Do., 28.05.2015

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres Natalie Schwarz: "Ich riskiere auch mal was"

Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres : Natalie Schwarz: "Ich riskiere auch mal was"

Spielszene mit Natalie Schwarz (l.). Foto: Steffen Kase

Im Prinzip reicht eine Zahl, um die Nominierung von Natalie Schwarz für die Wahl zu Münsters Fuaßballer des Jahres zu rechtfertigen. Die 43. So viele Treffer hat die Stürmerin des TuS Hiltrup nach 29 Spieltagen auf ihrem Konto, damit führt sie die Torjägerliste der Kreisliga an.

Von Thomas Rellmann

Zum Aufstieg wird es für die 19-Jährige und den Tabellendritten wohl nicht mehr reichen, doch zumindest Platz eins im Goalgetter-Ranking, in dem ihr Stefanie Hekkens (ESV Münster) auf den Fersen ist, scheint machbar. Und vielleicht reicht es am Ende ja auch, um die erste Fußballerin des Jahres in der Stadt zu werden.

Hat Sie Ihre Nominierung überrascht?

Ja. Ich hörte morgens nach dem Aufwachen für irgendwas nominiert zu sein. Erst später wurde mir das richtig klar.

Wer hat Sie vorgeschlagen und eingeweiht?

Heidi Pietsch-Daldrup, sie hat mir dann auch alles erklärt. Das ist unsere Sportliche Leiterin und eine Freundin von mir.

Wie würden Sie sich als Spielertyp beschreiben?

Das ist schwierig. Ich bin eine Stürmerin und riskiere auch mal was. Fußball steht bei mir ganz oben, und ich versuche immer alles zu geben. Ich gebe nie auf, und für mein Team kämpfe ich bis zum Schluss.

Welche Ihrer Mitnominierten fürchten Sie?

Vor allem die Männern, da sind einige prominente Namen dabei. Wir Frauen sind leider noch nicht so sehr bekannt.

Was würde mit der Prämie passieren?

Darüber habe ich noch nicht wirklich nachgedacht, da ich es ja noch nicht geschafft habe. Aber wenn es wirklich so kommt, möchte ich gerne am Ende der Saison eine kleine Party für meine Mannschaft machen. Klar wären dann auch Freunde eingeladen. Und da ich noch jung bin, würde ich auch einen Teil sparen.

Die Redaktion auf Twitter



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3284117?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F3242391%2F