Sa., 12.08.2017

Pokal-Pflicht erfüllt BVB diskutiert nach 4:0 über Dembélés Zukunft

Pokal-Pflicht erfüllt : BVB diskutiert nach 4:0 über Dembélés Zukunft

Borussia Dortmund hat seine Pflichtaufgabe souverän gelöst. In der ersten Runde wehrte sich Verbandsligist 1. FC Rielasingen-Arlen zwar nach Kräften, doch wirklich in Gefahr war der BVB-Sieg beim 4:0 in Freiburg nie. Nun geht es um Dembélés Zukunft. Von dpa mehr...

Sa., 12.08.2017

3:0 gegen TuS Erndtebrück Frankfurt trotz früher Roter Karte in der 2. Pokalrunde

3:0 gegen TuS Erndtebrück : Frankfurt trotz früher Roter Karte in der 2. Pokalrunde

Siegen (dpa) - In Unterzahl hat Cup-Finalist Eintracht Frankfurt eine Auftakt-Pleite im DFB-Pokal abgewendet. Der Fußball-Bundesligist mühte sich am Samstag beim Regionalliga-Aufsteiger TuS Erndtebrück lange, ehe der 3:0 (1:0)-Erfolg feststand. Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Pflichtspieldebüt vom Trainer Mainzer startet unter Schwarz mit 3:1-Sieg in Lüneburg

Pflichtspieldebüt vom Trainer : Mainzer startet unter Schwarz mit 3:1-Sieg in Lüneburg

Lüneburg (dpa) - Das Pflichtspieldebüt von Sandro Schwarz als neuer Trainer des FSV Mainz 05 ist geglückt. Im Erstrundenspiel des DFB-Pokals gewann der Fußball-Bundesligist am Samstag beim Viertligisten Lüneburger SK Hansa mit 3:1 (2:1). Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Gegen VfB Germania Halberstadt Nils Petersen siegt mit SC Freiburg 2:1 im Familienduell

Gegen VfB Germania Halberstadt : Nils Petersen siegt mit SC Freiburg 2:1 im Familienduell

Halberstadt (dpa) - Nils Petersen hat seinen Vater im Familienduell geärgert und steht mit dem SC Freiburg in der 2. DFB-Pokal-Runde. Der Torjäger führte den Bundesligisten am Samstag zu einem 2:1 (2:0) beim von seinem Vater Andreas trainierten Regionalligisten VfB Germania Halberstadt. Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Klarer Sieg über Drittligisten Heidenheim meistert Pokalaufgabe in Unterhaching mit 4:0

Timo Beermann (3.v.l.) vom 1. FC Heidenheim trifft per Kopfball zum 1:0 gegen Unterhaching.

Unterhaching (dpa) - Angeführt von Kapitän und Standardspezialist Marc Schnatterer hat der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim seine Pokalaufgabe bei der SpVgg Unterhaching locker gemeistert. Das Team von Trainer Frank Schmidt siegte beim Drittliga-Aufsteiger 4:0 (1:0). Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

5:0 gegen Leher TS Köln zieht in Bremerhaven glanzlos in die zweite Runde

Kölns Loureiro Bittencourt (l) erzielt gegen den Leher Torwart Marco Theulieres (am Boden) und Arwin Hashemi das 1:0.

Bremerhaven (dpa) - Glanz- und mühelos ist der 1. FC Köln in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Der Fußball-Bundesligist erfüllte die Pflichtaufgabe bei den Amateuren der Leher Turnerschaft in Bremerhaven mit einem 5:0 (2:0). Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Klares 4:0 beim SV Eichede Kaiserslautern erreicht zweite Runde im DFB-Pokal

Klares 4:0 beim SV Eichede : Kaiserslautern erreicht zweite Runde im DFB-Pokal

Lübeck (dpa) – Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern ist souverän in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Die Mannschaft von Trainer Norbert Meier gewann am Samstag beim fünftklassigen SV Eichede 4:0 (2:0). Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Mittelfeldspieler ist fit Leipzigs Naby Keita im Pokal dabei

Naby Keita kann für RB Leipzig im Pokal auflaufen.

Leipzig (dpa) - Champions-League-Starter RB Leipzig kann am Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Sechstligisten Sportfreunde Dorfmerkingen auf Mittelfeldspieler Naby Keita setzen. Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Götze noch nicht so weit Schürrle in der BVB-Startelf gegen Rielasingen-Arlen

Andre Schürrle steht im Pokalspiel beim Verbandsligisten 1. FC Rielasingen-Arlen in der Startelf.

Freiburg (dpa) - Cupverteidiger Borussia Dortmund geht mit Weltmeister André Schürrle in der Startelf in die DFB-Pokal-Partie beim Verbandsligisten 1. FC Rielasingen-Arlen. Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Torwart Klinsmann fällt aus Hertha-Ziel: Rostock erster Schritt zum Finale

Torwart Klinsmann fällt aus : Hertha-Ziel: Rostock erster Schritt zum Finale

Berlin (dpa) - Hertha-Trainer Pal Dardai hat den Einzug ins DFB-Pokalfinale erneut zur ersten Saisonvorgabe erklärt. «Wir wollen gleich weitergehen, möglichst in 90 Minuten», erklärte der Ungar vor der ersten Pokalaufgabe des Berliner Fußball-Bundesligisten beim Drittligisten Hansa Rostock. Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Fährmann neuer Spielführer Höwedes von neuem Schalke-Trainer als Kapitän abgesetzt

Benedikt Höwedes wurde als Kapitän vom FC Schalke 04 durch Ralf Fährmann ersetzt.

Gelsenkirchen (dpa) - Weltmeister Benedikt Höwedes ist nicht mehr Kapitän des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04. Zwei Tage vor seinem Pflichtspieldebüt als Trainer des Revierclubs bestimmte Domenico Tedesco Torhüter Ralf Fährmann zum neuen Spielführer. Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Sieg erst in der Verlängerung Trainer Herrlich nach Premiere mit Leverkusen erleichtert

Die Leverkusener Leon Bailey (l-r), Kevin Kampl, Dominik Kohr und Joel Pohjanpalo, bejubeln den Treffer zum 2:0 durch Joel Pohjanpalo.

Heiko Herrlich musste bei seiner Pflichtspiel-Premiere als Coach von Bayer Leverkusen lange zittern, ehe der Sieg gegen Karlsruhe im DFB-Pokal feststand. Eine Woche vor dem Bundesliga-Auftakt beim FC Bayern räumte er ein: «Man braucht uns nicht rosarot beschreiben.» Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Mühsamer Sieg gegen RW Essen Gladbachs Chancentod Hofmann spürt Genugtuung

Mühsamer Sieg gegen RW Essen : Gladbachs Chancentod Hofmann spürt Genugtuung

Borussia Mönchengladbach stand in der 1. Pokalrunde vor dem erstmaligen Aus bei einem Viertligisten. Doch dann traf einer, über dessen eigentlich mangelnde Chancenverwertung sogar die Kollegen spotten. Von dpa mehr...


Sa., 12.08.2017

Spiele am Samstag DFB-Pokal: Wo drohen den Bundesligisten Stolpersteine?

Trainer Carlo Ancelotti will mit dem FC Bayern München auch in Chemnitz jubeln.

Berlin (dpa) - Die erste Runde des DFB-Pokals wird am Samstag fortgesetzt. Die Partien der Bundesliga-Clubs stehen dabei besonders im Fokus. Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

DFB-Pokal Bayer vermeidet bei Herrlich-Debüt Blamage in Karlsruhe

Der Leverkusener Dominik Kohr (2.v.l) erlöste die Werkself mit seinem Tor zum 1:0 in der Verlängerung.

Der Einstand von Heiko Herrlich in Leverkusen ist gerade noch geglückt. Erst in der Verlängerung setzt sich der ambitionierte Bundesligist gegen den Drittligisten Karlsruher SC durch. Bis zum Liga-Auftakt gegen die Bayern in einer Woche wartet noch Arbeit. Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

2:1-Sieg in Essen Kampf und Glück: Gladbach verhindert historisches Pokal-Aus

Der Gladbacher Jonas Hofmann (M.) feiert den zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer.

Essen (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat nach einem harten Stück Arbeit und mit einer gehörigen Portion Glück die Auftakthürde im DFB-Pokal gemeistert. Der Bundesligist setzte sich in einem echten Pokal-Fight beim Regionalligisten Rot-Weiss Essen mit 2:1 (0:1) durch. Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

1. Runde DFB-Pokal Kiel wirft im Zweitliga-Duell Braunschweig raus

Der Kieler Dominick Drexler traf per Elfmeter.

Kiel (dpa) - Aufsteiger Holstein Kiel hat im Zweitliga-Duell Eintracht Braunschweig aus dem DFB-Pokal geworfen. Die Schleswig-Holsteiner siegten vor 10 052 Zuschauern im modernisierten Holstein-Stadion mit 2:1 (0:0). Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

DFB-Pokal Dresden erreicht nach 3:2-Zittersieg gegen Koblenz 2. Runde

Der Dresdner Philip Heise traf per Freistoß zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung.

Zwickau (dpa) – Dynamo Dresden hat mit viel Mühe die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus gewann ihr Erstrundenspiel gegen Regionalligist TuS Koblenz knapp mit 3:2 (1:1). Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

Gewalt droht Heldt warnt: Ultra-Problematik «ernstzunehmendes Problem»

Sieht dem Pokalwochenende mit gemischten Gefühlen entgegen: 96-Manager Horst Heldt.

Hannovers Pokalspiel in Bonn findet unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen statt. 96-Sportchef Heldt warnt davor, dass an diesem Wochenende auch in anderen Stadien Gewalt drohe. Der Fußball habe insgesamt ein Problem. Das sieht nicht nur Heldt so. Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

Heerwagen im Pokal im Tor St. Pauli-Coach Janßen lässt Keeper rotieren

Steht im DFB-Pokal bei St. Pauli im Tor: Philipp Heerwagen.

Hamburg (dpa) - Trainer Olaf Janßen führt beim FC St. Pauli die Torwart-Rotation ein. Der von ihm zum Stammkeeper erklärte Robin Himmelmann wird die Punktspiele in der 2. Bundesliga bestreiten, Stellvertreter Philipp Heerwagen dafür in Pokalspielen zum Einsatz kommen. Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

Vieirinha muss passen Wolfburg-Coach Jonker warnt: «Dann hat man schon verloren»

Warnt seine Spieler vor Überheblichkeit: Wolfsburgs Trainer Andries Jonker.

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Trainer Andries Jonker hat seine Spieler vor dem Erstrunden-Spiel des DFB-Pokal beim Viertligisten Eintracht Norderstedt am Sonntag (15.30 Uhr) eindringlich vor Überheblichkeit gewarnt. Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

Hasenhüttl mit Personalsorgen RB Leipzigs Mittelfeldspieler Keita im Pokal wohl dabei

RB-Profi Naby Keita kann wohl im Pokal für Leipzig auflaufen.

Leipzig (dpa) - Champions-League-Starter RB Leipzig kann am Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Sechstligisten Sportfreunde Dorfmerkingen auf einen Einsatz von Mittelfeldspieler Naby Keita hoffen. Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

Zuversicht bei Ancelotti Gelöste Bayern mit Supercup-Elan nach Chemnitz

Kann im Pokal wieder auf Arjen Robben und David Alaba zurückgreifen: Bayern-Trainer Carlo Ancelotti.

Der neue Sportdirektor weiß noch, wie sich eine Pokal-Blamage beim großen FC Bayern anfühlt. Aber diese Zeiten liegen lange zurück. Für die Pflichtaufgabe in Chemnitz stimmen in München die Vorzeichen. Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

Mathenia Nummer eins HSV schottet sich ab: Dreimal Geheimtraining

Nimmt das Pokalspiel in Osanabrück nicht auf die leichte Schulter: HSV-Trainer Markus Gisdol.

Markus Gisdol will keine Pokalpleite mit dem HSV erleben. Um sich nicht in die Karten gucken zu lassen, lässt er die letzten drei Tage vor dem Gastspiel beim Außenseiter VfL Osnabrück geheim trainieren. Von dpa mehr...


Fr., 11.08.2017

Pollersbeck muss auf die Bank Mathenia Nummer eins beim HSV - Ohne vier im Pokal

Neue Nummer eins beim HSV: Christian Mathenia.

Hamburg (dpa) - Vor dem Pflichtspiel-Debüt in Osnabrück hat sich HSV-Trainer Markus Gisdol in der Torwartfrage auf Christian Mathenia als Nummer eins festgelegt. Von dpa mehr...


176 - 200 von 324 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter