pfeifen.

Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB will sich das genau ansehen. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Tuchels Zukunft weiter offen BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB-Trainer Thomas Tuchel knutscht den DFB-Pokal.

Das Finaltrauma hat der BVB nach dem 2:1 gegen Frankfurt überwunden. Doch die Diskussionen über die Zukunft des Trainers bleibt dem Revierclub erhalten. Die Zeichen stehen weiterhin auf Trennung. Darauf deutet auch die Kritik von Kapitän Schmelzer an Tuchel hin. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Erneute Verletzung Sorgen um Pechvogel Reus: «Vielleicht bisschen Kreuzband»

BVB-Star Marco Reus küsst den DFB-Pokal.

Das lange Warten auf seinen ersten Titel ist zu Ende. Doch das Verletzungspech blieb Marco Reus auch in der Stunde seines bisher größten Triumphs im Pokalfinale gegen Frankfurt treu. Erneut droht dem Dortmunder Nationalspieler eine längere Zwangspause. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Pokal-Party in Dortmund BVB landet mit Verspätung - Ehrenrunden über Borsigplatz

Die BVB-Fans brauchten am Borsigplatz bei hochsommerlichen Temperaturen dringend eine Abkühlung.

Dortmund (dpa) - Nach zwei Ehrenrunden über den wartenden Fans am Borsigplatz ist DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund mit einer rund halbstündigen Verspätung in der Heimat gelandet. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

Im Fokus Eintracht-Keeper Hradecky: Vom Pokalhelden zum Pechvogel

Lukas Hradecky (r, mit Jesus Vallejo) reagiert auf den Elfmeterpfiff von Schiedsrichter Deniz Aytekin.

Berlin (dpa) - Pechvogel statt Pokalheld: Ausgerechnet Elfmeter-Killer Lukas Hradecky wurde bei der 1:2-Finalniederlage von Eintracht Frankfurt gegen Borussia Dortmund zum tragischen Helden. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

«Fangen nicht bei Null an» Nach verpasstem Pokal-Coup: Eintracht vor erneutem Umbruch

Alex Meier verabschiedet sich nach dem Spiel von den Fans.

Die Hoffnungen von Eintracht Frankfurt auf den fünften Pokalsieg nach 1974, 1975, 1981 und 1988 erfüllen sich nicht. Entsprechend groß ist die Enttäuschung nach der Finalniederlage gegen Dortmund. Nun steht erneut ein personeller Umbruch an. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

«Ein wunderbarer Abschluss» Letzter Sky-Einsatz für Thurn und Taxis

Fritz von Thurn und Taxis: «Es war mir eine Ehre, für Sie zu arbeiten.»

Berlin (dpa) - Mit einem so typischen Bonmot verabschiedete sich Fritz von Thurn und Taxis von seinem Publikum. Er nehme Anleihen bei «einem österreichischen Kollegen», sagte der langjährige Sky-Kommentator nach dem DFB-Pokalfinale auf der Tribüne des Berliner Olympiastadions. Von dpa mehr...


So., 28.05.2017

«So wie man es sich wünscht» Pokalfinale in Berlin: Gutgelaunte Fans, zufriedene Polizei

Polizisten im Einsatz im Olympiastadion in Berlin. Alles blieb friedlich.

«Heja BVB!»: Die Anhänger von Borussia Dortmund feiern nach dem Sieg ihrer Mannschaft im Pokalfinale friedlich in Berlin. Die Polizei zieht eine positive Bilanz. Nur im Stadion kam es zu Zwischenfällen mit Pyrotechnik. Von dpa mehr...


Sa., 27.05.2017

Wer sagt was? Reaktionen zum Pokalfinale

Bundestrainer Joachim Löw (r) und der Teammanager Oliver Bierhoff schauten sich das Pokalfinale in Berlin an.

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund hat zum vierten Mal den DFB-Pokal gewonnen. Der BVB besiegte Eintracht Frankfurt im Berliner Olympiastadion mit 2:1. Die Deutsche Presse-Agentur sammelte die Stimmen: Von dpa mehr...


Sa., 27.05.2017

Kreuzband? BVB-Star Reus verletzt

Dortmunds Marco Reus hat sich am Knie verletzt.

Berlin (dpa) - Marco Reus hat sich im DFB-Pokalfinale womöglich am Kreuzband verletzt. Der Nationalspieler, der bereits die WM 2014 und die EM 2016 wegen schwerer Verletzungen verpasst hatte, musste im Finale gegen Eintracht Frankfurt zur Halbzeit mit einer Knieverletzung ausgewechselt werden. Von dpa mehr...


Sa., 27.05.2017

2:1 gegen Frankfurt BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Borussia Dortmund ist DFB-Pokalsieger 2017.

Der Alptraum hat für Borussia Dortmund ein Ende. Nach drei Finalpleiten in Serie darf diesmal der BVB jubeln. Dembélé und Aubameyang treffen zum Sieg. Für Tuchel ist es in seinem womöglich letzten Spiel als BVB-Coach der erste Titelgewinn. Von dpa mehr...


Sa., 27.05.2017

DFB-Pokal Die Teams aus Dortmund und Frankurt in der Einzelkritik

Die Dortmunder Lukasz Piszczek (l) und Ousmane Dembélé sind DFB-Pokalsieger.

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund hat zum vierten Mal den DFB-Pokal gewonnen. Der BVB besiegte Eintracht Frankfurt im Berliner Olympiastadion mit 2:1 (1:1). Die Teams in der Einzelkritik: Von dpa mehr...


Sa., 27.05.2017

Tattoo-Affäre Eintracht-Trainer Kovac verteidigt Varela-Suspendierung

Frankfurts Trainer Nico Kovac ist ein Mann der klaren Worte.

Berlin (dpa) - Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac hat auf heftige Kritik des suspendierten Guillermo Varela reagiert und die Trennung vom uruguayischen Abwehrspieler verteidigt. Von dpa mehr...


Sa., 27.05.2017

Wieder fit BVB im Pokal-Finale mit Schmelzer

BVB-Trainer Thomas Tuchel kann auf Marcel Schmelzer bauen.

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund kann im Finale um den DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt auf Marcel Schmelzer setzen. Der Defensivspieler, der in dieser Woche bis einschließlich Donnerstag kein Mannschaftstraining bestritt, hat seine Muskelprobleme überwunden und steht in der Startformation. Von dpa mehr...


101 - 125 von 201 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter