Fr., 27.10.2017

Lange Pause für Insua Schalke hofft auf Rückkehr von Goretzka

Auf seine Rückkehr hofft Schalke-Coach Tedesco: Nationalspieler Leon Goretzka.

Auf seine Rückkehr hofft Schalke-Coach Tedesco: Nationalspieler Leon Goretzka. Foto: Ina Fassbender

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hofft im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr) auf die Rückkehr von Leon Goretzka. Der 22 Jahre alte Nationalspieler hatte beim DFB-Pokalsieg am Dienstag in Wiesbaden wegen muskulärer Probleme gefehlt.

Von dpa

«Ihm geht es besser. Wir versuchen, ihn im Training hundertprozentig zu belasten und werden kurzfristig über seinen Einsatz entscheiden», sagte Schalkes Trainer Domenico Tedesco am Freitag.

Auf unbestimmte Zeit ausfallen wird dagegen Pablo Insua. Beim spanischen Neuzugang hat sich aus einer Rippenfellentzündung eine Herzbeutelentzündung entwickelt, berichtete Schalke Sportdirektor Axel Schuster. Der Innenverteidiger, der noch keine Minute für Schalke gespielt hat, wird weiterhin intensiv medizinisch behandelt.

«Das verlängert den Heilungsprozess sehr. Er hat acht Kilogramm Gewicht verloren. Jeder kann sich vorstellen, was das für einen Profi bedeutet», sagte Schuster. Lebensgefahr habe aber nicht bestanden.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5249970?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F2820517%2F